Fenstersauger, lohnt sich das?

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Benutzeravatar
Muminmama
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1584
Registriert: 12.05.2013, 15:06

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von Muminmama »

Mich nervt das tropfenden Wasser mittlerweile enorm (gerade weil ein Fenster direkt über dem Bett ist), das wäre der einzige Grund mir das Ding zuzulegen. Hmmm.
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar!“

Liebe Grüße, Muminmama mit Muminbub (02/08) und Muminmädchen (06/17).

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3478
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von sabbelschnuut »

Gegen tropfendes Wasser (gerade auch bei Dachschrägenfenstern) leg ich immer eine große Mülltüte unter.

Ich hab auch mal eine Frage:
Ich will jetzt auch endlich nen Fenstersauger. Gibt es bei den Modellen von Kärcher Unterschiede? Denn hier in den Angebotsblättchen gäbe es gerade einen WV Classic im Angebot, aber ich hab gelesen, dass der WV 5 von Stiftung Warentest gut getestet wurde.
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

EhMiKS

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von EhMiKS »

Ich hänge mich mal dran mit der Frage. Ich würde vllt auch einen kaufen am nächsten Donnerstag. Ich hasse Fenster putzen.... aber so langsam müssten wir mal wieder.

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3478
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von sabbelschnuut »

Ich hab mich jetzt nach der Lektüre der neuesten Metro-Prospekte entschieden, zu warten bis zum 13., denn da haben sie den WV5 im Angebot. Ist zwar zehn Euro teurer, aber der hat wohl nen Wechselakku. Ich hab ein wenig Angst, dass ich sonst mit der Akkuleistung nicht hin komme bei unseren vielen Fenstern... und ich kenn mich, wenn ich nach der Hälfte dann erstmal wieder Akku laden muss werden die restlichen Fenster erst wieder ein halbes Jahr später geputzt, bis ich mich wieder dazu aufraffen kann... Wenn ich mal "in the mood" bin zum Fensterputzen, muss ich alle auf einmal machen... [emoji56]
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

Benutzeravatar
Yadela
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1137
Registriert: 19.11.2011, 17:34
Wohnort: Midde in Hesse

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von Yadela »

Unbedingt mit Wechselakku!
Wir haben mal einen zum Testen hier gehabt und ich war sowas von genervt, dass nach 5 Fenstern jedes mal Schluss war!
Ok, es sind große Fenster, aber ich habe auch keine Nerven 4 Samstage zum Fensterputzen einzuplanen :lol:
Girl *03/'11
Boy *Ostern '15

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3478
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von sabbelschnuut »

Ah, danke Yadela! Siehste, das hab ich mir doch gedacht. Weil wenn ich lese, Akku reicht 20 min, OK, man hat ihn auch nicht die ganze Zeit laufen, aber dann vermute ich ganz stark, dass das bei uns auch nicht hin kommt.
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

Benutzeravatar
jessy80
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1850
Registriert: 25.01.2016, 08:04

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von jessy80 »

Wir haben auch den mit wechselakku, allerdings noch nie benötigt.
Ich liebe meinen kärcher, wir haben viele Fenster und fast alle bodentief. Hätte ich mir schon viel früher gönnen sollen!!!

Räuberbande (04/02; 03/15; 07/16)
Räuberbande (04/02; 03/15; 07/16) *(02/14)

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3478
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von sabbelschnuut »

Ich bin mal gespannt, wir haben hier halt viele Sprossenfenster weil altes Bauernhaus, und ich hoffe ich krieg die damit auch gescheit sauber.
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

Benutzeravatar
jessy80
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1850
Registriert: 25.01.2016, 08:04

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von jessy80 »

Passt er dann von der breite?

Räuberbande (04/02; 03/15; 07/16)
Räuberbande (04/02; 03/15; 07/16) *(02/14)

Benutzeravatar
sabbelschnuut
Profi-SuTler
Beiträge: 3478
Registriert: 25.11.2012, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von sabbelschnuut »

Guter Punkt - ich habs gerade mal ausgemessen, es passt. 32 cm sind die kleineren breit, 45 cm die größeren.
Mit Schulkind 07/2012, in NRW
Mein Instagram-Profil

Antworten