Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Benutzeravatar
annikki
Dipl.-SuT
Beiträge: 4875
Registriert: 10.02.2011, 11:32
Wohnort: Sachsen

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von annikki »

wir haben auch leder, nie wieder! im sommer schwitzt man an und im winter ist es kalt. deswegen haben wir decken drauf liegen.

microfaser hat meine ma, sehr hell und leicht gemustert. man sieht keine haare, flecken bleiben fast unsichtbar und man kann schnell alles abwischen. falls mal was dran ist, mit seifenschaum haben wir noch jedes malheur rausbekommen, z.b. durchfall der katze. das sofa ist jetzt 24 jahre alt und ist nüscht dran.
Liebe Grüße Anni

mit Sternentochter Lilly 10/05, mit Bärchen 04/07 und Fröschlein 03/11 und Knöpfchen 06/14

LottesMama
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 868
Registriert: 06.08.2012, 21:22
Wohnort: Goslar

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von LottesMama »

Ich denke das Geheimnis ist echt die leichte musterung. Raus geht bei unserem mit Polsterschaum eigentlich auch alles, aber man sieht halt auch alles sofort. Ich bin also gefühlt ständig dabei mit Schaum die Flecken zu entfernen... seufz... :?
Große Schwester, 22.07.12

Kleiner Bruder, 12.10.14

Sonnenschein
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1049
Registriert: 02.11.2006, 20:47
Wohnort: an der Donau
Kontaktdaten:

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Sonnenschein »

Ja man bekommt die Bezüge super wieder drauf. Haben die ja mittlerweile schon öfters gewaschen. Und sie werden so mit Klett am Sofa wieder befestigt.
Liebe Grüße,

Peggy mit Musikus (*06/2004), Erzählbär (*07/2010) und Schelm (*07/2013)



---------------------------------------------------------------------

"Mut ist, wenn du Angst hast und es trotzdem versuchst."

Benutzeravatar
chennai
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8140
Registriert: 04.04.2009, 21:41

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von chennai »

Noch eine Stimme für Alcantara. Ich hab mein Sofa jetzt in etwa 12 Jahre, mittlerweile sind zwar einige Stellen etwas abgewetzt, aber das Teil hat zwei Großumzüge hinter sich, ich erledige einen Großteil meiner Arbeit auf dem Sofa, früher habe ich nur auf dem Sofa gegessen. Meine Kleine hat mit dem Kugelschreiber großflächig drauf gemalt, ging aber mit Wasser und reiben wieder ab. Dafür sieht es echt noch top aus! Also wirklich ein Material, das viel verzeiht und trotzdem angenehm auf der Haut ist.
Lieben Gruß,
Chennai mit Weihnachtsengel (Ende Dezember 2008) und Maikäferchen (Ende Mai 2011)


Meine Blogs: http://mamafecit.blogspot.com/ und http://minikin-pin.blogspot.com/

baum
alter SuT-Hase
Beiträge: 2668
Registriert: 02.05.2010, 19:40

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von baum »

ok hilft jetzt nicht unbedingt weiter-aber so was sieht robust aus ;-)
Bild

oder sowas-so nette Europaletten und dann Waschbare Auflagen
http://www.maispaletes.com/wp-content/u ... ets-10.jpg

Wir haben auch ein Microfaser-Sofa-mit so einer Antifleckausrüstung-also nach 5 JAhren ist es immer noch Fleckenfrei-aber so langsam machen sich Abriebstellen leicht bemerkbar

Nordlichter
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 823
Registriert: 22.02.2011, 21:49

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Nordlichter »

Wir haben ein Ikea ektorp mit dem billigsten weißen Bezug. Den kann ich bleichen ;-)
Bislang hat waschen aber gereicht. Ist auch sehr schnell abgezogen.
www.meinkleineslandhaus.de
04-2008
09-2010
03-2014

LottesMama
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 868
Registriert: 06.08.2012, 21:22
Wohnort: Goslar

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von LottesMama »

baum hat geschrieben:
Wir haben auch ein Microfaser-Sofa-mit so einer Antifleckausrüstung-also nach 5 JAhren ist es immer noch Fleckenfrei-aber so langsam machen sich Abriebstellen leicht bemerkbar
Abriebstellen haben wir dafür noch gar nicht, unser ist jetzt ca 7 Jahre alt. Dafür ist meine sitzecke langsam etwas durchgesessen. :shock: Soll ich mir Sorgen machen?
Große Schwester, 22.07.12

Kleiner Bruder, 12.10.14

Benutzeravatar
annikki
Dipl.-SuT
Beiträge: 4875
Registriert: 10.02.2011, 11:32
Wohnort: Sachsen

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von annikki »

baum hat geschrieben:ok hilft jetzt nicht unbedingt weiter-aber so was sieht robust aus ;-)
Bild

oder sowas-so nette Europaletten und dann Waschbare Auflagen
http://www.maispaletes.com/wp-content/u ... ets-10.jpg

Wir haben auch ein Microfaser-Sofa-mit so einer Antifleckausrüstung-also nach 5 JAhren ist es immer noch Fleckenfrei-aber so langsam machen sich Abriebstellen leicht bemerkbar
hmm, ich finde, der bikini sieht nicht robust aus, eher zart..... :undwech:
Liebe Grüße Anni

mit Sternentochter Lilly 10/05, mit Bärchen 04/07 und Fröschlein 03/11 und Knöpfchen 06/14

Benutzeravatar
annibi
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7247
Registriert: 15.10.2007, 13:37
Wohnort: @home

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von annibi »

Ikea ektorp ! Waschbar .... 10j garqntie u wirklich bequem u breit genug als gäsrebett!
... mit ya (4/07), fi (05/09) und pa (08/15) fest an der hand; lu (*+6/13) und den *** ganz tief im Herzen!
"Freu dich innig am Herrn ! Dann gibt er dir, was dein Herz begehrt. Befiehl dem Herrn deinen Weg und vertrau ihm. Er wird es fügen." (Ps 37, 4-5)

Benutzeravatar
SuperNova
Profi-SuTler
Beiträge: 3585
Registriert: 13.06.2007, 18:37

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von SuperNova »

Ich würde ein gut erhaltenes, gebrauchtes Ledersofa kaufen. Aber kein Kunstleder, ich finde da schwitzt man im Sommer so.
Wir hab aktuell ein schwarz/braunes von meiner Mum geerbt und das hält noch ein paar Jahre. Saß nächste wird aber dann farbig, rot fände ich sehr cool.
Viele Grüße SuperNova mit Maxi, Midi und Mini

Antworten