Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
KaLotta
alter SuT-Hase
Beiträge: 2706
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von KaLotta »

Danke, Anni, da schau ich mal.
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱

Bild

jente
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1478
Registriert: 27.07.2013, 19:07

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von jente »

Wunderkind hat geschrieben:
17.05.2020, 18:42
Wir haben eine mexikanische Netzhängematte. Die ist super und vor allem bequem. Was ich genial finde ist, dass wir als gesamte Familie Platz haben.

https://haengemattenshop.com/haengematt ... engematten
Danke!
jente mit Hasenkind (09/2013) und Minischnucke (03/2016)

"There are times in life when people must know when not to let go. Balloons are designed to teach small children this."
Terry Pratchett

Kruschelkistenbewertung

aida1903
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7076
Registriert: 19.12.2008, 18:33
Wohnort: HU

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von aida1903 »

Ich hab zwar keine Hängematte aber einen Hänge Sessel von Amazonas, der ist toll und die matten dann bestimmt auch
Beste Grüße
aida mit dem Großen (09.2008), der nun wirklich kein Purzel mehr ist. Und dem zwockel (03.2012), der echt nicht mehr klein ist.

anni1110
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10772
Registriert: 12.11.2007, 20:10

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von anni1110 »

KaLotta hat geschrieben:
17.05.2020, 19:51
Danke, Anni, da schau ich mal.
Es gibt hier im SuT sogar einen thread über Holzpferde :)
Liebe Grüße
anni mit Wintersohn (2006), Herbsttochter (2008) und Frühlingskämpfer (2013)

anni1110
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10772
Registriert: 12.11.2007, 20:10

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von anni1110 »

anni1110 hat geschrieben:
17.05.2020, 20:33
KaLotta hat geschrieben:
17.05.2020, 19:51
Danke, Anni, da schau ich mal.
Es gibt hier im SuT sogar einen thread über Holzpferde :)
viewtopic.php?f=101&t=204316&hilit=Holzpferd
Liebe Grüße
anni mit Wintersohn (2006), Herbsttochter (2008) und Frühlingskämpfer (2013)

Benutzeravatar
Kerstin
Profi-SuTler
Beiträge: 3779
Registriert: 06.03.2006, 17:49
Wohnort: südlich von Stuttgart

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Kerstin »

Ich schwöre auf Hängemattenglück. Die Stoffe sind Bio. Wir haben einen XL Hängemattensitz von dort mit Feder aufgehängt.
Liebe Grüße Kerstin
mit großem Sohn 09/06 und kleiner Tochter 09/2010

Benutzeravatar
Mandala345
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1560
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Mandala345 »

jente hat geschrieben:
17.05.2020, 18:09
Ich suche mach einer guten Hängematte für draußen. Gern auch für schwere Erwachsene geeignet. Kann jemand eine empfehlen?
Danke schon mal!
Ich habe mir auch gerade eine Hängematte bei haengematten . com gekauft und wir sind alle sehr zufrieden! Das ist eine Marke die auch in den Weltläden verkauft und daher fair produziert wird
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Nymphe (11/19)

KaLotta
alter SuT-Hase
Beiträge: 2706
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von KaLotta »

anni1110 hat geschrieben:
17.05.2020, 20:34
anni1110 hat geschrieben:
17.05.2020, 20:33
KaLotta hat geschrieben:
17.05.2020, 19:51
Danke, Anni, da schau ich mal.
Es gibt hier im SuT sogar einen thread über Holzpferde :)
viewtopic.php?f=101&t=204316&hilit=Holzpferd
Danke 8)
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱

Bild

jali
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1702
Registriert: 29.05.2011, 21:24

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von jali »

KaLotta hat geschrieben:
04.05.2020, 13:57
Welche dieser Plüsch-Reitpferde zum Spielen/drauf sitzen könnt ihr empfehlen? Hier gibt es doch bestimmt viele Pferdenarren-Eltern mit Erfahrung 🐴
Ich kann bei den Plüsch-Reitpferden Kidsmax sehr empfehlen. Teurer, aber super haltbar und auch viel schöner als die meisten anderen Pferde. Wir haben mittlerweile 2, das erste seit 4 1/2 Jahren und es sieht noch super gut aus. Ich würde allerdings eines mit kurzer Mähne nehmen. Wenn man bei ebay-Kleinanzeigen schaut, sieht man, dass die langen Mähnen ziemlich schnell zu verfilzen scheinen...
Mit zwei Töchtern (2011 und 2014)

hmpfchen
hat viel zu erzählen
Beiträge: 216
Registriert: 26.06.2018, 17:15

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von hmpfchen »

newmanekineko hat geschrieben:
17.05.2020, 19:05
Weiß jemand, ob diese Reisetablett-Teile für den Kindersitz auch mit Reboarder passen?
Meinst du zum Malen oder so? Ich hatte da Angst, dass meinen Kindern bei einer starken Bremsung alles ins Gesicht fliegt und mich deshalb dagegen entschieden.

Antworten