Ich suche eine Trage für schlanke Mama und knapp 9 Wochen altes Baby

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Ellies, Cocolin, sTanja

Polli
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 15.08.2020, 11:18

Ich suche eine Trage für schlanke Mama und knapp 9 Wochen altes Baby

Beitrag von Polli »

Guten Tag,

Meine Tochter ist knapp 9 Wochen alt. Ich (170 cm, 55 KG) möchte sie gerne tragen, habe aber leider noch nicht die eine Trage für uns gefunden.

Ich habe leihweise die Kokadi Taitai und die Fr. Hübsch meitai ausprobiert, komme aber mit dem Binden nicht so zurecht. Die Trage rutscht mir immer weiter runter, sodass die Kopfkusshöhe nicht mehr gewährleistet ist. Deshalb hatte ich überlegt, es mit einer Fullbuckle zu versuchen. Einmal einstellen, reinschlüpfe, fertig. :)

Jetzt habe ich mir eine easy emeibaby gekauft, bin aber leider doch nicht so überzeugt. Erstens fällt mir das Einstellen da auch schwer - wenn ich den Eindruck habe, dass die Trage bei mir gut sitzt, ist die Kleine scheinbar viel zu stark angepresst. Ihr macht es auch keine Freude. Sie weint dann. Außerdem finde ich, dass ihre Beine viel zu weit abgespreizt sind. Die sind noch sehr kurz und trotzdem werden sie in der Trage fast von einer zur anderen Seite meiner Taille gepresst. :(

Vielleicht könnt ihr mir ja einen Rat geben. :D Montag bekomme ich eine Kokadi Flip zum Testen. Vielleicht haben wir dann ja was passendes gefunden. Ansonsten würde ich mir auch gern die Manduca XT einmal ansehen, sofern es keine Kokadi wird.

Ach übrigens hat die Kleine jetzt in jeder Trage geweint.. wenn ich sie einfach über meine Schulter lege, ist sie glücklich, aber für mich ist das auf lange Sicht zu unkomfortabel.

Vielen Dank für euren Rat.

Lieben Gruß

hmpfchen
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 365
Registriert: 26.06.2018, 17:15

Re: Ich suche eine Trage für schlanke Mama und knapp 9 Wochen altes Baby

Beitrag von hmpfchen »

Hallo!

Hast du mal überlegt, ob dann vielleicht ein Ringsling etwas für euch sein könnte?

Polli
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 15.08.2020, 11:18

Re: Ich suche eine Trage für schlanke Mama und knapp 9 Wochen altes Baby

Beitrag von Polli »

Hallo!

Oh ne. Das schließe ich für mich aus. Die Ringe stören mich an der emei schon.

Polli
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 15.08.2020, 11:18

Re: Ich suche eine Trage für schlanke Mama und knapp 9 Wochen altes Baby

Beitrag von Polli »

Bedienfreundlich und einfach sollte sie sein. Wie gesagt, deshalb wäre eine Fullbuckle sicher besser für mich geeignet.

Tragetücher habe ich auch testen können und das ist nix für mich.

Reh
Profi-SuTler
Beiträge: 3890
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Ich suche eine Trage für schlanke Mama und knapp 9 Wochen altes Baby

Beitrag von Reh »

Ich bin nicht so schlank wie du, aber mir passt(e) die Kokadi Flip viel besser als die Taitai oder Frl Hübsch. Könnte also sein, dass dir das schon was taugt.
5 Sternchen im Herzen
Rehlein Stupsi 02/18
Rehkitz Chilli 07/20

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Polli
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 15.08.2020, 11:18

Re: Ich suche eine Trage für schlanke Mama und knapp 9 Wochen altes Baby

Beitrag von Polli »

Das klingt ja schonmal gut. :)

Ich werde das Montag testen können und bin echt gespannt. Ich meine vom Handling ist die auch recht unkompliziert. Hüftgurt um, Baby rein setzen, dann die Träger übersteifen und festziehen. Einzige Herausforderung ist die richtige Länge fürs Rückenteil zu finden. War das nicht so: Je tiefer der Hüftgurt, desto länger das Rückenteil?

Hab gerade mal geschaut und bin auf die Ruckeli aufmerksam geworden. Was mir da gefällt, ist das verstellbare Rückenteil.

Ich hätte vor der Geburt nie gedacht, dass das Tragethema so kompliziert ist.

