Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Benutzeravatar
Blubberella
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1837
Registriert: 19.10.2011, 10:56
Wohnort: bei München

Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Blubberella »

Hallo zusammen,

nach vielen vielen Jahren darf hier ein neues Sofa einziehen. Da wir aber 2 Kleinkinder haben und noch 1 Baby erwarten sollte es robust sein und einiges mitmachen.

Als erstes hatten wir keine Kinder und weißen Stoff. Nun ja. War nicht lange sauber. Jetzt haben wir ein gebrauchtes Sofa aus schwarzem Kunstleder. Das Abwischbare ist schon praktisch für sämtliche Ausscheidungen, die von Kindern nun mal passieren könne (Pipi während dem Trocken werden, Erbrochenes nach dem Stillen oder MD-Virus...) aber irgendwie finde ich Stoff besser.

Wir hatten mal ein Wohnmobil mit Alcantara gemietet - das fand ich genial, ist aber auch ziemlich teuer.

Was ist Eure Empfehlung? Welches Material / Farbe sollte ein Sofa mit Kindern haben?

Ach ja: Da das Wohnzimmer eher dunkel ist sollte das Sofa lieber hell sein. Am liebsten hellgrau oder so, lieber nicht nochmal schwarz.

Vielen Dank,
Blubberella
Das Quartett ist komplett!
Ma (07/11) + Si (12/12) + Fe (07/15) + Lu (03/17)

Benutzeravatar
Beate mit family
Dipl.-SuT
Beiträge: 4164
Registriert: 11.02.2007, 13:09

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Beate mit family »

Leider kein Tip :( aber ich stehe vor selbiger Frage-
Beate mit sechs (sieben/acht) Mädels, zwei Buben und unserem zwei Sternchen fest im Herzen
Bild
Bild
20.12.2014 - 31.12.2016 bereits 13.475 Teile entsorgt
2017 bereits 112 Teile entsorgt

Sonnenschein
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1049
Registriert: 02.11.2006, 20:47
Wohnort: an der Donau
Kontaktdaten:

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Sonnenschein »

Ganz klar alcantara. Und am besten zum Abziehen und in die Wama stecken. Wir haben eins von der Firma Brühl. Sauteuer,
Aber auch ewig hält. Entweder mal schnell abgewischt, z. B. Rotz von den Kindern. Oder 1-2 x im Jahr in die Wama. Unseres ist jetzt mind. 8 Jahre alt und sieht imrmer noch super aus.
Liebe Grüße,

Peggy mit Musikus (*06/2004), Erzählbär (*07/2010) und Schelm (*07/2013)



---------------------------------------------------------------------

"Mut ist, wenn du Angst hast und es trotzdem versuchst."

Sonnenschein
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1049
Registriert: 02.11.2006, 20:47
Wohnort: an der Donau
Kontaktdaten:

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Sonnenschein »

Achja, unseres ist Orange, so ein apricot bis ziegelrot -Ton
Liebe Grüße,

Peggy mit Musikus (*06/2004), Erzählbär (*07/2010) und Schelm (*07/2013)



---------------------------------------------------------------------

"Mut ist, wenn du Angst hast und es trotzdem versuchst."

feuerdrache
Dipl.-SuT
Beiträge: 4554
Registriert: 08.07.2010, 14:11
Wohnort: Österreich

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von feuerdrache »

Bei uns dieselbe frage und ich erhöhe um Haare. Kätzchen Töchter und ich

Benutzeravatar
Blubberella
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1837
Registriert: 19.10.2011, 10:56
Wohnort: bei München

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Blubberella »

Bekommt man das wieder richtig drauf? Das erste Sofa könnte man abziehen, wir haben das einmal gemacht und nie wieder schön drauf bekommen.

Ich Google mal nach Brühl.
Das Quartett ist komplett!
Ma (07/11) + Si (12/12) + Fe (07/15) + Lu (03/17)

LottesMama
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 868
Registriert: 06.08.2012, 21:22
Wohnort: Goslar

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von LottesMama »

Auf jedenfall irgendwas in sich gemustertes oder noch besser sind Stoffe die ein bissel helleren oder dunkler je nachdem in welche Richtung man streicht. Weißt du welche ich meine? So eins haben Freunde, war ein recht günstiges, da siehst du so gut wie nix drauf. Wir haben ein einfarbig schokoladenbraunes mit microfaserbezug der ne Teflonbeschichtung hat. Sollte super toll sein und war echt nicht günstig und man sieht ALLES drauf... :(
Große Schwester, 22.07.12

Kleiner Bruder, 12.10.14

Lösche Benutzer 9567

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Lösche Benutzer 9567 »

Es soll kein Leder sein?Das schwarze Ledersofa hier ist so extrem unempfindlich...
fiese Krankheiten,Geburt...alles abwischbar :mrgreen:

LottesMama
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 868
Registriert: 06.08.2012, 21:22
Wohnort: Goslar

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von LottesMama »

Aber Leder ist auch immer so kalt... Ansonsten echt perfekt!
Große Schwester, 22.07.12

Kleiner Bruder, 12.10.14

Benutzeravatar
Sandküste
Miss SuTiversum
Beiträge: 34603
Registriert: 22.06.2007, 10:49
Wohnort: Berlin

Re: Neues Sofa: Welches Material ist unkaputtbar?

Beitrag von Sandküste »

LottesMama hat geschrieben:Aber Leder ist auch immer so kalt... Ansonsten echt perfekt!


Dunkelbraunes Leder - weiß nicht, ob ich wieder Leder kaufen würde, aber das war damals so grandios günstig in der Ramschecke bei Ikea ;)
Kalt - finde ich gar nicht.
Und - es ist zwar nach etlcihen Jahren langsam durchgesessen, aber der Bezug ist noch super. Alles abwischbar.
"Think of what makes you smile, makes you happy - and do MORE of that shit!"

"Worrying means you suffer twice" - Newt Scamander

...it costs nothing to respect those who are different to you...
K1 (2001) K2 (2004) und K3 (2007)

Antworten