Kurze Frage - Kurze Antwort

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Benutzeravatar
lunchen78
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10994
Registriert: 18.06.2007, 12:52
Wohnort: Nähe von München

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von lunchen78 »

taenzerin hat geschrieben:
16.07.2020, 14:43
Wie bekomme ich Blattläuse von einer Zimmerpflanze weg? Es ist das Jahr der Blattläuse hier. Ich musste schon einen ganzen Blumenkasten mit Kapuzinerkresse entsorgen. Falls es wichtig ist, es sind weiße und grüne Läuse drinnen. Draußen waren es schwarze.
Hatte ich grad am Hibiskus. Unter die Dusche und ordentlich abbrausen. Den Topf hab ich in eine Plastiktüte gepackt, dass die Wurzeln nicht zu nass werden. Dann mit Spüli- oder Seifenwasser einsprühen. Ggf alle paar Tage wiederholen.
O. 18.Mai 2006
M. 26.Februar 2008

Meine Kinder gehen in die RS in BY

Benutzeravatar
Jia
alter SuT-Hase
Beiträge: 2865
Registriert: 29.07.2014, 11:18
Wohnort: Schweiz (Region Bern)

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Jia »

lunchen78 hat geschrieben:
16.07.2020, 23:41
taenzerin hat geschrieben:
16.07.2020, 14:43
Wie bekomme ich Blattläuse von einer Zimmerpflanze weg? Es ist das Jahr der Blattläuse hier. Ich musste schon einen ganzen Blumenkasten mit Kapuzinerkresse entsorgen. Falls es wichtig ist, es sind weiße und grüne Läuse drinnen. Draußen waren es schwarze.
Hatte ich grad am Hibiskus. Unter die Dusche und ordentlich abbrausen. Den Topf hab ich in eine Plastiktüte gepackt, dass die Wurzeln nicht zu nass werden. Dann mit Spüli- oder Seifenwasser einsprühen. Ggf alle paar Tage wiederholen.
Bei robusteren Pflanzen funktioniert das ganz gut, ich habe die Viecher mit einer Schmierseifenlösung auch schon wegbekommen. Wenn die Blattläuse weg sind, bei Zimmerpflanzen nicht vergessen, die Pflanze nochmals unter die Dusche zu stellen, damit die Seifen-Schicht von den Blättern abgewaschen wird, sonst verstopft das die Poren.
Mit Maikäfer (2014) und Junikäferchen (2016)

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1524
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von taenzerin »

Danke schon mal euch allen. Wie lange lässt man die Seifenlösung einwirken? Und ist die Art der Seife wichtig?
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Sumselsum
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1555
Registriert: 01.09.2017, 21:31

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Sumselsum »

Ich werd wahnsinnig.
Wir brauchen fürs neue Haus eine Lösung in unserer Dusche. Wir haben jetzt förmlich einen Dusch Raum innerhalb des Badeszimmers, mit halber Wand vom Rest getrennt und 2 Duschplätzen.

Was habt ihr denn für Lösungen um Shampoo und sowas aufzubewahren?
Wir hatten bisher immer eine Badewanne mit Duschoption und einen Sims wo alles drauf stand.
Alle Möglichkeiten direkt an der "Duschstange" zu befestigen gehen bei uns nicht, da eine solche Stange nicht vorhanden ist.
Metallregal an die Wand bauen? Lässt sich das gut reinigen?
05/12 prägende Kh-Geburt
09/17 heilsame Hausgeburt
01/19 überumpelnde Kh-Geburt

Paprikagemüse
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1009
Registriert: 21.03.2014, 20:47

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Paprikagemüse »

wir haben zwei Eckregale aus Metall mit "nie wieder bohren" befestigt. hält bombenfest, Reinigung ist ok. gibt's jährlich im Aldi (Süd), aber ich glaube im Frühjahr. ich meine im Bauhaus hätte ich das aber auch schon gesehen.
2012, 2014, 2016, 2020

Lämpchen
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 719
Registriert: 15.06.2018, 15:17

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Lämpchen »

Es gibt auch "Regale" aus Edelstahl, die man mit Gummihaken über die Duschwand hängt, so was möchte ich auch noch für unsere Dusche.
+ Milchschnitte 04/18

