Plötzlich Tragestreik

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Ellies, Cocolin, sTanja

Antworten
Melie734
ist gern hier dabei
Beiträge: 70
Registriert: 08.07.2016, 10:46

Plötzlich Tragestreik

Beitrag von Melie734 »

Meine Kleine hat sich jetzt 1 jahr lang immer gern in allem gern tragen lassen und wir haben täglich mehrere Stunden getragen. Im Tuch, sling , Onbu, emei, Wrapcon usw. Nie ein Problem.
Jetzt seit ner knappen Woche wird geschrien und gezappelt sobald ich ne Trage in der Hand hab. Alleine auf den Rücken geht gar nicht mehr. Auch mit Spielzeug oder Essen in der Hand hab ich keine Chance. Mal eingebunden geht's oft nach ein paar Minuten. Aber nicht immer.

Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte?
Meist vom Handy mit Bub 6/16 und Mädchen 4/19 im Auge. Daher verzeiht Schreibfehler!

Benutzeravatar
Regenbogen3141
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 365
Registriert: 11.06.2018, 15:44

Re: Plötzlich Tragestreik

Beitrag von Regenbogen3141 »

Am Alter... :wink: Das ist in dem Alter nicht selten.
Lernt sie auch gerade laufen oder hat es vor kurzem gelernt? Das spielt auch oft mit rein.

Es wird bestimmt bald wieder besser, bis dahin hilft nur Geduld.
mit der Motte 09/2018 und Bauchbaby 01/2021

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18106
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Plötzlich Tragestreik

Beitrag von posy »

Ich denke das auch. In diesem Alter passiert noch einmal ganz viel - Wachstum und Entwicklung- und das bringt die Kleinen oft dazu, das Tragen entweder total abzulehnen oder extrem einzufordern. In aller Regel gibt sich das nach einer Weile.
Deswegen erst einmal den Stress herausnehmen und dann langsam wieder anfangen.

Alles Gute!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Antworten