Kurze Frage - Kurze Antwort

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Batinka
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1526
Registriert: 21.08.2013, 21:31

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Batinka »

Sorry zu schnell: durc die Größe liegt das recht stabil auch ohne extra Rutschstopp.

Die Gummimatte für in die Wanne steht bei uns als Vorleger zu schnell im Wasser.
Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit der Arbeit fertig bist. 🌈

Meine Mädchen S 4/13, M 9/15 und T 11/18

Benutzeravatar
Yelma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2160
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Yelma »

Aktuell nehmen wir auch einfach ein Handtuch. Aber da verfangen sich Sockenfusseln und Haare, das kann man nur einmal nehmen. Und mein Mann vergisst immer, das irgendwo aufzuhängen oder Pupselchen wirft es rum, so dass dann oft das patschnasse Ding rumliegt oder ich drauf trete. Und das fühlt sich so furchtbar an 🙈

Also hm, es gibt wohl kein Menschen-Abtropfgitter was all meine Wünsche erfüllt :lol:
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Schildkröte 03/2020

Benutzeravatar
Crystal
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1112
Registriert: 08.07.2013, 10:25
Wohnort: DE

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Crystal »

taenzerin hat geschrieben:
17.07.2020, 11:13
Danke schon mal euch allen. Wie lange lässt man die Seifenlösung einwirken? Und ist die Art der Seife wichtig?
Meine Kollegin hatte gute Erfolge mit Haarspray. Als die Tierchen tot waren, hat sie die Blume abgewaschen. Das war's.
Viele Grüße von Crystal mit kleiner Lady Spätsommer/2013

Benutzeravatar
maarisha
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1284
Registriert: 09.06.2014, 11:44
Wohnort: Humbug

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von maarisha »

Yelma hat geschrieben:
16.07.2020, 19:59
Meiner Erfahrung nach verschwinden Läuse durch ignorieren oder rausstellen 🙈

Ich brauch mal brainstorming mit Erfahrungen: wir haben Granitfliesen im Bad und E-Fußbodenheizung, die im Winter kurzzeitig an ist. Vor der Badewanne entstehen gerade ständig Überschwemmungen weil Kind rausspritzt oder wir weil kein Duschvorhang da (soll auch keiner hin - oben ist ne richtige Dusche die benutzt werden soll sobald renoviert)
Vor der Wanne ist dadurch rutschig und man fällt schnell hin. Ein Handtuch nervt, das wird triefnass und dreckig und macht den Raum sehr feucht, ich wasche nicht täglich Handtücher, das liegt dann also nass rum. Badteppich ist aus dem selben Grund doof - also vor allem dass der so dreckig wird. Jetzt hab ich überlegt so ne Gumminapf-Matte? Oder so ein Holzstäbchen-Teppich? Oder ein Bambusteppich?

Es soll rutschhemmend sein aber sich nicht so arg vollsaugen.

Alternativ ein Duschvorhang in U-Form ohne Bohren der über die ganze Wanne geht

Hat jemand sowas oder Ideen? Wir bräuchten ein Auffang-Lätzchen für die Wanne :lol:
wir haben eine Matte, die sieht aus wie gesponnenes Gummi, weich, unten rutschhemmend. allerdings habe ich keine Ahnung wie das heißt. ich weiss nur das wir sie im Baumarkt gekauft haben
IMG_20200718_184936.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
maarisha mit L. 6/16 HG und E. 3/14 HG

there is no comfort in the truth

bewerte mich ☺️

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1321
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Imkii »

Sumselsum hat geschrieben:
19.07.2020, 14:28
Ich werd wahnsinnig.
Wir brauchen fürs neue Haus eine Lösung in unserer Dusche. Wir haben jetzt förmlich einen Dusch Raum innerhalb des Badeszimmers, mit halber Wand vom Rest getrennt und 2 Duschplätzen.

Was habt ihr denn für Lösungen um Shampoo und sowas aufzubewahren?
Wir hatten bisher immer eine Badewanne mit Duschoption und einen Sims wo alles drauf stand.
Alle Möglichkeiten direkt an der "Duschstange" zu befestigen gehen bei uns nicht, da eine solche Stange nicht vorhanden ist.
Metallregal an die Wand bauen? Lässt sich das gut reinigen?
Ich bin mir nicht ganz sicher: Seid ihr jetzt schon im neuen Haus? Also alles schon fertig?
Falls nicht, würde ich definitiv zum Wandfach raten, also so direkt in die Wand eingelassen und gefliest. Das finde ich super praktisch.
Befürchte, das ist jetzt aber schon zu spät bei euch. Dann bitte ignorieren 🙈
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Sumselsum
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1555
Registriert: 01.09.2017, 21:31

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Sumselsum »

Danke für die Ideen.

Wandfach fänd ich bei Neubau ja genial. Wir haben aber nur gemietet und sind seit gestern drinne.
Ich werd mal noch ohne Bohren Befestigungen schauen. Das klingt am sinnvollsten für uns.
05/12 prägende Kh-Geburt
09/17 heilsame Hausgeburt
01/19 überumpelnde Kh-Geburt

Benutzeravatar
Yelma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2160
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Yelma »

Sumselsum hat geschrieben:
26.07.2020, 13:45
Danke für die Ideen.

Wandfach fänd ich bei Neubau ja genial. Wir haben aber nur gemietet und sind seit gestern drinne.
Ich werd mal noch ohne Bohren Befestigungen schauen. Das klingt am sinnvollsten für uns.
Saugnäpfe sind so viel besser geworden! Ich hab hier nen Duschkopfhalter mit Saugnapf weil wir übergangsweise in der Wanne duschen - hält bombe! Und ne Seifenablage hält auch gut.

Ohne Bohren heißt meist kleben und den Kleber kriegt man sooo schlecht wieder ab
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Schildkröte 03/2020

Benutzeravatar
Linda89
Dipl.-SuT
Beiträge: 4981
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Linda89 »

Ohne Bohren und mit Vakuum haben wir überall im Bad, das ist super! Lässt sich auch wieder ablösen und woanders dran machen. Manchmal geht nach vielen Jahren die Dichtung kaputt, dann kriegt man es eventuell nur kaputt, wenn man es zerstört. Aber die Wand bleibt immer ganz.
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Benutzeravatar
Dorkas
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1393
Registriert: 19.02.2017, 17:51
Wohnort: Hessische Pampa

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Dorkas »

Wir haben auch überall „ohne Bohren“ und haben es bei unseren Umzügen immer super abbekommen. Einfach mit nem Schraubendreher o.ä. abhebeln und den Kleberrest mit einem Ceranfeldschaber wegmachen. Geht ruckzuck.
(Und ich liebe es, Mülleimer und Klobürste an der Wand hängen zu haben und somit beim Wischen nicht mehr wegschieben zu müssen :-))
Dorkas mit Spätzchen (11/2016) an der Hand und Mausi (09/2019) vorm Bauch.

Benutzeravatar
Linda89
Dipl.-SuT
Beiträge: 4981
Registriert: 10.02.2014, 21:42
Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Linda89 »

Wir haben ohne Bohren nur ohne kleben.
Sohn Juli 2013, Tochter Januar 2015, Tochter Juni 2019, Sohn März 2021

Antworten