Kurze Frage - Kurze Antwort

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
schneebesen
gut eingelebt
Beiträge: 32
Registriert: 17.04.2020, 21:29

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von schneebesen »

Kalimera hat geschrieben:
17.04.2020, 21:24
Kennt jemand diese Thermo-Rollos? Ich bräuchte was für die Balkontüren, die haben keine Außenjalousien und dadurch wird es total heiß im Wohnzimmer, da die Sonne dort den ganzen Nachmittag draufknallt. Wir reden hier von locker 35 Grad innen. Jetzt überlege ich, da Thermorollos ranzuhängen, von außen (und bei Sturm reinzuholen).

Nun haben sie ja hinten so eine silbrige Beschichtung - die würde ich natürlich Richtung außen zeigen lassen. Direkt uns gegenüber sitzen die Nachbarn gern auf dem Balkon; wird sie das total blenden? Oder reflektieren diese Rollos nicht so stark? Was haben wir sonst noch für Möglichkeiten (bitte keine mietrechtlichen, wir sind nur noch dieses Jahr in der Wohnung)? Taugen diese Folien, die man von außen auf die Scheiben klebt? Von innen was reflektierendes wollen wir nicht, da die Glasscheiben total heiß werden. Oder Rollos mit Perlex-Beschichtung (blenden die Nachbarn vielleicht nicht so)?
Hallo, wir haben an unsere Balkontür das gleiche Problem und haben im Sommer innen einen Rolladen aus Bambus (?) oder so. Gab's früher Mal bei I*KEA. Da wird nichts heiss und blenden tut es auch nicht. Befestigt haben wir ihn mit zwei Haken oberhalb der Scheibe.
unterwegs mit Frühlingsmädchen ´15, Sommerjunge ´17 und erwartetes Herbstwunder `20

Meist unterwegs mit Handy, sorry für evtl. Rechtschreibfehler

Benutzeravatar
Yelma
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1975
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Yelma »

Kalimera hat geschrieben:
17.04.2020, 21:24
Kennt jemand diese Thermo-Rollos? Ich bräuchte was für die Balkontüren, die haben keine Außenjalousien und dadurch wird es total heiß im Wohnzimmer, da die Sonne dort den ganzen Nachmittag draufknallt. Wir reden hier von locker 35 Grad innen. Jetzt überlege ich, da Thermorollos ranzuhängen, von außen (und bei Sturm reinzuholen).

Nun haben sie ja hinten so eine silbrige Beschichtung - die würde ich natürlich Richtung außen zeigen lassen. Direkt uns gegenüber sitzen die Nachbarn gern auf dem Balkon; wird sie das total blenden? Oder reflektieren diese Rollos nicht so stark? Was haben wir sonst noch für Möglichkeiten (bitte keine mietrechtlichen, wir sind nur noch dieses Jahr in der Wohnung)? Taugen diese Folien, die man von außen auf die Scheiben klebt? Von innen was reflektierendes wollen wir nicht, da die Glasscheiben total heiß werden. Oder Rollos mit Perlex-Beschichtung (blenden die Nachbarn vielleicht nicht so)?
Die Rollos fliegen weg, wenn sie außen dran sind. Oder klappern. Folie gibts für innen wie außen , ich fand die innen ganz gut. War an nem doppelt verglasten Fenster und ging auch wieder ab und nix kaputt
Pupselchen 07/2017
Kobold 03/2020

hmpfchen
hat viel zu erzählen
Beiträge: 216
Registriert: 26.06.2018, 17:15

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von hmpfchen »

Dorkas hat geschrieben:
17.04.2020, 23:01
Frage: Bei Lidl gibt es gerade für Dachfenster so Fliegengitter/Sonnenschutz-Rahmen zur Selbstmontage. Da hier vier linke Hände wohnen, würde mich mal interessieren, ob es sowas wohl auch nach Maß fertig montiert gibt? Bei Amazon habe ich nichts gefunden.
Für unsere Dachfenster haben wir passende Innenrollos bei eBay gefunden, Noname, weil uns die vom Fensterhersteller zu teuer waren. Die Montage war nicht schwierig. Für andere Rollos waren wir aber auch schon mal im Fachhandel, das hat auch gut funktioniert.