Lämpchen
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 719
Registriert: 15.06.2018, 15:17

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Lämpchen »

Ach so, aber ihr habt keine Glasduschwand, sondern eine richtige, das hab ich glaub ich vorhin nicht richtig gelesen, sorry! Aber vielleicht kriegt man es ja da auch irgendwie hin, was drüber zu hängen? Hab mir dazu allerdings noch keine Gedanken gemacht.
+ Milchschnitte 04/18

königsmadl
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1428
Registriert: 13.08.2015, 14:18
Wohnort: NRW

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von königsmadl »

Wir haben diese weißen Aufbewshrungsbehälter vom Möbelschweden. Die oft bei den Wickeltischen sind. Önsklig heißen die.
Die hängen wir an eine Kante.
Und über dem Waschbecken eine waagerechte Stange, an der diese weißen Behälter hängen aus der Küchenabteilung. Geht auch in der Dusche z.B. über einer Glaswand.
Und es ist so hoch, dass die Kinder nicht ran kommen.
Früher hatten wir diese Plastikschalen von Koziol mit Saugnäpfen, die hielten super. Aber leider nicht auf den Fliesen im neuen Bad.

schneebesen
ist gern hier dabei
Beiträge: 78
Registriert: 17.04.2020, 21:29

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von schneebesen »

Yelma hat geschrieben:
16.07.2020, 19:59

Ich brauch mal brainstorming mit Erfahrungen: wir haben Granitfliesen im Bad und E-Fußbodenheizung, die im Winter kurzzeitig an ist. Vor der Badewanne entstehen gerade ständig Überschwemmungen weil Kind rausspritzt oder wir weil kein Duschvorhang da (soll auch keiner hin - oben ist ne richtige Dusche die benutzt werden soll sobald renoviert)
Vor der Wanne ist dadurch rutschig und man fällt schnell hin. Ein Handtuch nervt, das wird triefnass und dreckig und macht den Raum sehr feucht, ich wasche nicht täglich Handtücher, das liegt dann also nass rum. Badteppich ist aus dem selben Grund doof - also vor allem dass der so dreckig wird. Jetzt hab ich überlegt so ne Gumminapf-Matte? Oder so ein Holzstäbchen-Teppich? Oder ein Bambusteppich?

Es soll rutschhemmend sein aber sich nicht so arg vollsaugen.

Alternativ ein Duschvorhang in U-Form ohne Bohren der über die ganze Wanne geht

Hat jemand sowas oder Ideen? Wir bräuchten ein Auffang-Lätzchen für die Wanne :lol:
Wir haben vor der Dusche so ein Holzstäbchending. Ist OK, aber die Kinder wollen nicht zum abtrocknen drauf stehen, weil es ihnen an den Füßen unangenehm ist. Vollsaugen tut es sich nicht, aber das Wasser steht je nachdem schon drunter und beim Putzen sind die Fliesen in dem Bereich dreckiger. Weiss nicht, ob es abfärbt, vielleicht.
Vor der Badewanne haben wir bei Bedarf so Frotteematten. Sind etwas fester wie Handtücher, wenn man nicht aufpasst kann man sie auch verwechseln (passiert meinem Mann ab und zu :D ) die hängen zum Trocknen dann über der Wanne oder auf'm Balkon. Wenn sie gleich nach der Benutzung aufgehängt werden, sind sie ja auch nicht unbedingt dreckig.
Vielleicht hilft dir davon ja was weiter.
unterwegs mit Frühlingsmädchen ´15, Sommerjunge ´17 und erwartetes Herbstwunder `20

Meist unterwegs mit Handy, sorry für evtl. Rechtschreibfehler

Batinka
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1526
Registriert: 21.08.2013, 21:31

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Batinka »

Wir legen ein längs gefaltetes Saunatuch vor die Wanne, das fängt die gröbsten Fluten ab und kann dann am Balkongeländer oder Wannenrand trocknen.
Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit der Arbeit fertig bist. 🌈

Meine Mädchen S 4/13, M 9/15 und T 11/18

Antworten