Gebrauchte Schuhe wieder schön pflegen

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Ginevere
SuT-Legende
Beiträge: 9117
Registriert: 14.07.2009, 08:50
Kontaktdaten:

Gebrauchte Schuhe wieder schön pflegen

Beitrag von Ginevere »

Der Herbst naht und wie so oft stelle ich mir die Frage nach dem Schuhwerk.
Bisher habe ich oft gebrauchte, hochwertige Schuhe gekauft, teilweise aus Sparsamkeit aber auch aus einem Gefühl heraus, etwas für die Nachhaltigkeit zu tun.
Irgendwas in mir sträubt sich irgendwie dagegen, sooo viel Geld auszugeben für neue Schuhe, die hier leider noch immer nicht länger als eine Saison getragen werden können wegen wachsender Füße.

Weil es inzwischen eine lieb gewonnene Gewohnheit geworden ist, alte Schuhe wieder aufzupolieren, würde ich gerne hier Tipps und Tricks mit euch austauschen.

Gerade stehen hier wieder zwei Paar Bisgaards für die Kleine aus den Kleinanzeigen.
Ich mache es bisher so, dass ich alle Schuhe (ja auch Leder) einmal im Wäschenetz mit Wollwaschmittel und Hygienespüler in die Waschmaschine gebe und im Wollwaschgang wasche.
Da kommen sie dann meistens recht sauber wieder raus. Ich reibe sie dann noch feucht mit Fett ein, ich habe gelesen, dass man dafür im Grunde fast alles nehmen kann, auch Hautcremes weil Leder ja auch Haut ist. Ich nehme gerne Melkfett.
Dann stopfe ich sie fest mit Zeitungspapier aus um die Tragefalten rauszubekommen. So trocknen sie dann erstmal.
Wenn sie trocken sind, poliere ich gerne noch mit Schuhcreme, da habe ich aber noch nicht das perfekte Produkt gefunden, was nehmt ihr da?
Außerdem lege ich gerne, auch weil meine Mädels sehr schmale Füße haben eine frische Einlegesohle rein. Im Winter gerne aus Lammwolle.
Im Moment experimentiere ich gerade mit selbst genähten Einlagen aus hübschen Stoffen für Ballerinas.

So, jetzt ihr.
Wie macht ihr das? Ich bin gespannt!

Benutzeravatar
cheshirefitz
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 911
Registriert: 12.10.2013, 17:43
Wohnort: Wien

Re: Gebrauchte Schuhe wieder schön pflegen

Beitrag von cheshirefitz »

Oh toll. Das ist eine gute Sache. Ich versuche mich zur Zeit auch mit dem aufhübschen alter Schuhe.

Ich habe zuerst mit feuchttüchern gereinigt und dann mit Bienenwachs schuhöl eingelassen. Eine Schuhcreme brauche ich noch, hab aber nichts Zuhause.

Das Ergebnis ist aber schon gar nicht schlecht.
IMG_20170827_34111.jpg
Bowser 10/13 und Knubbel 05/16

Benutzeravatar
chennai
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7994
Registriert: 04.04.2009, 21:41

Re: Gebrauchte Schuhe wieder schön pflegen

Beitrag von chennai »

Bei uns haben die Schuhe in einem Schuhschrank angefangen zu schimmeln... Ich bin immer noch unschlüssig, ob das ein Fall für die Tonne ist. Hat damit jemand Erfahrungen?

Ansonsten danke für die tollen Tipps, Gini!
Lieben Gruß,
Chennai mit Weihnachtsengel (Ende Dezember 2008) und Maikäferchen (Ende Mai 2011)


Meine Blogs: http://mamafecit.blogspot.com/ und http://minikin-pin.blogspot.com/

Benutzeravatar
Sakura
Miss SuTiversum
Beiträge: 16960
Registriert: 01.05.2011, 19:17
Wohnort: MEI

Re: Gebrauchte Schuhe wieder schön pflegen

Beitrag von Sakura »

Super-Thread, Gini. Ich kaufe und verkaufe auch viele Schuhe in der Bucht.
Sie mal in der WaMa zu waschen, ist eine super Idee, vor allem, das ausstopfen um die Tragefalten wegzubekommen. Gehen die davon wirklich weg?


Ich schrubbe die Schuhe per Hand mit einer Bürste, für fiese Flecken nehme ich einen Tropfen Shampoo. Vor allem die Sohlen schrubbe ich gut, ich finde, saubere Sohlen dürfen sein, wenn man Schuhe verkauft. Dann lasse ich sie gut trocknen.

