Seite 1 von 1

Fullbuckle zum Rückentragen

Verfasst: 10.04.2020, 21:21
von Franziklein
Hallo ihr lieben Tragemuttis,

Ich liebe meine Limas Flex, sie wurde auch oft verwendet. Allerdings wird mir meine Maus mit der Zeit vorn zu schwer und ich würde sie nun gern auf dem Rücken tragen. Ich hatte bereits eine online Trageberatung, diese meint alles ok, super eingestellt, aber ich fühle mich irgendwie nicht wohl und meine Maus auch nicht. Sie drückt sich die ganze mit den Armen vom Rücken weg und auf Dauer ist es einfach nicht entspannend. Vielleicht mag sie das auf den Rückentragen einfach nicht, klar kann auch sein. Dennoch wollte ich mal eure Erfahrungen hören, welche Fullbuckle-Tragen gut zum Rückentragen geeignet sind.
Mein Zwerg ist nun bald 11 Monate und wiegt knapp 9 kg.

Liebe Grüße und frohe Ostern

Re: Fullbuckle zum Rückentragen

Verfasst: 10.04.2020, 23:00
von Ellies
Hallo Franziklein,
prinzipiell sind fast alle Fullbuckles zum Rückentragen geeignet, da findet jeder etwas anderes bequem. Und genau wie du schon festgestellt hast, sind manche Tragen für vorne super angenehm und auf dem Rücken dann irgendwie nicht ganz optimal. Du hast ja nach Erfahrungen für andere Tragen gebeten, da können dir bestimmt noch einige der anderen Tragenden hier helfen.

Möchtest du der Flex sonst noch eine Chance geben? Ist sie dir denn unbequem, oder ist dir das Gefühl vom Kind auf dem Rücken auch einfach noch etwas ungewohnt? Wird dein Kind vorne denn gerne in der Flex getragen oder stemmt sie sich da auch weg?
Wie hoch sitzt der Maikäfer denn auf deinem Rücken, kann sie über die Schulter schauen? Manche Kinder wollen ja gerne etwas sehen und mögen es nicht so gerne wenn sie zu weit unten sitzen.
Hat sie die Arme in der Trage oder draußen? Vielleicht wäre ein Arm draußen für sie eine Möglichkeit etwas freier in ihrer Bewegung zu sein, ansonsten sind die Arme drinnen für dich angenehmer vom Schwerpunkt her.
Kann sie schon stehen? Du kannst ja sonst die Flex auch mal ohne Hüftgurt als Onbuhimo ausprobieren. Da sitzt der Maikäfer dann etwas höher. Die Trageweise wird prinzipiell erst ab Laufalter empfohlen, aber um mal zu testen ob es an der Tragehöhe liegt, oder dir eine andere Tragemöglichkeit besser passt, wäre das noch eine Idee.

Re: Fullbuckle zum Rückentragen

Verfasst: 11.04.2020, 13:40
von Ellies
Vielleicht hab ich dir auch ein bisschen viele Fragen aufs Mal gestellt.
Prinzipiell muss man sich ans Rückentragen auch gewöhnen, das Kind genau wie die Tragenden.
Deshalb würde ich gerne erstmal eruieren warum es dir nicht bequem ist und das Kind sich nicht wohl fühlt.

Das mit dem Onbuhimo können wir auch später irgendwann noch probieren, das war vielleicht fürs erst etwas zu weit gedacht.