Welche Nudelmaschine?

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Waschbaer78
Dipl.-SuT
Beiträge: 4131
Registriert: 02.03.2009, 14:05
Kontaktdaten:

Re: Welche Nudelmaschine?

Beitrag von Waschbaer78 »

Schubs
:-))
mit besonders wundervollem Sohn (01/09)
"Normalität ist wie eine gepflasterte Straße, man kann gut drauf gehen, aber es wachsen keine Blumen drauf."Vincent van Gogh

Benutzeravatar
rueckenwind
Profi-SuTler
Beiträge: 3149
Registriert: 29.02.2012, 15:30
Wohnort: Leipzig

Re: Welche Nudelmaschine?

Beitrag von rueckenwind »

Wir haben die Marcato Atlas mit Motor und machen damit deutlich öfter Nudeln selbst als wir das früher mit Kurbel gemacht haben, sie ist recht laut funktioniert aber ansonsten gut.
T. mit Rumpeltochter (04.11), Purzelsohn (08.13) und Flitzeline (08.19)

Benutzeravatar
Kaktus
Profi-SuTler
Beiträge: 3193
Registriert: 11.03.2008, 08:45
Wohnort: Bayern

Re: Welche Nudelmaschine?

Beitrag von Kaktus »

bei den Raben gibt es einen langen Thread zu einem Pasta-Vollautomaten von Philips...
ich schleich da immer wieder mal drum rum... bisher kann ich es mir noch verkneifen 🙈

so eine mit Handkurbel (ich glaub die Marcato Atlas) haben wir schon ewig, nutzen sie aber echt selten :?
viele Grüße
S. mit den beiden Jungs D. (11/06) & J. (02/10)

Waschbaer78
Dipl.-SuT
Beiträge: 4131
Registriert: 02.03.2009, 14:05
Kontaktdaten:

Re: Welche Nudelmaschine?

Beitrag von Waschbaer78 »

Oh danke..hat jmd einen vollautomat hier und kann berichten?
Ich schau mir jetzt den mal von Philips an
mit besonders wundervollem Sohn (01/09)
"Normalität ist wie eine gepflasterte Straße, man kann gut drauf gehen, aber es wachsen keine Blumen drauf."Vincent van Gogh

isab
hat viel zu erzählen
Beiträge: 228
Registriert: 12.11.2008, 16:21
Wohnort: belgien

Re: Welche Nudelmaschine?

Beitrag von isab »

Ich! Die von Philips. Seit Weihnachten, und seitdem keine Nudeln mehr gekauft. Wir sind sechs Personen und essen mindestens einmal wöchentlich Nudeln. Meistens mit Ei und 550 Mehl, aber auch ohne Ei, mit Hartweizengries, Vollkornmmehl, Rote-Beete-Saft,... Nach dem Durchnudeln bau ich alles auseinander, lass es gut trocknen und wische nachher alles mit einem sauberen trockenen Tuch durch (der Deckel geht in die Spülmaschine). Fertig. Sie hat übrigens einen festen Platz auf der Arbeitsfläche.
Ich würde sie jederzeit wieder kaufen...
Liebe Grüße,
isabelle
mit den drei Mädels C (2002), K (2004) und J (2007) und dem Buben W (2011)

Benutzeravatar
Glöckchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3744
Registriert: 14.11.2014, 13:49
Wohnort: Herzogenrath

Re: Welche Nudelmaschine?

Beitrag von Glöckchen »

Elektrische Nudelmaschinen, mir war nicht bewusst, dass es sowas gibt :shock:
Immer diese SuT Begehrlichkeiten :mrgreen:
Hat zwei Töchterlein von 09/14 und 03/17

Benutzeravatar
newmanekineko
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1017
Registriert: 04.08.2016, 20:10
Wohnort: OWL

Re: Welche Nudelmaschine?

Beitrag von newmanekineko »

Sollte man sich auch so ein Nudel-Trockner-Gestell holen oder ist das überflüssiger Kram?
Viele Grüße!

Tochter Jan 2016
Tochter Okt 2017
Junge Dez 2019
Junge Dez 2019

Mini-* Dez 2018

isab
hat viel zu erzählen
Beiträge: 228
Registriert: 12.11.2008, 16:21
Wohnort: belgien

Re: Welche Nudelmaschine?

Beitrag von isab »

Weiß nicht. Bisher mache ich immer die Menge, die wir sich sofort essen. Das geht ja flott, für sechs Personen ca 10 Minuten. Ich lege alle Nudeln für die kurze Zeit auf ein Küchenhandtuch, ehe sie in den Topf wandern.
Mir persönlich wäre das Trocknen zu aufwändig...
Lg, isabelle
mit den drei Mädels C (2002), K (2004) und J (2007) und dem Buben W (2011)

Benutzeravatar
rueckenwind
Profi-SuTler
Beiträge: 3149
Registriert: 29.02.2012, 15:30
Wohnort: Leipzig

Re: Welche Nudelmaschine?

Beitrag von rueckenwind »

Wir bestücken den Wäscheständer mit dünnen Backpapier-Streifen und lassen die Kinder die Nudeln drüber hängen. Oft mache ich genug für zwei Essen und friere die zweite Portion dann halbgetrocknet ein.
T. mit Rumpeltochter (04.11), Purzelsohn (08.13) und Flitzeline (08.19)

Benutzeravatar
newmanekineko
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1017
Registriert: 04.08.2016, 20:10
Wohnort: OWL

Re: Welche Nudelmaschine?

Beitrag von newmanekineko »

rueckenwind hat geschrieben:
31.03.2020, 09:14
Wir bestücken den Wäscheständer mit dünnen Backpapier-Streifen und lassen die Kinder die Nudeln drüber hängen. Oft mache ich genug für zwei Essen und friere die zweite Portion dann halbgetrocknet ein.
Rückenwind, das stell ich mir echt lustig vor! ☺ würde aber vermutlich schwierig mit unserem Hund werden.

Danke, Isabelle!

Scheint also keine wirklich notwendige Anschaffung zu sein.
Viele Grüße!

Tochter Jan 2016
Tochter Okt 2017
Junge Dez 2019
Junge Dez 2019

Mini-* Dez 2018

Antworten