Gerade bei den farbigen Bisgaard-Schuhen kaufe ich farbige Schuhcreme, damit sehen die Schuhe hinterher aus wie neu. Die Gummisohlen reibe ich am Rand zum Leder vorher mit ein wenig farbloser Schuhcreme ein. Sonst färbt die farbige Schuhcreme die Gummisohle, was dann doof aussieht.


Noch keinen Plan habe ich bei den farbig bedruckten/geprägten Bisgaard-Stiefeln, und bei glänzigem Lackleder.
Wie säubert man das?
Sakura mit zwei tollen Mädels 04/11 und 05/13

Ich werde sie lehren, den eigenen Weg zu gehen,
vor keinem Popanz, keinem Weltgericht,
vor keinem als sich selber gerade zu stehen. (Reinhard Mey)


Ginevere
SuT-Legende
Beiträge: 9117
Registriert: 14.07.2009, 08:50
Kontaktdaten:

Re: Gebrauchte Schuhe wieder schön pflegen

Beitrag von Ginevere »

Das sieht doch schon gut aus ches!

Mit Schimmel habe ich keine Erfahrung aber ich glaube ich würde es glatt mal mit Waschmaschine und Hygienespüler versuchen.

Sakura, mit Schuhcreme kenne ich mich noch gar nicht aus, daher Danke für die Tipps. Ich find nur ärgerlich, dass ich dann ja sämtliche Farben im Haus haben müsste...Mh...

Die Falten gehen tatsächlich etwas raus, mit Schuhspannern geht das noch besser aber gibt's sowas für Kinderschuhe?

Ginevere
SuT-Legende
Beiträge: 9117
Registriert: 14.07.2009, 08:50
Kontaktdaten:

Re: Gebrauchte Schuhe wieder schön pflegen

Beitrag von Ginevere »

Ach ja, so sehen die Sohlen zum Einlegen aus:

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Glöckchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3951
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Gebrauchte Schuhe wieder schön pflegen

Beitrag von Glöckchen »

Toller Thread :)
Lederschuhe in die Wama, okay, bevor ich neue kaufe, kann ich das auch mal nach deiner Anleitung probieren Gini.
chennai, wenn es Lederschuhe sind, würde ich die versuchen zu retten. Bei Stoffschuhen wird es wohl schwierig.
Uns sind mal Schaffelle von unten gegammelt, also das Leder. Ich hab sie mit Händedesinfektionsmittel geschrubbt und dann im Wollwaschgang gewaschen. Gefettet habe ich das Leder erst nach dem Trocknen, das war wohl der Fehler. Sie sind seitdem leider bretthart, ich werde sie demnächst noch einmal fetten.
Daher hab ich mich das mit den Schuhen nie getraut, denn das Leder würde einfach brechen.
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

rosenholz
Dipl.-SuT
Beiträge: 4169
Registriert: 05.02.2009, 13:46

Re: Gebrauchte Schuhe wieder schön pflegen

Beitrag von rosenholz »

chennai hat geschrieben:Bei uns haben die Schuhe in einem Schuhschrank angefangen zu schimmeln... Ich bin immer noch unschlüssig, ob das ein Fall für die Tonne ist. Hat damit jemand Erfahrungen?

Ansonsten danke für die tollen Tipps, Gini!
ich hatte mal Winterschuhe die hatten oberflächlich Schimmel.
Habe sie mit Essigwasser abgerieben und seither war nichts mehr.

rosenholz
Dipl.-SuT
Beiträge: 4169
Registriert: 05.02.2009, 13:46

Re: Gebrauchte Schuhe wieder schön pflegen

Beitrag von rosenholz »

ach so und zu allgemein gebrauchte Schuhe, ich hatte richtig schöne Geox Lederstiefel gebraucht erhalten.
Habe sie auch in der Waschmaschine mit Hygienespüler gewaschen, anschließend eingefettet, sahen danach noch schöner aus- Leder hat nicht gelitten.

Ginevere
SuT-Legende
Beiträge: 9117
Registriert: 14.07.2009, 08:50
Kontaktdaten:

Re: Gebrauchte Schuhe wieder schön pflegen

Beitrag von Ginevere »

Bild

Sauber sind sie schonmal, neue Sohlen haben sie aber etwas Politur fehlt noch. Und der eine ist trockener als der andere. [emoji1]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Antworten