Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Benutzeravatar
sanilii
alter SuT-Hase
Beiträge: 2991
Registriert: 30.10.2016, 20:19
Wohnort: Oberfranken

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von sanilii »

mrsmurphy hat geschrieben:
19.06.2020, 17:55
Ich finde Tchibo Black and White total klasse. Jedenfalls als Filter- und Senseokaffee.

Womit ich beim Thema wäre.... Meine geliebte Senseo ist... naja nicht kaputt, aber nicht mehr wirklich benutzbar. Bevor wir nun Kohle in eine neue Latte Select investieren, haben wir uns überlegt einen Kaffeevollautomaten anzuschaffen. Wir googeln selber schon viel, aber ein paar Tipps mehr können nicht schaden. Es sollte gleich ein Behälter für Milchschaum dabei sein, gemahlener Kaffee zusätzlich wäre toll aber kein muss. Preisrahmen: Wenn es geht unter 500€
Wir sind mit unserem DeLonghi sehr zufrieden gewesen die letzten 6 Jahre. Es gibt verschiedene Varianten, unserer hat allerdings knapp über 500€ gekostet. Wie die verschiedenen Geräte jetzt preislich aufgestellt sind, keine Ahnung.
Sonja mit Bärchen *4/17 und hartnäckigem Fussel vET 9/20

Mäusebaby
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1813
Registriert: 02.11.2015, 22:00
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Mäusebaby »

Melitta oder DeLonghi würde ich auch sagen.
Wie haben eine Melitta Barista, die ist super, das findet echt jeder, sogar meine sehr kritische Mutter.
Liebe Grüße,
Mäusebaby mit ihrem Weihnachtswunderwunschkind (09/2015) und zwei **
Bild

Mäusebaby
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1813
Registriert: 02.11.2015, 22:00
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Mäusebaby »

Achso: Hat jemand Empfehlungen für erschwingliche faire Herrenmode (T-Shirts, Hemden, Jeans)?
Mein Mann muss sich komplett neue Garderobe zulegen, weil alles nach den vielen Jahren des Tragens ausgeleiert, verwaschen und löchrig ist und er will nur noch faire nachhaltige Sachen, aber 50€ pro T-Shirt oder 180€ pro Jeans sind echt nicht drin.
Liebe Grüße,
Mäusebaby mit ihrem Weihnachtswunderwunschkind (09/2015) und zwei **
Bild

KaLotta
alter SuT-Hase
Beiträge: 2792
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von KaLotta »

novembersonne hat geschrieben:
26.06.2020, 13:22
Milchaufschäumer.
Wir haben Espressokanne.

Lange hatten wir einen Topf mit so einer Siebpumpe (wie Frenchpress), aber das hat immer gesaut.
Dann hätten wir so einen Stift, da war mehr die Batterie leer.
Dann hätten wir einen Nespresso-Schäumer, da ist die Beschichtung sehr ekelig abgegangen, und jetzt einen Schäumer von Bialetti, da ging beim ersten die Heitfunktion nicht, und beim Umgetauschten ist die Heizung nun kaputt (erst zuviel, nun gar nicht).
Gern mit wenig Strom, wenig Plastik.

Am liebsten hätte ich den Espressokanne Aufsatz zum Schäumen,.aber den gibt es wohl nicht mehr. Ich finde ihn nicht Mal in Italien.

Tipps?
Empfehlungen?
Auch von mir eine Stimme für den Severin. Der ist bei uns seit 6 Jahren im Dauereinsatz und wird nur in Ausnahmefällen von Hand gereinigt, sonst immer (täglich) in der Spülmaschine.
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱

Bild

jali
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1802
Registriert: 29.05.2011, 21:24

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von jali »

Wir haben von Serverin einen Induktions Milchaufschäumer. Das kleine Magnetrad spülen wir kurz mit Wasser ab, der Rest kommt in die Spülmaschine. Ich würde ihn jederzeit weiterempfehlen.
Mit zwei Töchtern (2011 und 2014)

KaLotta
alter SuT-Hase
Beiträge: 2792
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von KaLotta »

Ich meine auch den mit den zwei magnetischen Rädchen/Ringen für Schaum und "nur warm machen".
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱

Bild

Grashüpfer
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 916
Registriert: 17.08.2018, 19:07
Wohnort: an der Donau

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Grashüpfer »

Mäusebaby hat geschrieben:
26.06.2020, 19:42
Achso: Hat jemand Empfehlungen für erschwingliche faire Herrenmode (T-Shirts, Hemden, Jeans)?
Mein Mann muss sich komplett neue Garderobe zulegen, weil alles nach den vielen Jahren des Tragens ausgeleiert, verwaschen und löchrig ist und er will nur noch faire nachhaltige Sachen, aber 50€ pro T-Shirt oder 180€ pro Jeans sind echt nicht drin.
Schau mal bei Grundstoff. Wir haben da schon öfter bestellt, v.a. T-Shirts. Die Preise sind total in Ordnung, die Qualität war unterschiedlich. Das kann aber auch an meinem Mann liegen, meine Sachen halten deutlich länger.
Sohn (10/14), Tochter (07/17) und Babysohn (02/20)

Mäusebaby
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1813
Registriert: 02.11.2015, 22:00
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Mäusebaby »

Grashüpfer hat geschrieben:
26.06.2020, 20:50
Mäusebaby hat geschrieben:
26.06.2020, 19:42
Achso: Hat jemand Empfehlungen für erschwingliche faire Herrenmode (T-Shirts, Hemden, Jeans)?
Mein Mann muss sich komplett neue Garderobe zulegen, weil alles nach den vielen Jahren des Tragens ausgeleiert, verwaschen und löchrig ist und er will nur noch faire nachhaltige Sachen, aber 50€ pro T-Shirt oder 180€ pro Jeans sind echt nicht drin.
Schau mal bei Grundstoff. Wir haben da schon öfter bestellt, v.a. T-Shirts. Die Preise sind total in Ordnung, die Qualität war unterschiedlich. Das kann aber auch an meinem Mann liegen, meine Sachen halten deutlich länger.
Wow! Das ist schon mal super! Danke dir!

Hat noch jemand Tipps für Langarm/Kurzarm-Hemden und Jeans/Stoffhosen (keine Trainingshosen).
Liebe Grüße,
Mäusebaby mit ihrem Weihnachtswunderwunschkind (09/2015) und zwei **
Bild

Grashüpfer
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 916
Registriert: 17.08.2018, 19:07
Wohnort: an der Donau

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Grashüpfer »

Mäusebaby, guck mal bei manomama und recolution.

Zu Manomama kann ich von der Qualität her nichts sagen, finde aber das Konzept dahinter richtig toll.
Meine Mutter und Schwester schwören auf recolution.
Sohn (10/14), Tochter (07/17) und Babysohn (02/20)

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10953
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von lunchen78 »

Unser Kaffeevollautomat macht ganz merkwürdig quietschende Geräusche, ich fürchte, der ist bald fällig. Es ist ein Krups, den wollen wir nicht mehr.

Wir hätten gerne einen Vollautomaten, gerne klein/schmal. Wir trinken fast ausschließlich unterschiedlich starken schwarzen Kaffee, ein Milchschäumer ist also unnötig.
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Antworten