Seite 2 von 3

Re: Wer kann mir ein gutes Küchenmesser empfehlen?

Verfasst: 01.01.2012, 17:31
von bienenmeister
Ich habe nur zwei Messer - ein Wüsthof Kochmesser und ein Zwilling Sandokumesser. Letzteres benutze ich allerdings sehr viel häufiger. Damit schneide ich einfach alles - sogar Brot.

Re: Wer kann mir ein gutes Küchenmesser empfehlen?

Verfasst: 12.01.2012, 20:24
von lillystrange
Als Profi sag ich wüsthof für die klassischen und Kai für die japanischen messer

Re: Wer kann mir ein gutes Küchenmesser empfehlen?

Verfasst: 13.01.2012, 12:34
von zuckererbse
hier auch, mich seerose anschließend, ein votum für ein keramikmesser. haben wir zu weihnachten geschenkt bekommen und ich bin völlig begeistert!

Re: Wer kann mir ein gutes Küchenmesser empfehlen?

Verfasst: 15.01.2012, 23:43
von Isa_Belotti
Die von Zwilling find ich super, Windmühle auch. Ansonsten haben wir noch Damastmesser hier (mein Mann steht auch sehr auf seine Messer). Statt eines Stahls würde ich zum Schleifen eher einen Stein empfehlen, gibt's z.B. auch von Zwilling (wenn auch nicht ganz günstig, hält dafür).

Re: Wer kann mir ein gutes Küchenmesser empfehlen?

Verfasst: 16.01.2012, 09:19
von AnnaH
Ich hab von meiner Schwiegermama zum Geburtstag und jetzt zu Weihnachten einen Messerblock von Zwilling bekommen. Das Sandokumesser ist einfach nur herrlich. Aber auch die anderen benutze ich gerne und viel. Allerdings - Die Messer sind sehr sehr scharf ;) Hab mir damit ne 0.5x1cm kerbe bis auf den Knochen in den Finger geschnitten, weil ich so lange nicht mehr mti sehr sehr scharfen Messern gearbeitet habe. Da ich in der Gastronomie groß geworden bin, schneide ich halt mit einem sehr hohen Tempo.

Ansonsten kann ich nur bestätigen die Messer von Tupperware sind auch sehr gut.

Re: Wer kann mir ein gutes Küchenmesser empfehlen?

Verfasst: 17.01.2012, 15:53
von taschana
Noch eine Stimme für Zwilling, Windmühlenmesser und Burgvogel ist auch SUPER! Carl Mertens ist auch toll.

Grüße aus der Klingenstadt!

Re: Wer kann mir ein gutes Küchenmesser empfehlen?

Verfasst: 17.01.2012, 20:31
von ka_sandra
Danke schonmal für Eure zahlreichen Empfehlungen.. Übergangsweise hat mein Papi mir jetzt mal meinen wmf Messerblock geschliffen und so lange tuts der jetzt auch noch, bis ich mich entscheiden kann - bei der Auswahl und den Preisen... :-)

Re: Wer kann mir ein gutes Küchenmesser empfehlen?

Verfasst: 18.05.2018, 08:56
von Vismut
Hallo,

ich kann dir ein Coolwoo Chef's Knife weiterempfehlen. Das ist ein vernünftiges und sehr qualitativ hochwertiges Küchenmesser, das zum Zerkleinern von Fleisch, Gemüse usw. perfekt geeignet ist. Ich habe mir es vor ca. einem Jahr beim Amazon zugelegt. Damals hat es mich ca. 50 Euro gekostet :)

mfG

Re: Wer kann mir ein gutes Küchenmesser empfehlen?

Verfasst: 18.05.2018, 09:17
von sens
Vismut hat geschrieben:
18.05.2018, 08:56
Hallo,

ich kann dir ein Coolwoo Chef's Knife weiterempfehlen. Das ist ein vernünftiges und sehr qualitativ hochwertiges Küchenmesser, das zum Zerkleinern von Fleisch, Gemüse usw. perfekt geeignet ist. Ich habe mir es vor ca. einem Jahr beim Amazon zugelegt. Damals hat es mich ca. 50 Euro gekostet :)

mfG
Kann man damit auch Muskatnüsse hacken?
:P

Re: Wer kann mir ein gutes Küchenmesser empfehlen?

Verfasst: 18.05.2018, 09:55
von Linda89
Ich hab das große Schinkenmesser (?) von Tupper, das hab ich vor über zehn Jahren von meiner Tupperchefin geschenkt bekommen (hätte glaube ich so 60 Euro gekostet) und ich habe eins von Ikea mit ca. 15 cm Klinge mit so einem Halb-Holz-Griff, das finde ich auch super.

Und halt einen Wetzstab, mit dem ich die Messer so jede dritte bis fünfte Benutzung wetze.