Lieben Gruß

Polli

Cocolin
Moderatoren-Team
Beiträge: 1240
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Ich suche eine Trage für schlanke Mama und knapp 9 Wochen altes Baby

Beitrag von Cocolin »

Hallo Polli,

Herzlich willkommen hier!

Da hast du ja schon ein paar Sachen ausprobiert. Der Vermutung, dass die Flip gut passen könnte schließe ich mich an. Endgültig wissen wirst du es erst wenn du sie anhast. Zeig dann gerne Fotos, vor allem falls du unsicher bist ob es passt.

Dass die Halfbuckle rutschen kann an den Trägern oder am Bauchgurt liegen. Kopfkusshöhe ist eine Orientierungshilfe, kein Muss. Aber rutschen sollte natürlich auch nichts. Kriegst du die Bauchgurte ganz eng eingestellt? Hier könnten auch Fotos helfen, wenn du magst.

Ebenso bei der emei. Die ist eigentlich gut schon auf so kleine einstellbar. Hast du eventuell noch zu viel Tuch zwischen den Beinchen? Wirklich sagen kann ich da aber nur etwas, wenn du ein Foto schicken kannst.

Viele Babies weinen anfangs in der Trage, das kennen hier ganz viele Eltern und kann eine Vielzahl von Gründen haben - aber oft hat es nichts mit dem Tragen an sich zu tun. 😀

Liebe Grüße!
Cocolin
Cocolin mit Goonie (07/17) und LittleFoot (08/20)

Trageberaterin der Trageschule Dresden GK 03/19; AK 11/19

Polli
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 15.08.2020, 11:18

Re: Ich suche eine Trage für schlanke Mama und knapp 9 Wochen altes Baby

Beitrag von Polli »

Guten Morgen! :)

Vielen Dank für deine Antwort. Das macht ja Hoffnung, wenn ihr meint, dass die Flip passen könnte. :)

Die Frage die sich dann noch stellt ist, welchen Stoff ich nehmen soll. Es gibt ja verschiedene gewebte Stoffe. 170 Gramm und irgendwas mit 240 Gramm pro qm meine ich.

Ich finde die Stegbreite bei der emei easy viel zu breit und weiß nicht, wie ich das ändern soll. Ursprünglich wollte ich sie dem Händler zurücksenden, aber leider hat mein Mann versehentlich das Papier der Anleitung verknickt. Da die 14 Tage Montag rum sind, werde ich sie wohl behalten müssen. Schade ums Geld. Aber vielleicht kann ich später noch mit ihr warm werden, wenn die Kleine größer ist. Werde dann vielleicht auch nochmal zur Trageberatung gehen. Wollte ich ursprünglich auch jetzt nochmal, aber die Kurze hat sicher wenig Geduld, um ein paar Tragen an einem Tag auszuprobieren.

Ich komme gerne auf die Fotos zurück, wenn Bedarf besteht. :)
Vielen Dank für das Angebot.

Lieben Gruß

Polli

Polli
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 15.08.2020, 11:18

Re: Ich suche eine Trage für schlanke Mama und knapp 9 Wochen altes Baby

Beitrag von Polli »

Guten Morgen! :)

Ich finde es aber schon komisch, dass sie in der Trage weint und auf dem Arm nicht. Das verunsichert mich. Vielleicht sind es aber auch die Blähungen, die sie quälen oder so mag es einfach nicht, so eng eingebunden zu sein. Kuscheln ja, zu eng ist dann aber vielleicht trotzdem nichts mehr. Vor allem, weil wir nicht direkt nach der Geburt mit Tragen begonnen haben.

Bitte nicht wundern, der untere Beitrag sollte eigentlich zu erst kommen. Hatte mein Handy leider doppelt gesendet. So war die Lösung nun am einfachsten.

Danke nochmal. :D

Lieben Gruß

Polli

Polli
gut eingelebt
Beiträge: 24
Registriert: 15.08.2020, 11:18

Re: Ich suche eine Trage für schlanke Mama und knapp 9 Wochen altes Baby

Beitrag von Polli »

Ich habe hier im Forum nun auch was zur Buzzidil gelesen. Wie ist die denn? Ist die besser als die Flip?

Welche Größe wäre denn da angemessen?

Babysize oder Standard?

Meine Kleine hat nun knapp 5 KG und wächst aus der 56 raus.

Vielen Dank für die Info.

Lieben Gruß

Polli

Antworten