Kitchenaid Küchenmaschine

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Benutzeravatar
soda
Profi-SuTler
Beiträge: 3880
Registriert: 20.12.2013, 19:14

Kitchenaid Küchenmaschine

Beitrag von soda »

Wer hat eine und möchte erzählen?

Ich hab ein Angebot entdeckt und weiß nicht so recht, ob es wirklich günstig ist.

Darum möchte ich Informationen aus Benutzerhand.

Danke!
Tina + T (* 2013) und T (2017)

Datenschutz ist was für Gesunde! Jens Spahn


Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie. Erich Kästner

Meritra
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1135
Registriert: 02.01.2014, 15:30

Re: Kitchenaid Küchenmaschine

Beitrag von Meritra »

Was möchtest du denn wissen? Ich habe eine, aber jetzt noch nicht soooo lange.
Mit Tochter, geboren am 28.10.2013

mama2008
SuT-Legende
Beiträge: 9356
Registriert: 12.10.2008, 12:37
Wohnort: südhessen

Re: Kitchenaid Küchenmaschine

Beitrag von mama2008 »

Meine Eltern haben eine, wenn ich im Backwahn bin, dann mach ich gern in der kitchenaid die Teige, die knetet super. Aber da ich normal nur ein oder zwei Teige mache kein Brot oder so selber backe, besitze ich dieses teure Gerät nicht selbst.

Benutzeravatar
kasimira
Profi-SuTler
Beiträge: 3555
Registriert: 22.04.2012, 15:03
Wohnort: nördliches Niedersachsen

Re: Kitchenaid Küchenmaschine

Beitrag von kasimira »

Ich habe sie mir damals nicht gekauft, da man sie auch im hochgeklappten Zustand anstellen konnte. Das war mir zu gefährlich.
liebe Grüße,
kasimira

sternchen84
Profi-SuTler
Beiträge: 3624
Registriert: 01.10.2008, 21:55
Wohnort: In der schönen Pfalz

Re: Kitchenaid Küchenmaschine

Beitrag von sternchen84 »

Ich wollte sie erst nicht (fand es unnötig so viel Geld auszugeben)und mein Mann wollte sie unbedingt.
Letztendlich haben wir siech 2 Jahre, sie ist wirklich ständig in Gebrauch, ich liebe sie vor allem während sie läuft kann ich nebenbei aufräumen, weitere Schritte vorbereiten etc und ich lasse Teige so lange „rühren“ wie es im Rezept steht.
Mittlerweile haben wir die Eisschüssel auch dazu und machen selbst Eis, ach ja und sie sieht dazu noch schick aus😊
Rechtschreibfehler dürfen aufs iPad geschoben werden;-)


Liebe Grüße
Jessi mit der Mausi (02/2008), dem Bärchen(10/2011), dem Käferchen (08/2019)an der Hand und unser geliebtes Sternenkind (01/2011) fest im Herzen

Benutzeravatar
Liaa
gehört zum Inventar
Beiträge: 423
Registriert: 27.07.2014, 19:17

Re: Kitchenaid Küchenmaschine

Beitrag von Liaa »

Wir haben unsere Artisan seit 7,5 Jahren.
Ich liebe sie und nutze sie häufig. Ich backe allerdings auch gerne. Vor allem für Teige, die fluffig werden sollen ist es genial, wenn man Eier + Zucker 15 Minuten auf voller Power aufschlagen kann und nebenbei was Anderes machen.
Auch Hefeteige oder schwere Teige werden super.

Würde auch immer die Artisan nehmen und nicht die Classic.

Wir haben die Eisschüssel und nutzen sie nie. Sie braucht viel Platz in der Gefriertruhe und wir essen sowieso kaum Eis.
Der Dosenöffner ist komplett unnötig.
Ansonsten haben wir noch die Nudelmaschine. Das klappt super, aber wir haben keine Zeit/Nerv Nudeln mit 3 kleinen Kindern selber zu machen.
10/2014, 06/2016, 03/2019

schokoliebe
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 657
Registriert: 18.01.2011, 14:32

Re: Kitchenaid Küchenmaschine

Beitrag von schokoliebe »

Mein Mann hat vor 15 Jahren eine kitchen aid in den gemeinsamen Haushalt eingebracht- und sie funktioniert immer noch prima und ist viel in Gebrauch. Vor allem zum Backen, aber auch die Reibeaufsätze sind toll, für Parmesan, alles mögliche Gemüse, auch Schokolade hab ich damit schon gerieben.
Söhnchen 10/2008
Töchterchen 12/2010

Benutzeravatar
Kirschquark
Power-SuTler
Beiträge: 6691
Registriert: 21.05.2007, 21:37

Re: Kitchenaid Küchenmaschine

Beitrag von Kirschquark »

Ich schreibe nachher mehr, nur zum Thema Angebot: wenn die "Factory Serviced" sind, haben sie nur ein Jahr Garantie.

Ich habe die Artisan (in Empire Red 😍)
LG
Hannah
mit Mukolinchen *31.08.06 und Schlüpfling *03.01.13 und Sterngucker *03.09.16

Benutzeravatar
soda
Profi-SuTler
Beiträge: 3880
Registriert: 20.12.2013, 19:14

Re: Kitchenaid Küchenmaschine

Beitrag von soda »

Ah ok, es gibt ein paar Besitzerinnen 😊

Factory serviced- keine Ahnung. Ich schaue nach. - gefunden: Produktseite sagt: 2 Jahre (Modelle 5k45sse-, Classic wie mir scheint.)

Ich habe (am Handy) die Hersteller Seite durchforstet. Aber irgendwie fällt es mir schwer, das einfach so zu entscheiden.
Ich habe die Modelle Artisan und Classic verglichen und frage mich im Moment, ob die Unterschiede wirklich 250€ wert wären. Farbe ist mir zwar nicht egal, aber weiß oder schwarz wären schon auch ok.

Liaa, warum würdest du die Artisan grundsätzlich bevorzugen?

Irgendwas lange rühren kann meine jetzige Maschine auch. Die muss auch nicht ersetzt werden - ich würde eine neue aus einem anderen Grund kaufen. Aber das Argument: weil man nebenbei Küche aufräumen kann, zählt für mich nun gar nicht. Das kann ich neben meinem uralten 50€ Teil nämlich auch....

Mehr Infos gerne!!!
Tina + T (* 2013) und T (2017)

Datenschutz ist was für Gesunde! Jens Spahn


Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie. Erich Kästner

Benutzeravatar
Liaa
gehört zum Inventar
Beiträge: 423
Registriert: 27.07.2014, 19:17

Re: Kitchenaid Küchenmaschine

Beitrag von Liaa »

Sodass,
Die Artisan hat mehr Watt, eine größere, höhere Rührschüssel und einen Henkel an der Schüssel. Der Henkel hilft beim lösen, denn beim Kneten von schweren Teigen verkantet sich die Schüssel gerne.
10/2014, 06/2016, 03/2019

Antworten