Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Benutzeravatar
Sandküste
Miss SuTiversum
Beiträge: 34635
Registriert: 22.06.2007, 10:49
Wohnort: Berlin

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Sandküste »

Kalt findet hier keiner. Und Tropfen sieht man keine bei uns. Ich wisch die öfter feucht ab. Gehg prima. Kommt sicher auf die Struktur an.
"Think of what makes you smile, makes you happy - and do MORE of that shit!"

"Worrying means you suffer twice" - Newt Scamander

...it costs nothing to respect those who are different to you...
K1 (2001) K2 (2004) und K3 (2007)

Benutzeravatar
Blubberella
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1837
Registriert: 19.10.2011, 10:56
Wohnort: bei München

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Blubberella »

Unser aktueller Favorit ist das hier in braun.

Ich habe mich gegen das teure für die nächsten 20 Jahre und für "4 Jahre sollten gehen" entschieden.

Ich verstehe zwar noch nicht so ganz was welche Farbe ist, aber nun gut....
Das Quartett ist komplett!
Ma (07/11) + Si (12/12) + Fe (07/15) + Lu (03/17)

Benutzeravatar
beccarei
Power-SuTler
Beiträge: 5563
Registriert: 25.10.2012, 19:04

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von beccarei »

Wir haben Alcantara in braun, Hersteller weiß ich nicht.
Waschbar, läuft nicht ein. Hält seit ca 10 Jahren. Gut mit Wasser abwaschbar.
War relativ teuer, aber wir haben es bisher noch nicht bereut.
Liebe Grüße,
Becca
(Mit der Reiterin (2012), dem Bauarbeiter (2015) und dem kleinen Kämpfer im Herzen (2015)

Benutzeravatar
Sandküste
Miss SuTiversum
Beiträge: 34635
Registriert: 22.06.2007, 10:49
Wohnort: Berlin

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Sandküste »

beccarei hat geschrieben:Wir haben Alcantara in braun, Hersteller weiß ich nicht.
Waschbar, läuft nicht ein. Hält seit ca 10 Jahren. Gut mit Wasser abwaschbar.
War relativ teuer, aber wir haben es bisher noch nicht bereut.

Das wiederum kann ich nicht anfassen - da schüttelt mich. So unterschiedlich ist das halt :)
"Think of what makes you smile, makes you happy - and do MORE of that shit!"

"Worrying means you suffer twice" - Newt Scamander

...it costs nothing to respect those who are different to you...
K1 (2001) K2 (2004) und K3 (2007)

Benutzeravatar
zimtmaedchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3317
Registriert: 16.09.2010, 07:43
Wohnort: Berlin

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von zimtmaedchen »

Hier noch eine Stimme für eine Ledercouch. Wir haben damals die "alte" Couch meiner Schwiegereltern bekommen und sie hat auch schon wirklich einiges mitmachen müssen. Würde ich auch immer wieder machen! Unser Leder ist gar nicht kalt! Meine Eltern haben allerdings auch eine Ledercouch und ja, ihr Leder find ich wesentlich kälter und auch rutschiger.

Benutzeravatar
zimtmaedchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3317
Registriert: 16.09.2010, 07:43
Wohnort: Berlin

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von zimtmaedchen »

Ach und eine neue Couch würde ich mir bei so kleinen Mäusen nicht zulegen. Ich würde da nach gebrauchter Ware schauen. Wir haben die halbe Einrichtung voll mit gebrauchten Möbeln von Ebay Kleinanzeigen. Unser Esstisch kam 1/3 vom Originalpreis und sah aus wie neu, weil die Besitzer nur in der Küche und nicht im Esszimmer aßen. Die neuwertige Couch meines Großeltern haben wir dort auch für wenig Geld verkauft. Da kann man gute Angebote finden!

Selene
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1998
Registriert: 06.05.2008, 14:38
Wohnort: an der Dänischen Grenze

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Selene »

Noch eine Stimme für Leder. Wir haben unser Ledersofa vor 8 Jahren gebraucht gekauft und es ist immer noch wie neu :)
Lg,
Selene Bild mit 3 Jungs: 12/02; 12/04; 11/06

Clauwi-Trageberaterin (GK und AK)

Benutzeravatar
Blubberella
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1837
Registriert: 19.10.2011, 10:56
Wohnort: bei München

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Blubberella »

zimtmaedchen hat geschrieben:Ach und eine neue Couch würde ich mir bei so kleinen Mäusen nicht zulegen. Ich würde da nach gebrauchter Ware schauen. Wir haben die halbe Einrichtung voll mit gebrauchten Möbeln von Ebay Kleinanzeigen. Unser Esstisch kam 1/3 vom Originalpreis und sah aus wie neu, weil die Besitzer nur in der Küche und nicht im Esszimmer aßen. Die neuwertige Couch meines Großeltern haben wir dort auch für wenig Geld verkauft. Da kann man gute Angebote finden!
Danke Dir, das war der entscheidende Hinweis! Ich habe über die alleinstehen ein fast perfektes Sofa für 200€ gefunden. Fast perfekt weil es grau ist und mir braun lieber gewesen wäre. Der Rest ist top!

Ich freue mich sehr, in 3 Jahren sehen wir dann weiter!
Das Quartett ist komplett!
Ma (07/11) + Si (12/12) + Fe (07/15) + Lu (03/17)

Benutzeravatar
zimtmaedchen
Profi-SuTler
Beiträge: 3317
Registriert: 16.09.2010, 07:43
Wohnort: Berlin

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von zimtmaedchen »

Schön, dass ihr fündig geworden seid. Ach, das freut mich wirklich sehr! Graues Sofa kann auch sehr toll wirken. Aktuell ist grau sogar sehr beliebt und harmoniert mit anderen Farben wunderbar!

Benutzeravatar
Blubberella
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1837
Registriert: 19.10.2011, 10:56
Wohnort: bei München

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Blubberella »

Ich finde braun etwas wärmer - aber das ist Jammern auf sehr hohem Niveau.
HALLO?!?!?! Die Maße sind perfekt und das ganze für 200!!! Ich freue mich total auf morgen!

Als nächstes gehen wir das Projekt "Wie komme ich an ein günstiges 1,80er Bett ran?"
Aktuell tendiere ich zu billigem Kleinanzeigen-Rahmen und 2 90er Matratzen von IKEA.
Das Quartett ist komplett!
Ma (07/11) + Si (12/12) + Fe (07/15) + Lu (03/17)

Antworten