Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Ellies, Cocolin, sTanja

Paprikagemüse
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1489
Registriert: 21.03.2014, 20:47

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Paprikagemüse »

Waldkäuzchen hat geschrieben:
13.10.2020, 14:21
Ich zitiere mich mal selbst aus einem anderen thread:

Vorweg: ich trage mit MilaMai und selten mal mit LueMai.

{...} :plötzlich verweigert Mini, länger als 5 minuten auf dem Rücken getragen zu werden. Mit Tragejacke drüber (froggystyle) sind es vielleicht nur 3.Die Reaktionen reichen von Gemecker bis Weinen.Vorne in der Trage ist er glücklich und gurrt mich zufrieden an.
Bitte sagt mir, dass das nur eine Phase ist.
Ich *kann* ihn nicht mehr lange vorne tragen.
also ich bin was tragen angeht ja eher team ahnungslos, aber kann er hinten was sehen? sonst wäre höher tragen vllt eine Lösung
2012, 2014, 2016, 2020

Waldkäuzchen
gut eingelebt
Beiträge: 48
Registriert: 20.05.2020, 09:03

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Waldkäuzchen »

Reh hat geschrieben:
13.10.2020, 21:36

Waldkäuzchen, ich weiß da nichts, aber grds ist ja eh immer alles nur eine Phase 8)
Uff, da sagst du etwas sehr Wahres.
Stimmt, wir schwingen uns ja von einer Phase zur nächsten.
Dann muss ich mich in Abwarten üben. Schwierig :roll:

Paprikagemüse, ich sehe dich gerade in der Vorschau. Also noch höher kann ich ihn nicht binden als er schon ist.
Ob er etwas/genug sieht... keine Ahnung. Bis jetzt war es ja immer ok für ihn.
Vielleicht sieht er mit Jacke drüber aber nix? Ich werde meinen Mann mal bitten das am Wochenende zu beobachten.
Darüber hatte ich noch gar nicht nachgedacht.
Liebe Grüße vom Waldkäuzchen!

...mit dem kleinen Mäuserich (02/20)

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1842
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von taenzerin »

Bunti, mit Tuch mache ich Santa Toss, das ist vermutlich das "über die Schulter werfen", das du meinst? Das geht ja schon mit Neugeborenen.

Reh, das mit den Schultergelenken wusste ich nicht. Danke. Dann muss ich wohl doch Hipscooten mit der Trage. Ach menno. Da verrutschen immer die ganzen Klamotten und ich verheddere mich total. Ich muss nochmal ein Video dazu suchen. Bzw kennt ihr ein gutes?
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Gargantula
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 374
Registriert: 18.05.2020, 13:51

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Gargantula »

Was für eine Trage nutzt du denn? Bei einer Fullbuckle finde ich ja den sog Ägypter super. Mit gebundenenen Schulterträgern weiß ich auch nicht so recht.
Und Klamotten muss man später glaub ich immer zurecht zuppeln.
Liebe Grüße
Gargantula

Mit Mupfelchen aka Derwisch-Baby 🏕️

🧚‍♀️02/20

Benutzeravatar
Valeska
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 845
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Valeska »

https://youtu.be/l1BnP3bGJHY

Ich fand das vonlimss ganz übersichtlich.

Wobei ich am Anfang auch so dachte "wtf, 3 Sekunden und das Baby ist hinten, und bei mir ist nur Chaos"
Und irgendwann ging es dann bei mir plötzlich auch in 3 Sekunden :lol:
Aber den Pulli muss ich danach auch immer zurechtziehen. Gibt aber Schlimmeres ;)
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Benutzeravatar
Valeska
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 845
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Valeska »

*das von Limas

Wobei man, wie man bei der Dame sieht, das auch ohne verrutschte Klamotten hinbekommen kann. Ein gut engsitzendes Shirt und den Hüftgurt gut gelockert macht es besser bei mir, meine ich. Wobei ich auch ungefähr die Figur der Dame in dem Video habe. Weiß nicht, ob das Einfluss hat (schmale Taille ...)
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1842
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von taenzerin »

Danke, Valeska. Ich muss es mir aber trotzdem wohl mehr als einmal anschauen. 🙈 Sieht aber echt einfach aus. Bis zu Träger vor den Schultern des Babys in eine Hand und beide Träger auf eine Seite bin ich immer gekommen. Aber dann... 🤣

Gargantula, hast du ein Video für den Ägypter? Ist das dieses ein Arm oben und ein Arm unten raus?

Ich trage außer im Tuch sowohl mit Fullbuckle als auch mit Wrapcon auf dem Rücken.
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Benutzeravatar
Valeska
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 845
Registriert: 17.03.2020, 20:54

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Valeska »

Ich fand das anfangs bei Videos immer total gemein, das Baby ist da fix und fertig hinten, ehe ich noch kapiert hatte, wie ich anfangen soll.
Ich muss auch zugeben, ich hab das anfangs nach ein paar wenig gelungenen Versuchen pausiert - hab dann einfach immer meinen Mann die Kleine auf meinen Rücken setzen lassen.
Irgendwann nochmal das Video rausgeholt, erster Versuch etwas fummelig aber ok. Tag später nochmal - und seit dem zweiten Versuch läuft es wie von selbst ...
Rakete 12/19

Ich bin Deutsch-Muttersprachlerin, aber mein Handy nicht ...

Gargantula
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 374
Registriert: 18.05.2020, 13:51

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Gargantula »

Hier ist ein Video zum Ägypter, ich fand es ziemlich einfach....
https://youtu.be/HUI66GpeS2E
Liebe Grüße
Gargantula

Mit Mupfelchen aka Derwisch-Baby 🏕️

🧚‍♀️02/20

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1842
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von taenzerin »

Danke für das Video. Das habe ich sogar schonmal so gemacht beim Herbstsohn. Wusste gar nicht, dass das Ägypter heißt... Muss ich jetzt auch nochmal ausprobieren.
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Antworten