Wohnungs- und Haussuche-Hibbel-Thread

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Muli
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 715
Registriert: 13.08.2013, 10:06

Re: Wohnungs- und Haussuche-Hibbel-Thread

Beitrag von Muli »

Wir haben auch Getränke (Wasser und Softdrinks) und belegte Brötchen hingestellt. Und am Ende noch Trinkgeld gegeben. Wie viel, weiß ich gar nicht mehr, ab 10 € für jeden kommt wahrscheinlich in etwa hin.

Serafin
Miss SuTiversum
Beiträge: 13343
Registriert: 08.07.2014, 17:03

Re: Wohnungs- und Haussuche-Hibbel-Thread

Beitrag von Serafin »

Wir haben das auch so gemacht. Da unsere ja mehrere Tage mit dem Umzug beschäftigt waren, haben wir mehr Trinkgeld gegeben und angeboten, ein Fresspaket für die Fähre zu machen.
kleiner Maulwurf 12/15
kleiner Schildkröterich 05/19

Zweierlei
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1786
Registriert: 15.01.2016, 06:28
Wohnort: Coburg Land

Re: Wohnungs- und Haussuche-Hibbel-Thread

Beitrag von Zweierlei »

Je nach Größe und Dauer des Umzugs - unsere waren immer sehr umfangreich - da hebn wir für die komplette Versorgung(Brotzeit, Getränke _ Wasser + Schorle, Süßes ) gesorgt und ja, Trinkgeld gabs am Ende auch - aber ich glaube das waren auch etwa 10.- pro Person / Tag.

Wenn der Umzug länger als ein paar Stunden dauert, würde ich schon für belegte Semmeln oder Brezen und Butter / Aufschnitt sorgen.
Dann arbeitet es sich auch motivierter!
4 allertollste Kinder - 03/16 + 04/07 + 04/05 + 07/02

Bewertungen für die Kruschelkiste bitte hier: viewtopic.php?f=352&t=211163

Zweierlei
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1786
Registriert: 15.01.2016, 06:28
Wohnort: Coburg Land

Re: Wohnungs- und Haussuche-Hibbel-Thread

Beitrag von Zweierlei »

Eine Schüssel mit Süßem war übrigens heiss begehrt - einfach einzeln verpackte Süßigkeiten rein (Hanuta, Gummibärchen etc. - die musste ich ein paar mal auffüllen)
Für die Getränkeflaschen habe ich einen Edding hingelegt, so hat sich jeder seine Flasche beschriften können.
Kaffee kam auch super an...

Aber, wie gesagt, kommt sicher auch auf Dauer und Umfang des Umzugs an! Unser waren ja immer über mind. 2 Tage (der letzte über 3 Tage) und etwa 6 Leute in Aktion - ohne Auf-/ Abbau.
4 allertollste Kinder - 03/16 + 04/07 + 04/05 + 07/02

Bewertungen für die Kruschelkiste bitte hier: viewtopic.php?f=352&t=211163

Benutzeravatar
Valeska
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1212
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Wohnungs- und Haussuche-Hibbel-Thread

Beitrag von Valeska »

Ich hab gar nix gegeben. Aber der Umzug war wohl auch eher klein. Die haben alles abgebaut und eingeladen an einem Morgen (ich weiß nicht mehr, wie lange das gedauert hat, zwei Stunden?). Fürs Klavier-Abholen bei meiner Mutter gab es auch nix extra. Das längste war die Fahrt, aber das war ja ohne mich. Ausladen hing so schnell wie einladen.
Die haben ja eh schon viel gekostet ...
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Benutzeravatar
Kalimera
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 742
Registriert: 11.01.2016, 13:32
Wohnort: Tübingen

Re: Wohnungs- und Haussuche-Hibbel-Thread

Beitrag von Kalimera »

Danke für eure Antworten! Unser Umzug ist eher klein, die werden nur mit einem Sprinter kommen und dann 3 - 4x fahren (innerorts). Ab- und aufbauen machen wir, die Firma kommt wirklich nur zum Kisten und Möbel tragen (die paar, die wir haben). Ich denke, wir stellen dann einen Sixpack Wasser und einen Sixpack Apfelschorle hin (sind 3 Leute) und holen entweder ein paar Butterbrezeln oder sowas abgepacktes wie Hanuta. Könnten sie zb ja auch mit ins Auto nehmen auf den Fahrten. Dann ist auch nicht schlimm, falls es stehen bleibt, weil wir das dann einfach noch aufessen/aufheben können und der (nicht nur finanzielle) Aufwand hält sich in Grenzen.
mit Mäusespatz (06/16) und Nummer 2 (11/19)

