Terrasse, Garten, Balkon - Austausch, Tips und Plauderecke

Haushaltsforum - allg. Haushaltstipps, Dekorieren, Renovieren, Pflanzenpflege
Benutzeravatar
Emjoni
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1507
Registriert: 19.05.2009, 23:20

Re: Terrasse, Garten, Balkon - Austausch, Tips und Plauderec

Beitrag von Emjoni »

Jessi79 hat geschrieben:Das ist genau der Thread den ich jetzt brauche... Hobbygärtner. :D

Ich habe grade an meinem kleinen Holunderbuschbaby schwarze Läuse entdeckt.*schnief* Wohl ist es die schwarze Holunderblattlaus, sagte mir Onkel Google.
Was kann ich denn dagegen tun, ohne Chemie anzuwenden??

Ich möchte eigentlich nicht, dass er eingeht. Ich hab so lange für diesen Busch gekämpft... *seufz*


Zu Hause haben wir unseren Holunder nachdem es mit Brennesselsud nicht sooo gut geklappt hat mit Natronlauge (Haushaltsnatron großzügig in Wasser gelöst) entlaust. Ist zwar auch Chemie, aber immerhin nur Haushaltschemie..hat super funktioniert und dem Holunder ging es prächtig! Funktioniert auch gut bei Kopfläusen..


Gibt es irgendwas was ich gegen die Schneckeninvasion bei mir tun kann? Ich finde die Dinger ja niedlich, aber die fressen wirklich alles auf was ich pflanze! Ich wohne im Soutterrain und der begrünte Hang vorm Fenster ist so richtig schön feucht und schneckenfreundlich..nach jedem Regentag schlüpfen 100 Neue...Nur Rosmarin und Minze trotzen den Schnecken bisher halbwegs..Schneckenkorn kommt nicht in Frage. Gibt es irgendwas was Schnecken so gar nicht mögen? Oder wenigstens ein paar Zier-oder Nutzplanzen wo sie nicht rangehen?
Es grüßt Emjoni mit Tochter (2009)

When you become a mother you stop being the picture and start being the frame. ~Unknown

Benutzeravatar
elfindatio
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 145
Registriert: 11.04.2010, 20:04
Wohnort: ludwigsburg

Re: Terrasse, Garten, Balkon - Austausch, Tips und Plauderec

Beitrag von elfindatio »

wir haben ja leider keinen garten,nur nen relativ großen hof.
dort hab ich kisten,kästen und töpfe voll mit grün- und blühpflanzen stehen.
einige kräuter,brombeeren,erdbeeren und einen apfelbaum.

allerdings gärtnere ich ja beruflich,aber eben nur mit zierpflanzen.
Ines mit "aller guten Dinge sind sechs":die Größte,9.90,der Größte,12.92,der Große,2.00,der Kleinen,10.03,dem Kleinen,9.04 und dem ganz Kleinen,9.08

Bild

Benutzeravatar
Traumwind
alter SuT-Hase
Beiträge: 2038
Registriert: 01.04.2009, 14:06

Re: Terrasse, Garten, Balkon - Austausch, Tips und Plauderec

Beitrag von Traumwind »

Hm, mit der Natronlauge wäre ich nicht ganz so glücklich und das wäre wohl das letzte Register das ich ziehen würde. ;-)

Ich hab jetzt nen Basilikumzwiebelsud angesetzt, das sollen sie wohl auch nicht mögen und zwei mal täglich gesprüht... und vorher die Läuse abgebürstet.
Es wird weniger... hoffen wir, dass es ganz weggeht.

Danke für eure Tipps. :)
Mama³

Bild

Du kannst den Kindern deine Liebe geben,
nicht aber Deine Gedanken.
Sie haben ihre eigenen!
K. Gibran


Gestrickes & Genähtes von Frau Ringelstrumpf

Benutzeravatar
elfindatio
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 145
Registriert: 11.04.2010, 20:04
Wohnort: ludwigsburg

Re: Terrasse, Garten, Balkon - Austausch, Tips und Plauderec

Beitrag von elfindatio »

ich hab schmierseifenlauge mit nen schuß spiritus genommen.
und die jahre davor hab ich nen tabaksud angesetzt gegen die läuse.
mit der schmierseife ist halt bissel ekelig da die blätter dann kleben (fand ich zumindest,oder ich hab zuviel des guten rangesprüht)
Ines mit "aller guten Dinge sind sechs":die Größte,9.90,der Größte,12.92,der Große,2.00,der Kleinen,10.03,dem Kleinen,9.04 und dem ganz Kleinen,9.08

Bild

Benutzeravatar
Traumwind
alter SuT-Hase
Beiträge: 2038
Registriert: 01.04.2009, 14:06

Re: Terrasse, Garten, Balkon - Austausch, Tips und Plauderec

Beitrag von Traumwind »

Emjoni hat geschrieben:Schneckenkorn kommt nicht in Frage. Gibt es irgendwas was Schnecken so gar nicht mögen? Oder wenigstens ein paar Zier-oder Nutzplanzen wo sie nicht rangehen?


