Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Cecily
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1587
Registriert: 26.05.2016, 16:26

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Cecily » 25.10.2019, 16:32

Ach ja: Weihnachtsmenü ist festgelegt - Bouillon (macht Mama), Roladen mit Rotkohl (macht Mama), selbstgemachte Klöße und Kindergemüse (machen wir). Zum Nachtisch gibts die Kuchenreste vom Geburtstag am Vortag, für die Kinder Eis.

Abauf ist geplant.

3 Geschenke brauche ich noch - Mama, Maxi, Freundin. Ansonsten halt im Dezember die 12 Geschenktüten füllen mit noch herzustellenden Leckereien.

Putzen - geht gar nicht. Endlich ist der Wasserschaden beseitig, vorgestern haben wir 4 Stunden Schränke aufgebaut, jetzt muss ich erstmal 20 Kisten auspacken. Aber: Das Schlafzimmer ist schon mal sauber. :D

Benutzeravatar
Jia
alter SuT-Hase
Beiträge: 2428
Registriert: 29.07.2014, 11:18
Wohnort: Schweiz (Region Bern)

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Jia » 26.10.2019, 08:32

Tja, wenn man die Omas mal loslässt... :roll: Jetzt habe ich schon mehr Sachen für den Adventskalender, als ich brauchen kann, und ausser 3 alten Legosets von mir ist von uns noch gar nichts dabei. Aber wenigstens sind es nette Sachen, die den Kindern Freude machen und gleichzeitig einigermassen sinnvoll sind (schöne Stifte, Haargummis, zwei neue Portemonnaies für den Kaufmannsladen (das alte fällt schon auseinander), Keksausstecher, Badekugeln etc.

Die ersten Geschenke habe ich auch schon, zumindest für die Kinder. Für den Mann habe ich eine konkrete Idee. Und für die Grosseltern etc. warten wir noch aufs Bastelzeug, aber das ist schon fix eingeplant für die Zeit nach Halloween, das geht momentan vor.

Da die Kinder momentan sehr gerne Hexen spielen, machen wir dieses Jahr eine kleine Party. Ich bin da etwas im Zwiespalt, hier in der Gegend ist Halloween noch eine Randerscheinung, und ich mag es auch nicht, mit den Kindern von Haus zu Haus zu ziehen und nach Süssigkeiten zu fragen, das finde ich als Brauch irgendwie komisch. Aber gleichzeitig kennen es die Kinder von Berlin her, sie lieben es, sich zu verkleiden, und Grusel in gemässigten Dosen ist ja auch faszinierend. Deshalb machen wir jetzt eine Kinder-Hexenparty, dann können sie sich ausleben.
Mit Maikäfer (2014) und Junikäferchen (2016)

Benutzeravatar
Jia
alter SuT-Hase
Beiträge: 2428
Registriert: 29.07.2014, 11:18
Wohnort: Schweiz (Region Bern)

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Jia » 27.10.2019, 08:34

Ich weiss, es ist Sonntag, aber als Anregung für alle, die wettertechnisch ähnliches Glück haben wie wir: ich putze heute spontan die Fenster, es dürfte nämlich der letzte Tag sein mit Sonne und Temperaturen über 15 Grad. Ist zwar dann noch einen Monat hin bis zur Weihnachts-Fensterdekoration, aber das muss reichen. Und die Gelegenheit heute ist so gut wie wahrscheinlich im kommenden halben Jahr nicht mehr...
Mit Maikäfer (2014) und Junikäferchen (2016)

Batinka
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1651
Registriert: 21.08.2013, 21:31

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Batinka » 27.10.2019, 09:57

Danke! Im unteren Stockwerk bin ich durch, und habe sogar die alten Klebereste abbekommen. Washitape und Sonne ergeben eine sehr hartnäckige Kombination.
Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit der Arbeit fertig bist. 🌈

Drei kleine Damen (4/13, 9/15 und 11/18)

Benutzeravatar
Marla84
Moderatoren-Team
Beiträge: 6937
Registriert: 17.05.2013, 17:29
Wohnort: Berlin

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Marla84 » 27.10.2019, 10:17

Jia hat geschrieben:
27.10.2019, 08:34
Ich weiss, es ist Sonntag, aber als Anregung für alle, die wettertechnisch ähnliches Glück haben wie wir: ich putze heute spontan die Fenster, es dürfte nämlich der letzte Tag sein mit Sonne und Temperaturen über 15 Grad. Ist zwar dann noch einen Monat hin bis zur Weihnachts-Fensterdekoration, aber das muss reichen. Und die Gelegenheit heute ist so gut wie wahrscheinlich im kommenden halben Jahr nicht mehr...
Hier werden die Fenster grade fleißig von außen gereinigt. Zumindest mit Regenwasser. ;)
Im Wohnbereich habe ich tatsächlich letztes (oder war es vorletztes ?) Wochenende ebenfalls den Sonnenschein genutzt und bereits Fenster geputzt.
Liebe Grüße
Marla
mit der kleinen Schildkröte (04/13) und der kleinen Wühlmaus (10/17)

