Rund um den Fleck - Fragen und Antworten

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Benutzeravatar
cutetemptation
alter SuT-Hase
Beiträge: 2223
Registriert: 14.03.2014, 16:43
Wohnort: Kreis Segeberg

Re: Rund um den Fleck - Fragen und Antworten

Beitrag von cutetemptation »

Bani hat geschrieben:
11.10.2020, 17:07
Apropos Schlamm/Lehm. Meine zwei waren heute im Schlamm spielen und danach waren Matschhosen und Softshelljacken teilweise schlammverkustet. Werft ihr sowas direkt in die Wama oder spült ihr es vorher aus? Ich hab mich nicht getraut es so reinzuwerfen, weil ich dachte dann schwimmt alles in Dreckbrühe (ich wollte die nassen Pullis und Hosen auch gleich mit reinwerfen). Aber von Hand das gröbste rauswaschen war auch anstrengend. :?
Mit Spüli und weicher Bürste in der Badewanne vorwaschen 🤷🏻‍♂️ einfach nur in die Waschmaschine hat hier leider noch nie geholfen.
Wobei ich die Matschhosen quasi nie wasche...
Softshell kann man im getrockneten Zustand auch gut abbürsten.
CuteTemptation mit Mini-Mops 02/'17, Rollmops 02/'14 und Sternchen 02/'13 und kurzem Winken 01/'20

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1842
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Rund um den Fleck - Fragen und Antworten

Beitrag von taenzerin »

Ich habe endlich herausgefunden, woher die roten Striemen auf dem Parkett im Wohnzimmer kommen: von unserem Grimms Regenbogen, der zum "Schlittschuhlaufen" verwendet wurde. Und wie bekomme ich die Striemen jetzt wieder weg?
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Paprikagemüse
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1489
Registriert: 21.03.2014, 20:47

Re: Rund um den Fleck - Fragen und Antworten

Beitrag von Paprikagemüse »

wie ist das Parkett denn behandelt? je nachdem würde ich feuchttücher versuchen, da hab ich schon einiges an Farbe mit wegbekommen
2012, 2014, 2016, 2020

LariZZa
alter SuT-Hase
Beiträge: 2242
Registriert: 05.02.2016, 13:37

Re: Rund um den Fleck - Fragen und Antworten

Beitrag von LariZZa »

Feuchttücher oder Schmutzradierer haben bei mir bisher fast alles entfernt.
Bei Kitakindern fängt der Elternabend 16:30 Uhr an. Richtig, das ist jetzt unser Abend. Denn unser Morgen ist die Nacht von früher. - Kirsten Fuchs

Mit Kitakind (02/16) und Kletterkleinkind (1/19)

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1842
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Rund um den Fleck - Fragen und Antworten

Beitrag von taenzerin »

Paprikagemüse hat geschrieben:
13.10.2020, 23:56
wie ist das Parkett denn behandelt? je nachdem würde ich feuchttücher versuchen, da hab ich schon einiges an Farbe mit wegbekommen
LariZZa hat geschrieben:
14.10.2020, 08:44
Feuchttücher oder Schmutzradierer haben bei mir bisher fast alles entfernt.
Ich wollte euch noch danke sagen. Ich hätte es ja nicht geglaubt, aber Feuchttücher haben es weg bekommen. :shock: Zum Glück nutzen wir so aggressives Zeug normal nicht für den Babypo.

Schmutzradierer ging auch. Hat aber Spuren hinterlassen, als ob die Oberfläche angegriffen wäre. Ich hatte die Dinger schon abgeschrieben, da sie Woody auf verputzter Wand nicht weg kriegen...
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Paprikagemüse
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1489
Registriert: 21.03.2014, 20:47

Re: Rund um den Fleck - Fragen und Antworten

Beitrag von Paprikagemüse »

taenzerin hat geschrieben:
20.10.2020, 16:27
Paprikagemüse hat geschrieben:
13.10.2020, 23:56
wie ist das Parkett denn behandelt? je nachdem würde ich feuchttücher versuchen, da hab ich schon einiges an Farbe mit wegbekommen
LariZZa hat geschrieben:
14.10.2020, 08:44
Feuchttücher oder Schmutzradierer haben bei mir bisher fast alles entfernt.
Ich wollte euch noch danke sagen. Ich hätte es ja nicht geglaubt, aber Feuchttücher haben es weg bekommen. :shock: Zum Glück nutzen wir so aggressives Zeug normal nicht für den Babypo.

Schmutzradierer ging auch. Hat aber Spuren hinterlassen, als ob die Oberfläche angegriffen wäre. Ich hatte die Dinger schon abgeschrieben, da sie Woody auf verputzter Wand nicht weg kriegen...
cool, das freut mich. die tücher sind echt so ein Zauberreiniger 😄
2012, 2014, 2016, 2020

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1842
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Rund um den Fleck - Fragen und Antworten

Beitrag von taenzerin »

Ich frage mich, ob das vielleicht auch am Material der Tücher liegt? Also statt an den Inhaltsstoffen, meine ich.
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Benutzeravatar
7erendipity
alter SuT-Hase
Beiträge: 2930
Registriert: 19.12.2012, 19:21
Wohnort: am Rhein

Re: Rund um den Fleck - Fragen und Antworten

Beitrag von 7erendipity »

taenzerin hat geschrieben:
20.10.2020, 22:18
Ich frage mich, ob das vielleicht auch am Material der Tücher liegt? Also statt an den Inhaltsstoffen, meine ich.
Tut es, die sind ja so Mikrofaserähnlich, und viele haben mittlerweile nur noch Wasser und keine Lotion und Ähnliches als Inhaltsstoff, man kann trotzdem super damit putzen (meine liebste Anwendung: Angetrockneter Fettfilm auf der Dunstabzugshaube).
LG 7erendipity
mit Groß 08/12 und Klein 04/16 und nicht mehr ganz so Winzig 06/19 und *04/15
Oft mit dem Handy unterwegs - das hat seine eigenen Rechtschreibregeln...

Meine KK-Threads

Paprikagemüse
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1489
Registriert: 21.03.2014, 20:47

Re: Rund um den Fleck - Fragen und Antworten

Beitrag von Paprikagemüse »

7erendipity hat geschrieben:
20.10.2020, 23:00
(meine liebste Anwendung: Angetrockneter Fettfilm auf der Dunstabzugshaube).
oh, das ist ein supertipp, die ist mir erst kürzlich ins Auge gefallen, aber da hatte ich grad keinen Bock auf RiesenputzAktion 🙈 wird ausprobiert :-)
2012, 2014, 2016, 2020

Benutzeravatar
Liaa
gehört zum Inventar
Beiträge: 515
Registriert: 27.07.2014, 19:17

Re: Rund um den Fleck - Fragen und Antworten

Beitrag von Liaa »

Habe gerade Kleberreste von einem Aufkleber mit Feuchttüchern entfernt. Außerdem super für eingetrocknete Reste am Hochstuhl oder Boden.
Der Ölgehalt hilft auf jeden Fall auch beim Putzen bzw. Schmutz lösen
10/2014, 06/2016, 03/2019

Antworten