Aus-und Einpacken ohen Jacke ausziehen?

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Ellies, Cocolin, sTanja

Antworten
Estel
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 117
Registriert: 06.06.2019, 16:33

Aus-und Einpacken ohen Jacke ausziehen?

Beitrag von Estel »

Hallo zusammen,

Ich war lange nicht hier, es lief halt alles eigentlich rund.

Jetzt habe ich aber mal wieder eine Frage und hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen. Der Kleine geht seit Anfang September in die Kita. Ich bringe ihn und hole ihn mit der Trage aktuell noch in einer Fräulein Hübsch Babysize. Aufgrund der Coronaregeln erfolgt die Übergabe der Kinder vor der Tür, also draußen. Wenn ich den Kleinen dann jetzt bei kälterem Wetter abgeben will, muss ich immer die Jacke ausziehen um die Träger zu lösen. Je kälter es wird, desto weniger praktisch finde ich das. Den Kleinen über der Jacke tragen finde ich jetzt auch nicht so super, im Winter sind die Jacken ja auch recht dick und darüber dann ein Tuch zu binden, finde ich unpraktisch.

Wie löst Ihr das? Gibt es vielleicht gute Fullbuckle, bei denen ich nicht die Jacke ausziehen muss zum Aus- und EInpacken? Habt Ihr Empfehlungen?

Hier noch unsere "Daten":
Der Kleine ist nun 12 Monate alt, ca.11kg schwer und 77cm groß. Ich bin 1,60m klein und eher schlank.

Schonmal herzlichen Dank fürs Lesen! :)
Unser kleiner Schatz: Christopher *27.09.2019

Bönthi
gehört zum Inventar
Beiträge: 435
Registriert: 20.03.2020, 09:53

Re: Aus-und Einpacken ohen Jacke ausziehen?

Beitrag von Bönthi »

Knotest du die Träger vorne oder hinten? Ich habe bei der Fräulein Hübsch immer vorne unter dem Po geknotet. Wenn der Knoten dann auf war, konnte ich die Träger einzeln unter der Jacke über die Schultern rausziehen. Etwas frickelig, müsste aber gehen. Dann musst du die Jacke nur aufmachen und nicht komplett ausziehen. Beim Abholen wieder einbinden stelle ich mir da deutlich schwieriger vor ohne die Jacke auszuziehen.
mit Zelli, dem kleinen Zellhaufen (02/20)

Reh
Dipl.-SuT
Beiträge: 4272
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Aus-und Einpacken ohen Jacke ausziehen?

Beitrag von Reh »

Ich würde es so ähnlich machen wie Bönthi. Beim abgeben genau so, beim abholen die Träger schon am Rücken kreuzen und vorn Knoten.
Bei der Kita dann Jacke auf, Träger nur lösen, nicht ganz nach vorn ziehen. Dann das Kind von oben zwischen mich und das Panel rutschen lassen. Dann festziehen, Knoten, Jacke wieder zu.
Theoretisch sollte das sogar auch mit Knoten hinten gehen.
Mit Fullbuckle ist es aus meiner Sicht schwieriger, weil man da im Nacken ja noch die schnalle hat, an die man nicht richtig ran kommt mit Jacke.
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

MM85i
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 773
Registriert: 01.08.2019, 13:39

Re: Aus-und Einpacken ohen Jacke ausziehen?

Beitrag von MM85i »

Habt ihr es weit zur Kita? Ich fand das mit Manduca unter der Jacke zu frimmelig, aber ging. Da wir zur Tagesmama nur 15 Minuten gebraucht haben, habe ich das Kind warm eingepackt und auf der Jacke getragen.
MM85i mit

M (17) L (19) und C (85)

Benutzeravatar
Mandala345
alter SuT-Hase
Beiträge: 2087
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: Aus-und Einpacken ohen Jacke ausziehen?

Beitrag von Mandala345 »

Wenn du über eine Fullbuckle nachdenkst würde ich aber noch die Option über der Jacke tragen und Tragecover einwerfen
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Nymphe (11/19)

Antworten