ClauWi-Trageberaterin in Berlin (GK 06/2013)
Mitglied im Tragenetzwerk

Benutzeravatar
Nane85
Profi-SuTler
Beiträge: 3407
Registriert: 20.08.2012, 21:58

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von Nane85 » 27.10.2019, 10:32

Ich habe gestern ein einziges Fenster geputzt, um die Herbstdeko anzubringen:
PhotoPictureResizer_191027_102257641_crop_2441x2000.jpg
Heute muss ich erst mal Wäsche machen, die stapelt sich...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nane85 mit den Mädels (02/13 & 06/15 & 06/19)

chriss
alter SuT-Hase
Beiträge: 2366
Registriert: 01.10.2010, 10:40
Wohnort: Villach

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von chriss » 27.10.2019, 14:50

Darf ich mich dazu gesellen?

Ich hab gestern Fotokalender bestellt - 11 Stk je -50% für Omas Opas Paten und Tante und Onkel

K2 hat mit dem Paten schon den Adventskalender besprochen, K1 ist noch unschlüssig.
Geschenke für die Kinder sind auf meiner Amazon Wunschliste und werden auf Anfrage von der Verwandtschaft verteilt.
Zum Essen gibt es wie immer Raclette, Oma bringt Salat, Fleisch frieren wir ein, Gemüse und Käse kaufen wir die Woche davor dass wir nach dem 20. in kein Geschäft mehr müssen, Brot backe ich am 24. frisch.

Baum wird heuer der vor der Haustür, Deko ist in der Kiste im Kasten, Kerzen sind noch genug da.

Kerzen für den Adventskranz muss ich noch besorgen, der Strohkranz ist auch im Kasten, Grünzeug holen wir am Tag vor dem ersten Advent aus dem Garten.
Chris mit J 9/10, und S 03/13

Benutzeravatar
JoJu
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1527
Registriert: 21.05.2019, 17:39

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von JoJu » 04.11.2019, 09:43

Ich habe heute ganz spontan ein kleines Geschenk für meinen Mann gefunden. Ich freue mich da gerade so sehr drüber, denn ihm etwas zu schenken ist echt schwierig. Es ist ein "Exit-Spiel" so in Anlehnung an Escape-Rooms. Ich bin ganz gespannt, ob es ihm gefällt. Da wir allerdings auch auf dem Telefon zusammen "The Room" gespielt haben, passt das hoffentlich.

Die Geschenke für die Kids sind auch fast vollständig und da wir ja auch noch den Geburtstag vom Kleinen feiern am 25.12. sind auch schon die Geburtstagsschenke geplant und zum Teil gekauft.

Die Geschenke für die restliche Familie möchte ich im Nähwochenende nähen. Es gibt für meine Mama, Schwiegermama, und die Omas Patchworkdecken in Sternform.

Mir fehlt noch eine Idee für meinen Papa, welcher ja Heiligabend auch noch Geburtstag hat :roll: und Schwiegerpapa.
Wintermädchen (08.01.2015, ungeplante Hausgeburt)
Weihnachtsjunge (25.12.2016, ungeplante Alleingeburt)
Ungeplanter Herzenswunsch in 09/2018 zu den Sternen umgekehrt

akst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2343
Registriert: 07.10.2013, 04:16
Wohnort: Hessen

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von akst » 04.11.2019, 19:02

Ihr habt ja die volle Ladung Geburtstage um Weihnachten herum. Ich erstarre echt in Ehrfurcht, dass du mit den Geschenken schon so weit bist.

Ich habe in den letzten Wochen die Weihnachtsfeier für die Schulklasse organisiert und einiges andere. Aber ich habe das dringende Gefühl, dass ich mich mal wieder etwas intensiver mit den Weinhnachtsvorbereitungen beschäftigen sollte.
LG von akst mit dem Lebensumkrempler (07/13) und dem Sonntagsjungen (06/16)

akst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2343
Registriert: 07.10.2013, 04:16
Wohnort: Hessen

Re: Quatschthread zur Weihnachtsvorbereitung à la Flylady 2019

Beitrag von akst » 08.11.2019, 17:55

Hilfe, meine wunderbare Vorbereitung wird torpediert. Ich habe hier 3 Laternenstäbe. Alle überprüft und fertig für St Martin am Montag. Und jetzt haben sie im Kindergarten Laternen aus leeren Milch-Tetrapacks gebastelt. Und unsere 'Leuchtkugeln' an den Stäben passen nicht durch das zu kleine Loch :roll:
LG von akst mit dem Lebensumkrempler (07/13) und dem Sonntagsjungen (06/16)

Antworten