Benutzeravatar
bella27
Power-SuTler
Beiträge: 6283
Registriert: 07.06.2012, 12:39

Re: Wohnungs- und Haussuche-Hibbel-Thread

Beitrag von bella27 »

Kalimera hat geschrieben:
04.11.2020, 15:07
Danke für eure Antworten! Unser Umzug ist eher klein, die werden nur mit einem Sprinter kommen und dann 3 - 4x fahren (innerorts). Ab- und aufbauen machen wir, die Firma kommt wirklich nur zum Kisten und Möbel tragen (die paar, die wir haben). Ich denke, wir stellen dann einen Sixpack Wasser und einen Sixpack Apfelschorle hin (sind 3 Leute) und holen entweder ein paar Butterbrezeln oder sowas abgepacktes wie Hanuta. Könnten sie zb ja auch mit ins Auto nehmen auf den Fahrten. Dann ist auch nicht schlimm, falls es stehen bleibt, weil wir das dann einfach noch aufessen/aufheben können und der (nicht nur finanzielle) Aufwand hält sich in Grenzen.
Ich denke das ist ein guter Plan
großer Entdecker 04/2012
Bild
Sportler 05/2014
Bild
kleine Maus 08/2016
Bild
Meine KK-Bewertungen

autriche
gehört zum Inventar
Beiträge: 574
Registriert: 22.07.2015, 00:41
Wohnort: Rheinland

Re: Wohnungs- und Haussuche-Hibbel-Thread

Beitrag von autriche »

Wir haben für alle, uns und die Umzugsleute, Pizza bestellt und zusätzlich Mineralwasser hingestellt.
(Ich biete Handwerkern grundsätzlich etwas zu trinken und ein bisschen Gebäck an.)
Angekündigt waren 3, es kamen aber zur 2 Männer. Wenn mein Mann nicht mitgeholfen hätte, wäre der Umzug nicht geschafft worden.
Unsere Rechnung wurde trotzdem nicht günstiger, wie man es doch hätte erwarten können.
Die beiden Monteure waren aber wirklich spitze, freundlich und motiviert bis zur letzten Minute. Trotzdem hätte unsere erhebliche Mitarbeit die Rechnung deutlich reduzieren müssen...
Liebe Grüße von
autriche

mit vier wunderbaren Kindern (Mai 2013, Januar 2015, Februar 2017 und Februar 2020) an der Hand
und einem unvergessenen Sternchen (November 2011, 10. Woche) im Herzen

autriche
gehört zum Inventar
Beiträge: 574
Registriert: 22.07.2015, 00:41
Wohnort: Rheinland

Re: Wohnungs- und Haussuche-Hibbel-Thread

Beitrag von autriche »

Heute besichtigen wir ein Haus! Ca. 150 qm, 6 Zimmer, Garten, Carport, noch nicht zu alt (BJ 1995) und nicht zu viel zu renovieren! Schöne Lage, wenn auch Landkreis, gut 15 km in unsere Stadt, Infrastruktur nicht schlecht. Hibbel, hibbel, hibbel... :)
Liebe Grüße von
autriche

mit vier wunderbaren Kindern (Mai 2013, Januar 2015, Februar 2017 und Februar 2020) an der Hand
und einem unvergessenen Sternchen (November 2011, 10. Woche) im Herzen

MM85i
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 863
Registriert: 01.08.2019, 13:39

Re: Wohnungs- und Haussuche-Hibbel-Thread

Beitrag von MM85i »

Ich drücke die Daumen!!!

Hier geht leider gar nichts und das Verhältnis zum Mieter unter uns spitzt sich zu. Wir müssen dringend weg.
Vor Corona wollte ich näher zur Arbeit. Aber ich bin fassungslos, wenn ich die Preise mit Februar vergleiche. Jetzt haben wir aber wieder November,also wird es schwer mit Kigaplatz suchen, im August will ich wieder arbeiten.
Mittlerweile würde ich hier auch eine 3-Zimmer-EG Wohnung zur Miete nehmen, Hauptsache raus aus dem Haus.
MM85i mit

M (17) L (19) und C (85)

Antworten