Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Ellies, Cocolin, sTanja

Antworten
Paprikagemüse
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1006
Registriert: 21.03.2014, 20:47

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Paprikagemüse »

ab wann kann ich im buzzidil auf dem Rücken tragen? alle Videos, die ich mir gerade angeguckt habe, haben den gurt schon am Rückenpanel befestigt oder man kann es nicht erkennen wo. geht das auch schon mit gurt am Hüftgurt befestigt? Kind ist grade drei Monate
2012, 2014, 2016, 2020

Cocolin
Moderatoren-Team
Beiträge: 1132
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Cocolin »

Wir empfehlen bei Tragehilfen ab Kopfkontrolle auf dem Rücken zu tragen.

Die Gurte können dann immer noch am Hüftgurt fest sein.
Cocolin mit Goonie (07/17) und LittleFoot (erwartet 08/20)

Trageberaterin der Trageschule Dresden GK 03/19; AK 11/19

Paprikagemüse
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1006
Registriert: 21.03.2014, 20:47

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Paprikagemüse »

ok, prima, dann kann ich das bald mal probieren. kopfkontrolle ist noch nicht 100% aber schon sehr weit, das dauert hoffentlich nicht mehr lang :-)
2012, 2014, 2016, 2020

Pinguinkröte
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 304
Registriert: 29.01.2019, 22:34

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Pinguinkröte »

Bönthi hat geschrieben:
26.07.2020, 08:20
Egal wie schön ich den Stoff beim Sling in den Ringen sortiere, spätestens beim Festziehen hab ich da ein riesen Kuddelmuddel und kann nicht richtig straffen. Ich versuche schon jede Strähne in die richtige Richtung zu straffen, aber es klappt einfach nicht. Gibt's da noch irgendwelche Tricks?
Der Frage schließe ich mich an. :lol:
Pinguinkröte mit Tragling (06/18)

Cocolin
Moderatoren-Team
Beiträge: 1132
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Cocolin »

Hebt ihr mit der Hand, die das Kind stützt immer kurz den Popo bzw den Tragling an während ihr mit der anderen Hand durch die Ringe strafft?
Cocolin mit Goonie (07/17) und LittleFoot (erwartet 08/20)

Trageberaterin der Trageschule Dresden GK 03/19; AK 11/19

Bönthi
hat viel zu erzählen
Beiträge: 249
Registriert: 20.03.2020, 09:53

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Bönthi »

Cocolin hat geschrieben:
27.07.2020, 10:06
Hebt ihr mit der Hand, die das Kind stützt immer kurz den Popo bzw den Tragling an während ihr mit der anderen Hand durch die Ringe strafft?
Das ist eine gute Frage. Ich glaube nicht. Sollte ich? Ich werd morgen mal bewusst drauf achten. Danke.
mit Zelli, dem kleinen Zellhaufen (02/20)

Jeynkey
ist gern hier dabei
Beiträge: 50
Registriert: 01.02.2020, 06:33
Wohnort: Region Hannover

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Jeynkey »

hmpfchen hat geschrieben:
23.07.2020, 12:07
Wenn man die ganzen Ergänzungen zur Manduca noch nachkaufen muss, ist es aber wahrscheinlich auch nicht mehr soo super günstig.

Da bekommst du dann wahrscheinlich auch schon eine andere gebrauchte Trage für das Geld, die sich schon von selbst verstellen lässt. Hast du mal in den Kleinanzeigen geguckt, was da so im Umkreis grade verkauft wird? Wenn du fragst, kann die Oma vielleicht auch mit und kurz Probe tragen.
Mit kleinen Schönheitsfehlern (z.B. kleine Flecken, verblasste Farben) kann man da auch gute Schnäppchen machen, und wenn es "nur" die Oma-Trage sein soll, ist das vielleicht nicht ganz so schlimm.
Danke für die Antworten,
Wir (bzw. ich) Dachten eh an dir Kleinanzeigen, kleine Fehler sind uns recht Wurscht, ich kenne bloß außer der manduca keine fullbuckle tragen, die empfehlenswert sein sollen - und wie die optimal sitzen und worauf ich da achten muss weiß ich halt eigentlich leider auch nicht ;-D
Naja, muss ich mich wohl nochmal etwas rein vertiefen

Cocolin
Moderatoren-Team
Beiträge: 1132
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Cocolin »

Bönthi hat geschrieben:
27.07.2020, 18:15
Cocolin hat geschrieben:
27.07.2020, 10:06
Hebt ihr mit der Hand, die das Kind stützt immer kurz den Popo bzw den Tragling an während ihr mit der anderen Hand durch die Ringe strafft?
Das ist eine gute Frage. Ich glaube nicht. Sollte ich? Ich werd morgen mal bewusst drauf achten. Danke.
Das, und überschüssiges Material schon in Richtung Ring sortieren, hilft einfach dass es einfacher zu straffen ist und man nicht so viel Widerstand hat. :)
Cocolin mit Goonie (07/17) und LittleFoot (erwartet 08/20)

Trageberaterin der Trageschule Dresden GK 03/19; AK 11/19

Benutzeravatar
officinale
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 881
Registriert: 21.05.2019, 18:24

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von officinale »

Gehen Sheperd's Carry und Pirate's Carry eigentlich auch mit Arme-raus??
mit Mäuschen 05/19

Benutzeravatar
Cryptomon
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 8425
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Cryptomon »

Gibt's eine Trageweise mit 5er-tuch, bei der das Kind einem nicht in den Nacken/Rücken/das Shirt beißen kann? -.-
Asymmetrisch a la sling kann ich nicht lang tragen...
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Antworten