Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Benutzeravatar
Loreen
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1781
Registriert: 21.07.2015, 17:42
Wohnort: Zwischen Seen

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Loreen »

Wir hatten gebraucht welche gekauft. Praktisch für das Alter, in dem Kinder noch nicht oder wenig laufen. Beim Laufen fand ich sie zu rutschig. Da hatten wir dann sehr niedrige Gummistiefel, das ging für die kurzen Zeiten gut (von Jako-o).
Kleiner Widdermann April 2015 - gestillt, getragen, windelfrei und nachts im Familienbett

Paprikagemüse
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1009
Registriert: 21.03.2014, 20:47

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Paprikagemüse »

ich möchte zur Einschulung ein armband verschenken. bei k1 hatte ich ein sehr süßes mit kleinem Sternanhänger, der war aber was pieksig und das gummiband hielt nicht lange. kosten max. 20€, kennt da jemand was geeignetes?
2012, 2014, 2016, 2020

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 5740
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von AnnaKatharina »

Diese Überzieher sind echt eher was für Krabbler, richtig Laufen darin halten sie nicht lange aus und sind auch zu rutschig.
Vorsicht: Die von BMS haben (oder hatten zumindest früher) KEINE getapten Nähte, d.h. es kommt an den Nähten Wasser rein, wenn die Kinder damit in einer Pfütze sitzen.
Mit K1 (4/2010) und K2 (5/2015)

königsmadl
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1428
Registriert: 13.08.2015, 14:18
Wohnort: NRW

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von königsmadl »

Wir bräuchten einen neuen und deutlich größeren Tiefkühler.
Der aktuelle hat 4 Schubladen und ist ca hüfthoch (so 1m).
Was gibt es da zu beachten und was braucht man auf keinen Fall, bzw unbedingt?

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1321
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Imkii »

Ich suche ein Legosteine-Sortiersystem.... Es sollte möglichst in Kallax passen.
Ich hatte jetzt so kleine Sortierkoffer gekauft und wir haben das ganze Lego sortiert. Leider stinkt das Ganze so unangenehm nach Kunststoff... Und die Fächer sind auch sehr klein. Ich verzweifle bald 🙈
Wie sortiert ihr denn Lego?
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 5740
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von AnnaKatharina »

Lego wird bei uns nach Sorte sortiert
2 Nupsies breite Steine
1 Nuppsi breites Steine
flache
Dachteile
Fenster und Türen
Räder
Sitze
Lenker, Bedienpanels, Computer usw
Alles mit Löchern, Haken, Ösen dran usw
Hauseinrichtung wie Treppen, Geschirr, WalkieTalkie
Figuren und deren Teile (Capes, Mützen)

Wir nutzen bisher Schuhkartons, auf die aussen ein Schwarzweisbild des Inhaltes aufgeklebet ist (kann man im Internet finden) und für den kleinen Kram so ein Schrauben-Magazin vom Aldi.
Mit K1 (4/2010) und K2 (5/2015)

AnnaKatharina
Power-SuTler
Beiträge: 5740
Registriert: 17.05.2012, 21:26

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von AnnaKatharina »

Meine Erfahrung ist aber:
Es macht Sinn, nicht zu kleinteilig zu sortieren, sonst sortieren die Kinder das nämlich nicht zurück.

Die Schuhkartons waren als Übergangslösung gedacht, halten jetzt aber schon seit Jahren. Schön sind sie nicht, ich habe aber noch kein passendes Kistensystem gefunden.
Hätten wir nicht ganz soviel Lego, würde ich wohl so eine große Runde Matte mit Ösen nähen, alles Lego drauf schütten, und dann zum Wegräumen Schnur zusammenziehen und in den Schrank schmeissen.
Mit K1 (4/2010) und K2 (5/2015)

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1321
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Imkii »

Danke schon mal für deine Antwort.
Hier geht's nicht mehr ohne Sortieren. Man findet sonst gar nichts mehr 🙄
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Benutzeravatar
IdieNubren
Profi-SuTler
Beiträge: 3805
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von IdieNubren »

königsmadl hat geschrieben:
24.07.2020, 12:35
Wir bräuchten einen neuen und deutlich größeren Tiefkühler.
Der aktuelle hat 4 Schubladen und ist ca hüfthoch (so 1m).
Was gibt es da zu beachten und was braucht man auf keinen Fall, bzw unbedingt?
Ich würde sagen auf jeden Fall "no frost" / abtauautomatik und ordentliche Schubladen
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18) und dem kleinen Herbst Ü-Ei (09/20)

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10994
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von lunchen78 »

Und am besten einen Alarm, wenn die Tür offen ist! Außer, das Ding steht im Keller und es hört keiner.
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Antworten