Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Cocolin, sTanja, Ellies

Antworten
Cocolin
Moderatoren-Team
Beiträge: 1045
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Cocolin »

Hallo Lilly,

Vom Alter her würde ich persönlich jetzt eher dazu tendieren, bald eine Trageberatung zu machen. Die Unruhe kann beim Tragen auch davon kommen, dass er einfach mehr sehen möchte - und leichter wird er ja auch nicht :) Und oft wächst dann mit weiteren Entwicklungsschritten auch die Geduld beim Rückenbinden nicht unbedingt.

Eine TB kann dir Tricks zeigen, wie du auch ein unruhigeres Kind auf den Rücken bekommst, und macht dich auch sicherer beim Handling.
Cocolin mit Goonie (07/17) und LittleFoot (erwartet 08/20)

Trageberaterin der Trageschule Dresden GK 03/19; AK 11/19

Benutzeravatar
AllerLiebst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2277
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von AllerLiebst »

Von mir noch eine Stimme für sofort angehen. Ich habe von Kind zu Kind früher mit dem Rückentragen angefangen. Ein zappeliges Kind wird ja nicht ruhiger, wenn es sitzen kann. Aber Gewöhnung spielt beim Rückentragen meiner Beobachtung nach eine große Rolle. Fremde waren oft erstaunt, wie leicht sich das Flöhchen als Baby auf dem Rücken einbinden ließ. Aber er kannte das einfach nahezu von Anfang an und fand es total normal.
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) voraus, Pünktchen (11/16) an der Hand und Flöhchen (03/19) im Tuch.

Lilly
Herzlich Willkommen
Beiträge: 6
Registriert: 21.06.2020, 21:44

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Lilly »

Vielen Dank für eure Antworten, dann werde ich mich mal gleich auf die Suche nach einer Beratung machen und hoffen, dass er sich schnell ans Tragen auf dem Rücken gewöhnt (und ich auch)
Mit dem Streifenhörnchen (09/19)

Grashüpfer
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 920
Registriert: 17.08.2018, 19:07
Wohnort: an der Donau

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Grashüpfer »

Mach das! Ich finde, Kind auf dem Rücken ist sooo viel angenehmer!
Sohn (10/14), Tochter (07/17) und Babysohn (02/20)

Benutzeravatar
IdieNubren
Profi-SuTler
Beiträge: 3741
Registriert: 01.10.2016, 15:22
Wohnort: Franken

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von IdieNubren »

Feci hat geschrieben:
15.06.2020, 20:56
Danke für die Einschätzungen 👍 ich packe sie ungern gegen ihren Willen ein, aber habe halt auch keine wirkliche Alternative...
Hier ist es auch so. Jedes mal ein Kampf, jedesmal schläft sie danach innerhalb von 5 min ein. Das Problem. Erledigt sich irgendwann mit abschaffen des mittagsschlaf 🙈
Idie mit der Großen (06/16) und der Kleinen (04/18) und dem kleinen Herbst Ü-Ei (09/20)

Feci
ist gern hier dabei
Beiträge: 80
Registriert: 06.09.2016, 13:10

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Feci »

IdieNubren hat geschrieben:
25.06.2020, 16:08
Feci hat geschrieben:
15.06.2020, 20:56
Danke für die Einschätzungen 👍 ich packe sie ungern gegen ihren Willen ein, aber habe halt auch keine wirkliche Alternative...
Hier ist es auch so. Jedes mal ein Kampf, jedesmal schläft sie danach innerhalb von 5 min ein. Das Problem. Erledigt sich irgendwann mit abschaffen des mittagsschlaf 🙈
Ich setze das Mäuschen ja immer zum Hut und Strümpfe anziehen im Flur in den Kinderwagen, wo sie sofort begeistert anfängt, an den Gurten rumzunesteln... Habe ihr jetzt ein paar Mal ihren "Willen gelassen" und den Wagen genommen, aber da schläft sie entweder total spät nach langem Kämpfen oder gar nicht ein und entsprechend ist dann die Laune. Gestern totmüde gegen ihren Willen eingebunden und ebenfalls nach fünf Minuten weg gewesen 😴 Außerdem habe ich festgestellt, dass meine Uhr beim Kinderwagenschieben meine Schritte nicht mitzählt 😡 ich MUSS also tragen, um auf mein Tagessoll zu kommen 😂😂😂
Mausi (8/16) und Mäuschen (6/19)
* (9/15) und * (2/18) im Herzen

Bönthi
hat viel zu erzählen
Beiträge: 187
Registriert: 20.03.2020, 09:53

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Bönthi »

Was zieht ihr euren Babys bei diesen Temperaturen beim Tragen an? Grundsätzlich würde ich den Zwerg nur mit Windel in die Fräulein Hübsch setzten, bin mir aber unsicher, ob das vielleicht auf seiner Haut scheuert? Andererseits ist das reine Baumwolle und fühlt sich für mich sehr angenehm an. Wie handhabt ihr das?
mit Zelli, dem kleinen Zellhaufen (02/20)

Benutzeravatar
AllerLiebst
alter SuT-Hase
Beiträge: 2277
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von AllerLiebst »

Ich finde Wolle/Seide bei dem Wetter am angenehmsten. Hat den Vorteil, dass sie nach dem Ausbinden auch durchgeschwitzt im Wind nicht zu sehr auskühlen und hat mWn einen recht guten UV-Schutz.
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) voraus, Pünktchen (11/16) an der Hand und Flöhchen (03/19) im Tuch.

Benutzeravatar
rueckenwind
Profi-SuTler
Beiträge: 3289
Registriert: 29.02.2012, 15:30
Wohnort: Leipzig

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von rueckenwind »

Durch die letzten Monate Zuhause ist meine Rückenmuskulatur leider nicht mit dem zunehmenden Gewicht unserer Jüngsten "mitgewachsen", weshalb ich aktuell nach Alternativen zum ER suche. Da ich denke, dass sie noch zu klein für Double Hammock ist (10 Monate steht seit einiger Zeit und hangelt sich zögerlich an Möbeln entlang), habe ich mich nun am Sheperd's Carry mit 2 Legpasses probiert. Nun bin ich unsicher, anfangs ist es sehr bequem, mit der Zeit lehnt sie sich allerdings etwas zurück. Ich habe wirklich Mühe, das Tuch stärker zu straffen und Frage mich, ob das so ausreichend stützt?
Ich hänge ein Bild an und würde mich über Feedback und Tipps sehr freuen!
IMG_20200626_163517734_HDR~2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
T. mit Rumpeltochter (04.11), Purzelsohn (08.13) und Flitzeline (08.19)

februarkind16
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1772
Registriert: 31.08.2015, 14:34

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von februarkind16 »

Dazu kann ich nichts sagen. Ich trage gerne im Wickelkreuzrucksack, der geht ab Sitzalter und ist wesentlich bequemer als der einfache Rucksack.
Mama mit großem Sohn (02/15) und kleinem Sohn (07/19) und kleinem Sternchen (09/18)

Antworten