Benutzeravatar
Kalimera
gehört zum Inventar
Beiträge: 591
Registriert: 11.01.2016, 13:32
Wohnort: Tübingen

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Kalimera »

Danke für eure Antworten! Die Rollos würden wir nachts und wenn sie nicht gebraucht werden natürlich reinholen. Letzten Sommer hatten wir einfach weiße Bettlaken von außen in den Türen eingeklemmt, war besser als nichts. Von innen wollen wir lieber nichts machen, weil die Verglasung die Temperaturen dann vielleicht nicht mitmacht. Ich hab jetzt einfach mal Materialmuster der in Frage kommenden Rollos angefordert; mal gucken wegen der Rückseite, ob das zumutbar ist für die Nachbarn. Wir haben jetzt schon 28 Grad in der Wohnung, weil standig die Sonne scheint 😳 Wohnen direkt unterm Dach, quasi umgebauter Dachboden. nachts Lüften, tagsüber Rollläden runter usw machen wir natürlich schon.
mit Mäusespatz (06/16) und Nummer 2 (11/19)

Benutzeravatar
Dickkopf-Mama
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10142
Registriert: 04.10.2007, 12:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Dickkopf-Mama »

....wie kann ich denn wohl eine Lasagne retten, bei der mir erst nach 35 min im Ofen aufgefallen ist, dass die Lasagneblätter zum vorkochen waren :( .
Das Kind verhungert gerade, hat sich riesig auf's Essen gefreut, ich hab die riesen Vorratsportion gemacht, damit ich was einfrieren kann und wunder mich gerade, dass die Lasagneblätter noch total hart sind. :cry: .
Liebe Grüße von Meike mit drei Dickköpfen ( * 2007),( * 2010) und (*2013)

Das Leben ist schön!
von einfach war nie die Rede :P
Jetzt hab ich ein anderes Handy, keine Spiderapp mehr dafür mag mich die Autokorrektur nicht :P

Benutzeravatar
IdieNubren
Profi-SuTler
Beiträge: 3529
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von IdieNubren »

Dickkopf-Mama hat geschrieben:
25.04.2020, 13:55
....wie kann ich denn wohl eine Lasagne retten, bei der mir erst nach 35 min im Ofen aufgefallen ist, dass die Lasagneblätter zum vorkochen waren :( .
Das Kind verhungert gerade, hat sich riesig auf's Essen gefreut, ich hab die riesen Vorratsportion gemacht, damit ich was einfrieren kann und wunder mich gerade, dass die Lasagneblätter noch total hart sind. :cry: .
Ein bisschen Wasser/Brühe drauf Schütten, nochmal rein und hoffen das es schnell essbar wird? Also so dass die Lasagne Blätter eben ein bisschen im Ofen kochen?
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18) und dem kleinen Herbst Ü-Ei (09/20)

Benutzeravatar
Dickkopf-Mama
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10142
Registriert: 04.10.2007, 12:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Dickkopf-Mama »

Hab ich gerade ausprobiert. Ich hoffe es hilft :( .
Liebe Grüße von Meike mit drei Dickköpfen ( * 2007),( * 2010) und (*2013)

Das Leben ist schön!
von einfach war nie die Rede :P
Jetzt hab ich ein anderes Handy, keine Spiderapp mehr dafür mag mich die Autokorrektur nicht :P

Benutzeravatar
Dickkopf-Mama
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10142
Registriert: 04.10.2007, 12:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Dickkopf-Mama »

Es hat geholfen :D !
Liebe Grüße von Meike mit drei Dickköpfen ( * 2007),( * 2010) und (*2013)

Das Leben ist schön!
von einfach war nie die Rede :P
Jetzt hab ich ein anderes Handy, keine Spiderapp mehr dafür mag mich die Autokorrektur nicht :P

Benutzeravatar
IdieNubren
Profi-SuTler
Beiträge: 3529
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von IdieNubren »

Dickkopf-Mama hat geschrieben:
25.04.2020, 14:30
Es hat geholfen :D !
Na dann „haut rein!“ (sagt meine große aktuell gern)
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18) und dem kleinen Herbst Ü-Ei (09/20)

Benutzeravatar
Dickkopf-Mama
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 10142
Registriert: 04.10.2007, 12:33
Wohnort: Niedersachsen

Re: Kurze Frage - Kurze Antwort

Beitrag von Dickkopf-Mama »

Jetzt warte ich ob das Kind kotzt :roll: .
Der hat die Hälfte der riesen Auflaufform leer gefuttert, während ich im Garten war. :shock:
Für die, die sich was darunter vorstellen können: 14 BE Spinatlasagne. :shock:, der platzt doch :shock:
Liebe Grüße von Meike mit drei Dickköpfen ( * 2007),( * 2010) und (*2013)

Das Leben ist schön!
von einfach war nie die Rede :P
Jetzt hab ich ein anderes Handy, keine Spiderapp mehr dafür mag mich die Autokorrektur nicht :P

Antworten