Prowin (benutzen), lohnt sich das?

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Louka
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 740
Registriert: 27.05.2014, 10:36

Re: Prowin (benutzen), lohnt sich das?

Beitrag von Louka »

Ich könnte mir vorstellen, dass es youtube Videos gibt. Ich schaue gleich mal.

Weiß jemand von euch, wie lange die Mittelchen halten? Habe seit Jahren den Alleskönner, den Backofenreiniger und die Edelstahlpaste hier herumstehen, aber auch schon seit Jahren nicht mehr benutzt. :? Da ja (fast) alles gesundheitlich total unbedenklich sein soll, bezweifle ich, dass irgendeine konservierende Chemie enthalten ist.
mit den beiden Lieblingskindern (2013+2016)

Benutzeravatar
IselWiesel
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 942
Registriert: 19.04.2016, 18:52

Re: Prowin (benutzen), lohnt sich das?

Beitrag von IselWiesel »

Ich benutze zur Zeit noch meinen Alleskönner den ich vor mindestens vier Jahren gekauft habe. Jetzt ist er fast aufgebraucht. Ich würde aber nicht sagen, dass er irgendwie schlecht geworden ist bzw schlechter putzt.
Ist diese Edelstahlpaste diese Powercreme? Das wollte ich mal auf unserer Dunstabzugshaube ausprobieren.
Mit M1 04/2015, M2 12/2016 und M3 01/2019💕

Louka
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 740
Registriert: 27.05.2014, 10:36

Re: Prowin (benutzen), lohnt sich das?

Beitrag von Louka »

Danke für deine Erfahrung!
Genau, ich glaube sie heißt Powercreme.
Dunstabzugshaube...Da sagst du was...🤐
mit den beiden Lieblingskindern (2013+2016)

Benutzeravatar
Alanna
Dipl.-SuT
Beiträge: 4966
Registriert: 31.03.2011, 21:37
Wohnort: BaWü

Re: Prowin (benutzen), lohnt sich das?

Beitrag von Alanna »

Das Zeug hält ewig! Meine Powercreme ist sicher 6 Jahre alt und funktioniert immer noch einwandfrei.
Grüßle Alanna

Mit dem Astromädchen 10/07 und dem Superhelden 09/10

Benutzeravatar
mayra
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11125
Registriert: 16.01.2008, 11:02

Re: Prowin (benutzen), lohnt sich das?

Beitrag von mayra »

Louka hat geschrieben:
01.12.2018, 08:41
Danke für deine Erfahrung!
Genau, ich glaube sie heißt Powercreme.
Dunstabzugshaube...Da sagst du was...🤐
Nimm einfach Feuchttücher ;) Hab hier mal ein Foto gezeigt... funktioniert wunderbar.
mayra mit Schlawiner 07/08 und Lockenkopf 07/10
BildBild

Benutzeravatar
mayra
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11125
Registriert: 16.01.2008, 11:02

Re: Prowin (benutzen), lohnt sich das?

Beitrag von mayra »

mayra mit Schlawiner 07/08 und Lockenkopf 07/10
BildBild

Louka
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 740
Registriert: 27.05.2014, 10:36

Re: Prowin (benutzen), lohnt sich das?

Beitrag von Louka »

mayra hat geschrieben:
01.12.2018, 16:56
Louka hat geschrieben:
01.12.2018, 08:41
Danke für deine Erfahrung!
Genau, ich glaube sie heißt Powercreme.
Dunstabzugshaube...Da sagst du was...🤐
Nimm einfach Feuchttücher ;) Hab hier mal ein Foto gezeigt... funktioniert wunderbar.
Das Universal-Wundermittel. :lol:
mit den beiden Lieblingskindern (2013+2016)

Benutzeravatar
IselWiesel
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 942
Registriert: 19.04.2016, 18:52

Re: Prowin (benutzen), lohnt sich das?

Beitrag von IselWiesel »

Ich glaube, selbst Feuchttücher hätten da nicht mehr viel ausrichten können🙈😂 ich hab den Orangenreiniger pur auf Zewa gebatscht und dann einwirken lassen. Mit dem Alleskönner in Verbindung mit nem Spritzer Orangenreiniger bin ich nicht weiter gekommen🙈 ich sollte sie wohl echt öfter putzen. Die Powercreme hatte ich jetzt für das verblendete Abluftrohr gedacht. Muss mein Mann wohl ausprobieren, bevor er wieder wahnsinnig wird, wenn ich auf einer Leiter steh :roll:
Mit M1 04/2015, M2 12/2016 und M3 01/2019💕

Benutzeravatar
Alanna
Dipl.-SuT
Beiträge: 4966
Registriert: 31.03.2011, 21:37
Wohnort: BaWü

Re: Prowin (benutzen), lohnt sich das?

Beitrag von Alanna »

Dorkas hat geschrieben:
30.11.2018, 21:09
Alanna hat geschrieben:
30.11.2018, 10:39
Wenn jemand interesse an der Bowl 1 hat stell ich meine gern in die Kruschtelkiste. Ich bin leider zu Geruchssensibel und bekomme Kopfschmerzen...
Mach mal! :-)
Morgen oder Anfang der Woche. Vorher schaff ich’s nicht.
Grüßle Alanna

Mit dem Astromädchen 10/07 und dem Superhelden 09/10

knödelsmama
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 680
Registriert: 23.04.2012, 11:38
Wohnort: Göttingen

Re: Prowin (benutzen), lohnt sich das?

Beitrag von knödelsmama »

Ich hab mal Marmelade gemacht und dann, als ich nur kurz die Gläser aus dem Keller holen wollte, meine Nachbarin getroffen....

Fatal, sag ich euch ! Die Marmelade war daumendick eingebrannt im Topf. Ich dachte ich muß den wegschmeißen. Den Topf hab ich mit Backofenreiniger wieder hinbekommen. OK, das geht nicht in einem Durchgang, aber es geht.
Liebe Grüße
Michaela

Antworten