Tragen mit einem Wassersling

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Ellies, Cocolin, sTanja

4fachMama
gut eingelebt
Beiträge: 44
Registriert: 13.12.2019, 21:10

Tragen mit einem Wassersling

Beitrag von 4fachMama »

Hallo,

beim Stöbern hier ist mir eine Sache in den Sinn gekommen:

Ich besitze einen billigen Ringsling für das Schwimmbad, den ich mir mal beim ama**n zugelegt habe. Darin habe ich mein drittes Kind im Sommer auf der Hüfte mit ins Nichtschwimmerbecken genommen und hatte die Hände frei für die zwei anderen. (War super!)

Das Tuch ist ein bisschen elastisch und aus ganz leichtem Kunststoffgewebe, damit es eben schnell trocknet.

Jetzt hab ich hier einen neuen 8 Wochen alten Säugling und frage mich gerade, ob ich den Sling mit der Kleinen mal zuhause ausprobieren könnte. Ich kannte den Sling für Kleine bisher gar nicht. Mein Dritter konnte im Freibad eben den Kopf schon selbst halten.

Oder würdet ihr abraten, ein Billigprodukt überhaupt zu verwenden.

Für das kurze Reinsetzen, wenn wir (irgendwann mal wieder) in den Kindergarten gehen?
Lg

sTanja
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 3520
Registriert: 06.07.2011, 15:52
Wohnort: Saarland

Re: Tragen mit einem Wassersling

Beitrag von sTanja »

Hallo,
Wasserslings können im Schwimmbad ein echter Segen sein. Beim Nutzen im Trockenen könnte es unter Umständen passieren, das das Material in den Ringen etwas rutscht. Da das aus der Ferne bei unbekanntem Hersteller schwierig einzuschätzen ist, würde ich sagen:
Teste das mal gewissenhaft zu Hause. Solltest Du das Gefühl haben, da lockert sich etwas, benutzt Du ihn besser nur im Schwimmbad.
Liebe Grüße
sTanja mit Nomadenkind (03/11) und Osterhasen (03/14) im Familienbett und zwei Sternchen im Herzen
Trageberaterin (ClauWi -GK 06/12 und MK 03/13)

Benutzeravatar
Lynn19
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 100
Registriert: 30.01.2019, 21:03

Re: Tragen mit einem Wassersling

Beitrag von Lynn19 »

Hallo auch von mir,
Vielleicht hast du meinen thread auch gesehen. Ich bin mit 7 Wochen alten Kind großer Fan vom sling geworden, da es - zumal vorgebunden - wirklich schnell geht, nicht so viel Tuch im Weg runhängt und die Kleine wirklich "schöner" drin sitzt als in der Trage.
Daher habe ich mir auch einen zweiten günstig gebraucht gekauft. Da gibt es Slings von den "guten" Marken auch für 30€, falls du diese also in editieren magst, könnte das eine Alternative zum Wassersling sein.
LG
Lynn mit dem Großem (3/18) und der Kleinen (3/20)

4fachMama
gut eingelebt
Beiträge: 44
Registriert: 13.12.2019, 21:10

Re: Tragen mit einem Wassersling

Beitrag von 4fachMama »

Prima, danke euch!

Das mit dem Rutschen im Trockenen ist ja ein guter Hinweis, den ich als Laie bestimmt leicht rausfinden kann.

Ansonsten schau ich mich glaub tatsächlich noch nach was Gebrauchtem um.
Eigentlich wollte ich beim 4. und letzten Kind nichts mehr anschaffen. Nun ja, ich will mir den Alltag ja erleichtern 8)

Benutzeravatar
Lynn19
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 100
Registriert: 30.01.2019, 21:03

Re: Tragen mit einem Wassersling

Beitrag von Lynn19 »

Ging mir mit dem zweiten auch schon so (hab ja alles ;-) ), dann habe ich gedacht: ich hab ja sonst wirklich nichts gekauft, also passt das doch!

Und oben meinte ich natürlich investieren statt editieren (danke Autokorrektur!)
Lynn mit dem Großem (3/18) und der Kleinen (3/20)

4fachMama
gut eingelebt
Beiträge: 44
Registriert: 13.12.2019, 21:10

Re: Tragen mit einem Wassersling

Beitrag von 4fachMama »

So, ich habe glaube ich Feuer gefangen und brauche unbedingt einen Sling :P

Den Wassersling hab ich jetzt mal rausgek
20200515_181812.jpg
ramt und mit YouTube gebunden.

Könnt ihr mal einen Blick drauf werfen?
Ich hab das Gefühl, die Unterkante schneidet ihr in die Beinchen.
Was muss ich denn ändern?
20200515_181826.jpg
20200515_181812.jpg
20200515_181842.jpg
20200515_181857.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

koalina
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7519
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Tragen mit einem Wassersling

Beitrag von koalina »

Sling ist ein toller Helfer. Wasserslings aus kunstfaser schneiden mehr ein als normale. Falls es dir taugt würde ich einen bei den kleinanzeigen kaufen. Sie sind recht günstig.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

4fachMama
gut eingelebt
Beiträge: 44
Registriert: 13.12.2019, 21:10

Re: Tragen mit einem Wassersling

Beitrag von 4fachMama »

Ja, da stöbere ich gerade schon fleißig.

Mir gefallen mal wieder die teuren 8)

Wo kauft man sonst noch gut Secondhand?

Benutzeravatar
Mandala345
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1801
Registriert: 06.12.2017, 14:36

Re: Tragen mit einem Wassersling

Beitrag von Mandala345 »

Hier in der Kruschelkiste ;-)
mit Elfe (05/16), Fee (09/17) und Nymphe (11/19)

4fachMama
gut eingelebt
Beiträge: 44
Registriert: 13.12.2019, 21:10

Re: Tragen mit einem Wassersling

Beitrag von 4fachMama »

Geh ich gleich mal bummeln...

Antworten