Wie putzt ihr ...?

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Benutzeravatar
mayra
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11328
Registriert: 16.01.2008, 11:02

Re: Wie putzt ihr ...?

Beitrag von mayra »

Yelma hat geschrieben:
13.08.2020, 21:33
Ich hab welche mit waschbaren Bezügen gekauft und Wechselbezüge nachgenäht durch Schnitt abnehmen.
Mich hat das genervt, die wurden nie gescheit sauber und ewig nicht trocken.
Weißt du noch, wo du die gekauft hast? Wir brauchen bald neue und das wäre optimal, wenn man die Bezüge abziehen könnte! Danke. Bei klappt sauber werden nämlich weder in Maschine noch Badewanne... 🙈
mayra mit Schlawiner 07/08 und Lockenkopf 07/10
BildBild

Benutzeravatar
Yelma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2305
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Wie putzt ihr ...?

Beitrag von Yelma »

Wo weiß ich nicht mehr, aber es sind eigentlich Kissen für Gartenstühle. Original ist ein Polyesterbezug drauf. Der Schnitt ist aber simpel, meine nachgenähten hab ich aus Baumwolle gemacht
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Schildkröte 03/2020

Benutzeravatar
Sassenach
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1509
Registriert: 27.01.2015, 12:00
Wohnort: Schwaben

Re: Wie putzt ihr ...?

Beitrag von Sassenach »

...Kunststofftüren/-fenster
Vor allem die Haustüre (die viel Wetter abbekommt) hat vergilbte Stellen, die ich mit normalem putzen nicht wieder weiß bekomme.* Bevor ich da jetzt mit Schmutzradierer oder so dran gehe und vielleicht mehr kaputt mache, dachte ich, ich frage euch.


*sowohl mein Mann als auch der Schreiner, der die Tür eingebaut hat, hatten mir versichert, dass das Kunststoff nicht vergilbt/sich nicht verfärbt. Das sei heutzutage nicht mehr so ... 🙄😤 Ich hatte so was nämlich schon geahnt
Gruß Sassenach

Special Girl 11/2010 & Großer Bub 11/2014
...und drei Sternchen im Herzen

pqr
Power-SuTler
Beiträge: 6937
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Wie putzt ihr ...?

Beitrag von pqr »

Sassenach hat geschrieben:
16.08.2020, 08:51
...Kunststofftüren/-fenster
Vor allem die Haustüre (die viel Wetter abbekommt) hat vergilbte Stellen, die ich mit normalem putzen nicht wieder weiß bekomme.* Bevor ich da jetzt mit Schmutzradierer oder so dran gehe und vielleicht mehr kaputt mache, dachte ich, ich frage euch.


*sowohl mein Mann als auch der Schreiner, der die Tür eingebaut hat, hatten mir versichert, dass das Kunststoff nicht vergilbt/sich nicht verfärbt. Das sei heutzutage nicht mehr so ... 🙄😤 Ich hatte so was nämlich schon geahnt
Welche Farbe hat der Kunststoff denn?
Wenn das Material selbst sich verfärbt hat ( chemische Oberflächenreaktion o.ä.) , nutzt auch eine Schmutzradierer nix. Das würde nur helfen, wenn es sich um irgendeinen Belag handelt.
Evtl. ließe es sich mit irgendwas bleichen, das würde ich aber wenn überhaupt ganz vorsichtig an einer nicht einsichtigen Ecke testen.
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

Benutzeravatar
Dorkas
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1838
Registriert: 19.02.2017, 17:51
Wohnort: Hessische Pampa

Re: Wie putzt ihr ...?

Beitrag von Dorkas »

Es gibt so spezielle Kunststoffreiniger, die sind ganz gut.
Zum Beispiel von Elsterglanz, die gibt es manchmal beim Discounter, aber sicher auch woanders.

Mit Schmutzradierer würde ich auch nicht drangehen.
Dorkas mit Spätzchen (11/2016) an der Hand und Mausi (09/2019) vorm Bauch.

Benutzeravatar
Sassenach
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1509
Registriert: 27.01.2015, 12:00
Wohnort: Schwaben

Re: Wie putzt ihr ...?

Beitrag von Sassenach »

Danke euch, dann schaue ich mal nach einem Kunststoffreiniger (hätt ich auch selbst drauf kommen können 😬)
Gruß Sassenach

Special Girl 11/2010 & Großer Bub 11/2014
...und drei Sternchen im Herzen

Benutzeravatar
mayra
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11328
Registriert: 16.01.2008, 11:02

Re: Wie putzt ihr ...?

Beitrag von mayra »

Yelma hat geschrieben:
14.08.2020, 08:11
Wo weiß ich nicht mehr, aber es sind eigentlich Kissen für Gartenstühle. Original ist ein Polyesterbezug drauf. Der Schnitt ist aber simpel, meine nachgenähten hab ich aus Baumwolle gemacht
Ich hab hier noch nie welche zum Abziehen gefunden...
mayra mit Schlawiner 07/08 und Lockenkopf 07/10
BildBild

Benutzeravatar
Yelma
alter SuT-Hase
Beiträge: 2305
Registriert: 17.08.2017, 16:00

Re: Wie putzt ihr ...?

Beitrag von Yelma »

Unsere Terrassentür hatte das auch und Schmutzradierer bringt nichts. Kunststoffreiniger bringt auch nix. Ich hab abgeklebt und bin mit weißem Sprühlack drüber .

Bei grauen Fenstern hat Putzstein geholfen, aber das gelbe ist auch so rau, da hat sich irgendwas verändert.
🐝Pupselchen 07/2017
🐢Schildkröte 03/2020

Nora
alter SuT-Hase
Beiträge: 2053
Registriert: 18.12.2006, 16:43
Wohnort: ich kumm us dä Stadt met K...

Re: Wie putzt ihr ...?

Beitrag von Nora »

Bei vielen Verfärbungen hat hier der Mellurid Kunststoffreiniger für Fenster geholfen, aber leider ging auch damit nicht alles weg.
Viele Grüße

Nora mit drei Mädels (08/2006), (07/2009) und (06/2015)

Benutzeravatar
Maxmama
gehört zum Inventar
Beiträge: 420
Registriert: 22.03.2019, 00:43

Re: Wie putzt ihr ...?

Beitrag von Maxmama »

... Silikonreste von der Küchenarbeitsfläche weg?
Der Küchentischler hat offenbar schlampig gearbeitet und an 2 Stellen auf der neuen Küchenarbeitsplatte (normale Kunststoffoberfläche, kein Holz oder Stein einen feinen Silikonfilm hinterlassen. Stört mich sehr, leider bemerke ich es erst jetzt, Einbau war schon vor Corona.

An Internettipps habe ich bis jetzt nur folgendes versucht: Spülmittel unverdünnt eine halbe Stunde einwirken lassen) und dann mit Spülschwamm schrubben. Hat wenn dann nur minimal was gebracht. Mit dem Ceranschaber traue ich mich nicht dran, da man laut Küchenfirma nicht einmal mit der rauen Seite vom Spülschwamm putzen soll...

Habt ihr Ideen?
:5: Maxmama mit dem gewünschtesten Zwergenkönig ______(12/2018)

Antworten