Alternativen zum Thermomix

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Benutzeravatar
IselWiesel
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 942
Registriert: 19.04.2016, 18:52

Re: Alternativen zum Thermomix

Beitrag von IselWiesel »

Feuerkind hat geschrieben:
02.04.2019, 21:12
Was er erleichtert:

Ich muss zugeben ich bin aktuell zu hause und koche für mich mittags dann oft nix gesundes, weil ich nicht viel dreckig machen will usw

Mit dem MC koche ich dann einfach halbe Rezepte, hab nur das Gerät schmutzig, wenig kochaufwand und gesundes essen

Toll find ich auch, dass er nebenbei kocht und man dabei was anderes machen kann, selbst wenn man mal weg muss brennt nix an oder so (praktisch mit Kind)

Und man braucht nur ein Gerät, da er ja auch alles zerkleinert und rührt

Zwiebel usw muss man nur halbieren und nicht schnibbeln, das spart echt Zeit

Und ich finde toll dass viele Rezepte drauf sind, aber wir kochen auch unsere normalen Rezepte damit
Da unterschreib ich einfach mal.
Mit M1 04/2015, M2 12/2016 und M3 01/2019💕

Feuerkind
Profi-SuTler
Beiträge: 3175
Registriert: 26.01.2011, 11:24
Wohnort: Ba-Wü

Re: Alternativen zum Thermomix

Beitrag von Feuerkind »

Und mit BLW Baby oder allgemein dann beikostbaby stell ich es mir auch mega praktisch vor.

Schnell im varoma Gemüse (sticks) dünsten und unten kann man theoretisch das normale essen derweil kochen

Der Test steht allerdings noch aus :)
...Bist so wunderschön und ich kann kaum ertragen wenn du weinst. Und es kann niemals eine Macht auf dieser Welt so stark wie diese Liebe sein... [ASP- Duett]

Feuerkind mit Nachtdämonin (11/14) und kleinem Schäfchen (6/19)

Benutzeravatar
IselWiesel
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 942
Registriert: 19.04.2016, 18:52

Re: Alternativen zum Thermomix

Beitrag von IselWiesel »

Feuerkind hat geschrieben:
02.04.2019, 21:16
Und mit BLW Baby oder allgemein dann beikostbaby stell ich es mir auch mega praktisch vor.

Schnell im varoma Gemüse (sticks) dünsten und unten kann man theoretisch das normale essen derweil kochen

Der Test steht allerdings noch aus :)
Das ist auch ziemlich praktisch. Hat bei M2 immer gut funktioniert.
Mit M1 04/2015, M2 12/2016 und M3 01/2019💕

xvanessax
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 387
Registriert: 23.04.2011, 01:15
Wohnort: Dachau

Re: Alternativen zum Thermomix

Beitrag von xvanessax »

Och Mensch... also doch eine mc kaufen.
Dann muss ich wohl etwas warten
Vanessa mit Sophie 01/2011, Felix 01/2011 und Hanna 08/2019 🥰

Benutzeravatar
Butternut
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 838
Registriert: 14.03.2014, 15:00
Wohnort: Bayern

Re: Alternativen zum Thermomix

Beitrag von Butternut »

Am Donnerstag gibt es bei Lidl wieder den Monsieur Cuisine Connect, seid ihr mit eurem immer noch zufrieden? Funktioniert er eigentlich auch ohne Verbindung zum WLAN? Oder braucht man das nur um auf die Rezepte zu zugreifen.
Liebe Grüße Butternut
mit Sommer Kind 2014 und Herbst Kind 2018 💕

Maschinenpark: W6 N5000, Ovi Juki Mo 50e, Cover Janome Pro 2000, Silhouette Cameo 3, Presse Powerzwerg

Seifenblasenfrau
Profi-SuTler
Beiträge: 3648
Registriert: 06.11.2015, 11:59

Re: Alternativen zum Thermomix

Beitrag von Seifenblasenfrau »

Ich bin nach wie vor glücklich damit und hab ihn oft in Benutzung. Eigentlich täglich.
Die Große 08/15
Der Kleine 04/18

kerstins
Dipl.-SuT
Beiträge: 4992
Registriert: 01.09.2013, 09:16

Re: Alternativen zum Thermomix

Beitrag von kerstins »

Ich mag ihn auch nach wie vor und benutze ihn regelmäßig. Da ich nur nen Handmixer habe auch gerne für schwereren Teig wie zb Lebkuchen oder Brotteig.
Ansonsten liebt mein Sohn es, damit zu kochen, sein Standard ist unten Kartoffelbrei, in der Mitte Brokkoli und oben Fisch.
6/12

Kruschelkistenbewertungen
viewtopic.php?f=352&t=216630

Benutzeravatar
Nat24
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1342
Registriert: 23.06.2011, 21:13

Re: Alternativen zum Thermomix

Beitrag von Nat24 »

So, ich hab heute zugeschlagen. Ich hatte es erst vergessen, er war immer jetzt noch im Onlineshop erhältlich, jetzt musste er zu mir.
Bin sehr gespannt!
Gewöhne dich nie an Ungerechtigkeiten.

Hédi Fried

Benutzeravatar
Butternut
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 838
Registriert: 14.03.2014, 15:00
Wohnort: Bayern

Re: Alternativen zum Thermomix

Beitrag von Butternut »

Ich hab ihn mir auch heute morgen bestellt und bin sehr gespannt wieviel ich mit dem Gerät arbeiten werde.
Liebe Grüße Butternut
mit Sommer Kind 2014 und Herbst Kind 2018 💕

Maschinenpark: W6 N5000, Ovi Juki Mo 50e, Cover Janome Pro 2000, Silhouette Cameo 3, Presse Powerzwerg

Benutzeravatar
MelliL
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 607
Registriert: 27.04.2014, 15:22
Wohnort: Nord-Schwarzwald

Re: Alternativen zum Thermomix

Beitrag von MelliL »

Wie ist denn die Handhabung mit dem wesentlich größeren Topf? Ich hatte den Thermomix testweise zu Hause und fand den Henkel sehr praktisch. Bei dem vom Lidl gibt es den so ja nicht und ich bin gerade sehr am Überlegen, ob das Mehr an Gewicht und der nicht vorhandene Henkel nicht unpraktisch beim Umfüllen von zb klebrigen Teig ist.

Wie findet ihr die App? Nutzt ihr sie häufig?
LG Melli

mit
Oktobermädchen 10/2010
Dezembermaus 12/2013 und
Januarfrosch 01/2017

Über Bewertungen freue ich mich :)
viewtopic.php?f=352&t=211202

Antworten