Welche Nudelmaschine?

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Waschbaer78
Dipl.-SuT
Beiträge: 4129
Registriert: 02.03.2009, 14:05
Kontaktdaten:

Re: Welche Nudelmaschine?

Beitrag von Waschbaer78 »

isab hat geschrieben:
30.03.2020, 22:04
Ich! Die von Philips. Seit Weihnachten, und seitdem keine Nudeln mehr gekauft. Wir sind sechs Personen und essen mindestens einmal wöchentlich Nudeln. Meistens mit Ei und 550 Mehl, aber auch ohne Ei, mit Hartweizengries, Vollkornmmehl, Rote-Beete-Saft,... Nach dem Durchnudeln bau ich alles auseinander, lass es gut trocknen und wische nachher alles mit einem sauberen trockenen Tuch durch (der Deckel geht in die Spülmaschine). Fertig. Sie hat übrigens einen festen Platz auf der Arbeitsfläche.
Ich würde sie jederzeit wieder kaufen...
Liebe Grüße,
isabelle
Ah cool,danke
welche hast du da?
Es gibt von Philips auch so ein schmales Modell für 109Euro, ich überleg ob das ausreicht, auch aus Platzgründen.
mit besonders wundervollem Sohn (01/09)
"Normalität ist wie eine gepflasterte Straße, man kann gut drauf gehen, aber es wachsen keine Blumen drauf."Vincent van Gogh

isab
hat viel zu erzählen
Beiträge: 228
Registriert: 12.11.2008, 16:21
Wohnort: belgien

Re: Welche Nudelmaschine?

Beitrag von isab »

Ich habe die HR 23/82. Da kann man maximal 600g Mehl auf einmal verarbeiten, das reicht bei uns so gerade. Wir sind aber 6 Personen, davon 3,5 Pubertiere... Wenn ihr zu dritt seid, kommt ihr sicher auch mit einer kleineren hin!
LG
Isabelle
mit den drei Mädels C (2002), K (2004) und J (2007) und dem Buben W (2011)

Antworten