Ich habe Knoblauch ums Beet und einen Streifen "Schneckenschreck"... das ist eine Mischung aus Zierpflanzen, die sie nicht mögen. Bisher hatte ich immer Ruhe.
Allerdings hab ich auch keinen Salat oder so...
Mama³

Bild

Du kannst den Kindern deine Liebe geben,
nicht aber Deine Gedanken.
Sie haben ihre eigenen!
K. Gibran


Gestrickes & Genähtes von Frau Ringelstrumpf

Benutzeravatar
Wallhalla
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 747
Registriert: 03.11.2006, 19:08
Wohnort: Nürnberg

Re: Terrasse, Garten, Balkon - Austausch, Tips und Plauderec

Beitrag von Wallhalla »

Emjoni hat geschrieben:Gibt es irgendwas was ich gegen die Schneckeninvasion bei mir tun kann? Ich finde die Dinger ja niedlich, aber die fressen wirklich alles auf was ich pflanze! Ich wohne im Soutterrain und der begrünte Hang vorm Fenster ist so richtig schön feucht und schneckenfreundlich..nach jedem Regentag schlüpfen 100 Neue...Nur Rosmarin und Minze trotzen den Schnecken bisher halbwegs..Schneckenkorn kommt nicht in Frage. Gibt es irgendwas was Schnecken so gar nicht mögen? Oder wenigstens ein paar Zier-oder Nutzplanzen wo sie nicht rangehen?

Auf jeden Fall einsammeln.
Jungpflanzen durch Schneckensperre (z.b. Plastiktopf ohne Boden, als Ring um die Pflanze gelegt) schützen.
Mehr fällt mir gerade nicht ein.

Schneckenprobleme haben wir GsD nicht. Dafür aber Wühlmäuse.

Die Johannisbeere ist auch verlaust :? Ich teste auch gerade aus, was am besten hilft
mit großem Sohnemann (06/06) und Stillbaby (11/09)

Benutzeravatar
ChaosPrincess
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 646
Registriert: 26.05.2006, 17:10
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Terrasse, Garten, Balkon - Austausch, Tips und Plauderec

Beitrag von ChaosPrincess »

Echt nervig diese Blattläuse. Unsere Nachbarn haben so viel Gemüse und Obst im Garten, aber die sprühen auch immer. Weiß nur nicht was... Und fragen ist immer so schlecht, weil sie russisch sind. Unsere Gurkenpflanze ist doch tatsächlich komplett verschwunden. Bestimmt auch Schnecken. Die Zuccini daneben steht aber noch und auch die Tomaten und Paprikas sehen noch unversehrt aus. Hoffentlich bleibt das so.
Letztes Wochenende haben wir auch noch 2 Tomatenpflänzchen bekommen, von einem KigaFreund. Die stehen jetzt am Zaun hinter den Erdbeeren. Und so langsam sieht man die Sonnenblumen durch die Erde gucken.
Grad scheint auch wieder die Sonne. Und der Junior ist vor ca. 2 Stunden draußen auf der Terrasse eingepennt. Und er schläft immer noch. Ich hab ihn nur schön zugedeckt, und etwas weicher gebettet. Jetzt liegt er da als Stolperfalle und der Hund liegt nebendran. Aber Mittagsschlaf will er ja nicht mehr machen.... ;) wenn nur die Müdigkeit nicht wäre...
Liebe Grüße
Alex mit Elijah

Bild

Benutzeravatar
shina
alter SuT-Hase
Beiträge: 2045
Registriert: 15.04.2006, 22:44
Wohnort: NRW (und mit dem Herzen in Schottland)

Re: Terrasse, Garten, Balkon - Austausch, Tips und Plauderec

Beitrag von shina »

Ich habe hier was tolles gesehen und wollte mal wissen obs das auch in D gibt. Das ist so ein Planz Kit wo die Tomaten unten aus einem Loch als nach unten hängend rauswachsen. Find ich voll praktisch. Hat das schonmal jemand gesehen ?
LG Sandra mit 3 Kids

Benutzeravatar
Wallhalla
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 747
Registriert: 03.11.2006, 19:08
Wohnort: Nürnberg

Re: Terrasse, Garten, Balkon - Austausch, Tips und Plauderec

Beitrag von Wallhalla »

shina hat geschrieben:Ich habe hier was tolles gesehen und wollte mal wissen obs das auch in D gibt. Das ist so ein Planz Kit wo die Tomaten unten aus einem Loch als nach unten hängend rauswachsen. Find ich voll praktisch. Hat das schonmal jemand gesehen ?

Vor einigen Jahren hab ich das auch auf einer Gartenschau gesehen.

Gibts auch online zu bestellen, als "Upside-Down-Tomato-Pflanzer" :lol: . Im Baumarkt/Gartenmarkt hab ich das bisher noch nicht gesehen:
http://www.poetschke.de/Blumenkaesten-m ... 38002.html
mit großem Sohnemann (06/06) und Stillbaby (11/09)

Benutzeravatar
elfindatio
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 145
Registriert: 11.04.2010, 20:04
Wohnort: ludwigsburg

Re: Terrasse, Garten, Balkon - Austausch, Tips und Plauderec

Beitrag von elfindatio »

sieht ja interessant aus!
aber mal vom preis abgesehen...wachsen die da nach unten?
wachsen pflanzen denn nicht automatisch richtung licht also nach oben?
kann mir das grad nicht so richtig vorstellen :wink:
Ines mit "aller guten Dinge sind sechs":die Größte,9.90,der Größte,12.92,der Große,2.00,der Kleinen,10.03,dem Kleinen,9.04 und dem ganz Kleinen,9.08

Bild

Antworten