Fenstersauger, lohnt sich das?

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Antworten
Benutzeravatar
Mäusebrot
Profi-SuTler
Beiträge: 3156
Registriert: 22.12.2006, 22:44
Wohnort: zu hause

Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von Mäusebrot »

ich habe immer Probleme die Fenster steifenfrei sauber zu bekommen. nun gibt es ja diese Fenstersauger... hat jemand sowas? Taugen die was? wenn ja sind die alle in etwa gleich.


Schreibt mit dem Pad
Brauchen keinen thermomix, nur ein paar teure Nähmaschinen reichen mir schon.




3 Jungs, 2003, 2006 und 2009
Mit
drei Jungs (03/06/09)
im chaotischen ADHS/AUtisten Haushalt..

Lösche Benutzer 7681

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von Lösche Benutzer 7681 »

Ich hab den von Kärcher und möchte ihn nicht mehr missen.
Ja, das lohnt sich auf jeden Fall.

mama2008
SuT-Legende
Beiträge: 9536
Registriert: 12.10.2008, 12:37
Wohnort: südhessen

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von mama2008 »

Siijay hat geschrieben:Ich hab den von Kärcher und möchte ihn nicht mehr missen.
Ja, das lohnt sich auf jeden Fall.
Unterschreib

Benutzeravatar
Darla
alter SuT-Hase
Beiträge: 2233
Registriert: 23.08.2011, 15:56
Wohnort: Eifel

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von Darla »

Hier auch, nie wieder ohne :D

Vor allem weil das Spielzeug auch meinem Mann so viel Freude bereitet, dass er jetzt auch gelegentlich mal das ein oder andere Fenster putzt 8)
Viele Grüße von Darla mit
Wintermädchen (12/07),
Sommermädchen (06/11) und
dem Frühlingsmädchen (04/14)

baum
alter SuT-Hase
Beiträge: 2664
Registriert: 02.05.2010, 19:40

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von baum »

ich hab ihn auch-meißt wird er Zweckentfremdet um kleinere Überschwemmungen und Co aufzusaugen...

Benutzeravatar
Mäusebrot
Profi-SuTler
Beiträge: 3156
Registriert: 22.12.2006, 22:44
Wohnort: zu hause

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von Mäusebrot »

Ok. Hört sich ja gut an.

Gesendet von meinem SM-A300FU mit Tapatalk
Mit
drei Jungs (03/06/09)
im chaotischen ADHS/AUtisten Haushalt..

Benutzeravatar
maskottchen
ist gern hier dabei
Beiträge: 56
Registriert: 20.07.2015, 12:04

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von maskottchen »

Ich habe auch den kärcher sauger. Bei über 15 Fenster im Haus hat der mir schon gute Dienste geleistet [SMILING FACE WITH SMILING EYES]

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk

Seelentattoo
Profi-SuTler
Beiträge: 3265
Registriert: 07.10.2012, 22:41
Wohnort: Hessischer Spessart

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von Seelentattoo »

Habe ihn auch und geb ihn nie mehr her. Im bad reinige ich damit auch gern die Fliesen. Ich finde richtig gut und putze nicht mehr anders Fenster.
Bild

Bild

Bild

Mit Mann und den drei Bonuskindern (97,04,07) sowie unserem Sternchen fest im Herzen (05/11)

Lösche Benutzer 8004

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von Lösche Benutzer 8004 »

Noch eine Stimme für einen Fenstersauger.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk

carolina
Profi-SuTler
Beiträge: 3232
Registriert: 20.12.2010, 10:22
Wohnort: CH

Re: Fenstersauger, lohnt sich das?

Beitrag von carolina »

Oh nein, ich hatte meinem Mann gesagt, so einen Quatsch brauchen wir nicht. War das ein Fehler? Wie ich Fenster putze, kann man im Hausfrauen-Bekenntnisse-Thread nachlesen ... Taugt so ein Ding denn auch bei Sprossenfenstern? Sind so mittelgrosse Quadrate, geschätzt 50x50cm oder etwas kleiner.
Mit der wilden Bande 2010, 2013 und 2015.
Ich nähe mit Brother innovis-100, Babylock Desire3, Bernina L220

Antworten