Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
anitramk
Dipl.-SuT
Beiträge: 5011
Registriert: 04.08.2011, 13:18
Wohnort: heimisch bei den Wölfen, im nordischen Nirgendwo - irgendwo zwischen Bremen und Hannover

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von anitramk »

Mandala345 hat geschrieben:
07.09.2020, 21:41
...schadstoffreie Kindertattoos

Ich habe bis jetzt nur welche von Nuukk gefunden und von dem Shop sind mir die Versandkosten nach Ö zu teuer
Mit Lebensmittelfarbe selber malen ist vermutlich keine Option? Bei meinen funktioniert das manchmal recht gut. Wir nutzen da so verschiedene Kunststoff-Schablonen, die bei Malheften dabei waren...

Ich kenne noch die Tattoos von Londji. Ich kann dir aber leider nichts aus erster Hand zu der Qualität berichten. Und wenn du die Tattoos in einem Shop in Deutschland bestellst, weiß ich auch nicht wie teuer der Versand nach Österreich ist. Vielleicht besser nach einem Ladengeschäft schauen und da anrufen? Zum Beispiel zeigt der mir über die Händler-Suche zwei Geschäfte in Österreich an auf der Homepage von Nuukk - vielleicht würden die auch verschicken, wenn das zu weit weg ist von dir.

Mhh... ich überlege grade, man kann ja auch mit dem Plotter zeichnen... Universalstiftehalter, Lebensmittelfarbe-Stift und Tattoo-Folie. Also das müsste ich mal nach der Reha ausprobieren ob das funktionieren würde. Bestimmt hält das nicht richtig oder so (sonst hätte das sicher schon mal jemand gemacht...). Und ich hab keine Ahnung was für Inhaltsstoffe in der Tattoofolie selbst sind... :oops:
-----
Martina (*12/79)
mit (Haupt-)Stadtkind (*05/11), Landkind (*09/14) und Flußkind (*05/17) und 5 kleinen *Sternchen
Wer schreibt denn hier?

smilyi
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 978
Registriert: 29.12.2011, 14:11

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von smilyi »

Einen wärmepumpentrockner.

Mit Kind nimmer drei und stoffwindeln brauchen wir jetzt doch Ben Trockner nur was nimmt man da?
mit Babys im Herzen (31.8.08, 12. Ssw. 2× 12.6.15 9.ssw)

Großkind an der Hand 24.8.12
Mittelkind im Arm 14.3.17
Baby hoffentlich bald zu Hause 18.08.20

Benutzeravatar
IdieNubren
Dipl.-SuT
Beiträge: 4136
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von IdieNubren »

smilyi hat geschrieben:
12.09.2020, 15:28
Einen wärmepumpentrockner.

Mit Kind nimmer drei und stoffwindeln brauchen wir jetzt doch Ben Trockner nur was nimmt man da?
Nicht den bauknecht Sport 2012 🙈 der nervt mich tierisch!
Idie mit der Großen (06/16) und der Mittleren (04/18) und dem Kleinen (09/20)

Benutzeravatar
Vögelchen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1367
Registriert: 18.09.2007, 13:13
Wohnort: Ganz unten in Baden.

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Vögelchen »

saiidi hat geschrieben:
11.09.2020, 12:22
Mein 25 Jahre altes Handrührgerät geht jetzt allmählich kaputt. Ich fürchte die Qualität wird es nicht mehr geben. Welches könnt ihr empfehlen?
Krups 3 Mix 5000. Hat richtig Wumns und liegt gut in der Hand.
Liebe Grüße, das Vögelchen

Bild
Bild

Benutzeravatar
IdieNubren
Dipl.-SuT
Beiträge: 4136
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von IdieNubren »

Ich hab einen von Bosch und für das was er machen muss reicht es, für größeres hab ich die Küchenmaschine. Sahne steif schlagen dauert aber länger als mit dem alten Gerät meiner Mutter. Von krups hab ich auch schon viel Gutes gelesen.
Idie mit der Großen (06/16) und der Mittleren (04/18) und dem Kleinen (09/20)

Benutzeravatar
sanilii
Profi-SuTler
Beiträge: 3466
Registriert: 30.10.2016, 20:19
Wohnort: Oberfranken

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von sanilii »

smilyi hat geschrieben:
12.09.2020, 15:28
Einen wärmepumpentrockner.

Mit Kind nimmer drei und stoffwindeln brauchen wir jetzt doch Ben Trockner nur was nimmt man da?
Wir haben einen AEG. Mir war wichtig dass man nen Wasserablauf anschließen kann und net immer manuell leeren muss. Außerdem wollte ich damals keinen selbstreinigenden Kondensator, weil der wohl arg anfällig war bzw es da noch nicht so klare Angaben dazu gab (unser Trockner ist 4 Jahre alt).
Sonja mit Bärchen *4/17 und hartnäckigem Fussel vET 9/20

Benutzeravatar
sanilii
Profi-SuTler
Beiträge: 3466
Registriert: 30.10.2016, 20:19
Wohnort: Oberfranken

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von sanilii »

Vergessen, es gibt von Ende 2019 nen Warentest zu Trocknern, vllt kriegst du den wo her und kannst mal gucken?
Sonja mit Bärchen *4/17 und hartnäckigem Fussel vET 9/20

delfinstern
Power-SuTler
Beiträge: 6741
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von delfinstern »

Wir haben den Grundig testsieger. Allerding 2017 gekauft. Tut was er soll, ich nutz ihn allerdings sehr selten.

Mixer: ich hab bosch(?), ist ok, aber nach 6 jahren geht 1 rührstab kaum noch raus. Ich nutz jetzt die küchenaschine...
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Delfinzwerg(1/17) und Delfinknirps(12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)

KK-Bewertung

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1385
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Imkii »

sanilii hat geschrieben:
12.09.2020, 16:32
smilyi hat geschrieben:
12.09.2020, 15:28
Einen wärmepumpentrockner.

Mit Kind nimmer drei und stoffwindeln brauchen wir jetzt doch Ben Trockner nur was nimmt man da?
Wir haben einen AEG. Mir war wichtig dass man nen Wasserablauf anschließen kann und net immer manuell leeren muss. Außerdem wollte ich damals keinen selbstreinigenden Kondensator, weil der wohl arg anfällig war bzw es da noch nicht so klare Angaben dazu gab (unser Trockner ist 4 Jahre alt).

Wir haben uns auch extra gegen einen selbstreinigenden entschieden (Samsung) und ich bereue es! Das Ding möchte bei häufiger Benutzung (im Winter bei uns) jeden Monat gereinigt werden. Das geht bei unserem total blöd und man muss aufpassen, dass man solche komischen Metall-Lamellen, an denen der Dreck hängt, dabei nicht beschädigt.
Würde ich nicht mehr kaufen. Wenn ich das Geld übrig hätte, würde ich (passend zu unserer neuen Waschmaschine) Miele kaufen. Aber solange der Trockner funktioniert, bleibt er natürlich.
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Benutzeravatar
sanilii
Profi-SuTler
Beiträge: 3466
Registriert: 30.10.2016, 20:19
Wohnort: Oberfranken

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von sanilii »

Ja so blöde Lamellen hat unserer auch - und da er in der alten Wohnung im eher feuchten Keller stand, war das ein lustiger Spaß - NICHT.
Sonja mit Bärchen *4/17 und hartnäckigem Fussel vET 9/20

Antworten