Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
KaLotta
alter SuT-Hase
Beiträge: 2710
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von KaLotta »

Welche dieser Plüsch-Reitpferde zum Spielen/drauf sitzen könnt ihr empfehlen? Hier gibt es doch bestimmt viele Pferdenarren-Eltern mit Erfahrung 🐴
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱

Bild

Grizelda
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1547
Registriert: 16.12.2017, 14:46
Wohnort: Raum Augsburg

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Grizelda »

Danke für die (sehr eindeutigen) Empfehlungen für den Tangle T. Ich habe schon den Eindruck, dass das Bürsten damit leichter ist. Die Maus mag es noch weniger als zuvor, aber wir warten jetzt einfach mal ab, wie sich das entwickelt.
Liebe Grüße von Grizelda mit großer Maus (08/17) und kleiner Raupe (03/20)

sandra86
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 629
Registriert: 19.05.2012, 00:20

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von sandra86 »

Ich bräuchte eine Empfehlung für solche Antimilben Bezüge für Matratzen. Ich bin seehr empfindlich was das Schwitzen angeht. Wenn wir aufgrund von Pipi Unfällen den Nässeschutz auf der Matratze hatten, konnte ich nicht gut schlafen...
mit dem Großen 03/12, der Mittleren 11/13 und dem Mini 12/15

Don't waste your time or time will waste you

Benutzeravatar
cutetemptation
alter SuT-Hase
Beiträge: 2080
Registriert: 14.03.2014, 16:43
Wohnort: Kreis Segeberg

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von cutetemptation »

... einen Geräteschuppen aus Lärche oder Douglasie o.ä.? 🤔
Irgendwie finde ich nur Fichte oder Kiefer... 🙄
CuteTemptation mit Mini-Mops 02/'17, Rollmops 02/'14 und Sternchen 02/'13 und kurzem Winken 01/'20

schlangengurke
alter SuT-Hase
Beiträge: 2011
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von schlangengurke »

Habe leider keine Empfehlungen für die letzten Anfragen, sondern bräuchte selber eine für Wander-/Trekkingschuhe.
Ich habe recht breite Füße und war mit Meindl immer glücklich. Lowa passt z.B. nicht. Im Moment komme ich aber schlecht in den Laden, und habe jetzt online geschaut.
Da wir uns finanziell einschränken müssen, und wir eh im Moment mit den Kindern relativ kurze und leichte Touren gehen, dachte ich, ich höre mal nach, ob ihr Alternativen kennt, ggfs auch preiswertere.
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

schlangengurke
alter SuT-Hase
Beiträge: 2011
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von schlangengurke »

Ich sehe gerade, manche teurere Marken gibt es gerade auch reduziert, daher gerne alle Alternativem die ihr kennt für breite, Meindlverwöhnte Füße. :)
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

schlangengurke
alter SuT-Hase
Beiträge: 2011
Registriert: 29.10.2011, 17:21
Wohnort: Deutschland

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von schlangengurke »

KaLotta hat geschrieben:
04.05.2020, 13:57
Welche dieser Plüsch-Reitpferde zum Spielen/drauf sitzen könnt ihr empfehlen? Hier gibt es doch bestimmt viele Pferdenarren-Eltern mit Erfahrung 🐴
Plüsch, oder kommt Holz auch infrage?
schlangengurke, die ihr gerne ins Bett schicken dürft, wenn sie nach 22.00 noch im SuT unterwegs ist.
mit Batz und Maus (2009)

Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10890
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von lunchen78 »

Ich habe auch breite Füße und letztes Jahr Salomon gekauft. Allerdings sind das Trailrunning Schuhe, keine richtigen Wanderschuhe.
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Buttermilch7
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1224
Registriert: 18.12.2006, 19:45
Wohnort: CH

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von Buttermilch7 »

schlangengurke hat geschrieben:
09.05.2020, 15:19
Habe leider keine Empfehlungen für die letzten Anfragen, sondern bräuchte selber eine für Wander-/Trekkingschuhe.
Ich habe recht breite Füße und war mit Meindl immer glücklich. Lowa passt z.B. nicht. Im Moment komme ich aber schlecht in den Laden, und habe jetzt online geschaut.
Da wir uns finanziell einschränken müssen, und wir eh im Moment mit den Kindern relativ kurze und leichte Touren gehen, dachte ich, ich höre mal nach, ob ihr Alternativen kennt, ggfs auch preiswertere.
Ich habe von Lowa das Herrenmodell, das passt an meine breiten Füsse.
Eva mit E (07/06) und M (03/09)


"Da Gud skapte Adam og Eva, var de små nysgjerrigebarn som klatret i træerne og spradet omkring i den store hage han nettopp hadde skapt. Det hadde jo ingen hensikt å eie en stor hage hvis det ikke også fantes noen barn som kunne leke i den." Jostein Gaarder, I et speil i en gåte

KaLotta
alter SuT-Hase
Beiträge: 2710
Registriert: 04.09.2014, 22:41

Re: Kaufberatung für ..... ( zum dranhängen)

Beitrag von KaLotta »

schlangengurke hat geschrieben:
09.05.2020, 15:24
KaLotta hat geschrieben:
04.05.2020, 13:57
Welche dieser Plüsch-Reitpferde zum Spielen/drauf sitzen könnt ihr empfehlen? Hier gibt es doch bestimmt viele Pferdenarren-Eltern mit Erfahrung 🐴
Plüsch, oder kommt Holz auch infrage?
Ich schau auch gerne ein Holzpferd an. Plüsch könnte sie halt gut striegeln😁
👭 große Schwester (4/14) und kleine Schwester (6/17) und Babybruder (1/20)🤱

Bild

Antworten