Hackenporsche

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Marla84, posy, sTanja

Enni
alter SuT-Hase
Beiträge: 2554
Registriert: 04.04.2011, 12:27

Re: Hackenporsche

Beitrag von Enni »

Ich hab den Royal mit kugelgelagerten Rädern und der Hydro-Tasche. Ich will ihn nicht mehr missen! Mir war neben der Belastbarkeit des Gestells vor allem auch die Optik der Tasche wichtig, und auch, dass sie viele Fächer hat. Bislang bin ich sehr zufrieden. :-)
Enni mit Sohn 1 (12/10), Sohn 2 (04/14) und Sohn 3 (03/19)

Benutzeravatar
swimfan
Dipl.-SuT
Beiträge: 5342
Registriert: 22.08.2012, 20:11

Re: Hackenporsche

Beitrag von swimfan »

Achso, ich glaube ich habe ihn wegen der breite gewählt. Schutzbleche liegen im Keller. Mit den treppensteigern geht das nämlich nicht und ich hatte beim wechseln nicht auch noch Lust die bleche abzunehmen.
mit dem großen Strahlemann (07/12) und der kleinen Strahlemaus (12/15)

Benutzeravatar
Morgaine47
Profi-SuTler
Beiträge: 3929
Registriert: 04.11.2010, 22:40
Wohnort: Zwischen Sinsheim und Mosbach

Re: Hackenporsche

Beitrag von Morgaine47 »

Ich habe dann gestern noch den Royal Hydro schwarz mit Kugellagerreifen bestellt. Jetzt wird er trotz Poststreik hoffentlich schnell geliefert.
LG
Morgaine

Große Tochter *17.09.2007
Kleiner Sohn *14.08.2010
Minimädchen *06.06.2014

Live long and prosper - ClauWi-Trageberaterin (GK Mai 2011 & MK Juni 2012)

Benutzeravatar
Morgaine47
Profi-SuTler
Beiträge: 3929
Registriert: 04.11.2010, 22:40
Wohnort: Zwischen Sinsheim und Mosbach

Re: Hackenporsche

Beitrag von Morgaine47 »

Er ist da!!!!

Und ich habe schon eine Möglichkeit gefunden das Volumen fast zu verdoppeln.
Bild

Kurz vom Handy
LG
Morgaine

Große Tochter *17.09.2007
Kleiner Sohn *14.08.2010
Minimädchen *06.06.2014

Live long and prosper - ClauWi-Trageberaterin (GK Mai 2011 & MK Juni 2012)

Benutzeravatar
swimfan
Dipl.-SuT
Beiträge: 5342
Registriert: 22.08.2012, 20:11

Re: Hackenporsche

Beitrag von swimfan »

na ob das bequem ist. :D
warst du nicht auch die mit buggyboard am ulfbo oder verwechsle ich da was?
mit dem großen Strahlemann (07/12) und der kleinen Strahlemaus (12/15)

Benutzeravatar
Morgaine47
Profi-SuTler
Beiträge: 3929
Registriert: 04.11.2010, 22:40
Wohnort: Zwischen Sinsheim und Mosbach

Re: Hackenporsche

Beitrag von Morgaine47 »

Du verwechselst mich.
Ich hatte im Ikea-Teil ca. 12 Tragetücher und im Andersen 8 Tragetücher, 3 1,5 l-Flaschen und 9 0,5 l Flaschen plus 3 0,5 l Flaschen in der Seitentasche und konnte es im Haus problemlos ziehen. Nur das ankippen war etwas schwer. Ich denke so wenn man viel sperriges transportieren muss, dass in der Tasche viel Platz wegnimmt, aber nicht megaviel wiegt.

Wegen akutem Schlafmangel konnte ich ihn noch nciht zum Einkaufen testen. Ich habe mich dann lieber mit der Minimaus hingelegt als zu Fuß zum Einkaufen zu laufen. Und jetzt ist es zu spät, ich schaffe es zu Fuß nicht mehr wegen Kinder abholen. Naja, Morgen im Tierpark wird getestet.
LG
Morgaine

Große Tochter *17.09.2007
Kleiner Sohn *14.08.2010
Minimädchen *06.06.2014

Live long and prosper - ClauWi-Trageberaterin (GK Mai 2011 & MK Juni 2012)

Benutzeravatar
Morgaine47
Profi-SuTler
Beiträge: 3929
Registriert: 04.11.2010, 22:40
Wohnort: Zwischen Sinsheim und Mosbach

Re: Hackenporsche

Beitrag von Morgaine47 »

Die erste Testfahrt wurde absoviert. Nur zum Spielplatz, daher nicht soviel Gepäck. Rückzu aber schwer beladen. Erstmal zusätzlich der Schulranzen der Großen obendrauf (so hoch oben zusätzlich Gewicht ist ungut) und dann noch der Mittlere (18 kg) als Mitfahrer auf dem Ausklappbaren bügel stehend bzw. auf der Tasche liegend beim fahren. Das hat schon mächtig nach unten gezogen. Die letzten Meter dann Testfahrt ohne Schulranzen nur mit Mittleren, das geht super.
LG
Morgaine

Große Tochter *17.09.2007
Kleiner Sohn *14.08.2010
Minimädchen *06.06.2014

Live long and prosper - ClauWi-Trageberaterin (GK Mai 2011 & MK Juni 2012)

Benutzeravatar
Rotschopf
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1210
Registriert: 21.01.2012, 11:48

Re: Hackenporsche

Beitrag von Rotschopf »

*schubs*

Benutzeravatar
serotonin
hat viel zu erzählen
Beiträge: 224
Registriert: 14.05.2016, 12:23

Re: Hackenporsche

Beitrag von serotonin »

Hat hier jemand Erfahrung mit dem aktuellen Modell von Ikea? Ich werde ihn wohl nicht ewig nutzen. Wenn das Baby etwas größer ist, kaufen wir wieder mit dem Lastenrad ein, aber für ein paar Monate (und danach fürs Schwimmbad und gelegentliches Einkaufen) sollte es bitte möglichst halten... Da will ich ungern 100+ Euro ausgeben, wenn das Ding für 20 auch reicht, ohne zusammenzubrechen.

mit Baby auf dem Schoß, mobil mit tapatalk
Kind 1: 10/13 Kind 2: 07/16

living is easy with eyes closed

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 17847
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hackenporsche

Beitrag von posy »

Ich habe den von Ik*a ewig genutzt für Beratungen, voll beladen. Man muss etwas darauf achten wie man packt, also wirklich alles Schwere nach unten, aber der ist sein Geld schon wert.
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

Antworten