Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Cocolin, sTanja, Ellies, posy

Antworten
Benutzeravatar
Rinrin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2135
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Rinrin »

Ich finde übrigens geraffte slings bequemer als gefaltet genähte.. nur so als Anmerkung
Bild
Bild

MCM18
gehört zum Inventar
Beiträge: 584
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von MCM18 »

Kennt jemand die beiden Tragen ergobaby adapt und manduca xt im Vergleich? Von der Nutzungsdauer scheint die Manduca ja länger zu funktionieren.
Hat die ergobaby andere Merkmale, die sie gegenüber der manduca "besser" machen?

Danke euch schon mal
Lg MCM mit Y (10/17) und Nr 2 im Bauch (erwartet 8/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 18061
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von posy »

Die beiden Tragehilfen sind vom Schnitt schon recht unterschiedlich.
Bei der Manduca XT gibt es mehr Möglichkeiten, die Trage an die Eltern anzupassen. Dafür hat die Ergobaby Adapt eine für viele Eltern sehr bequeme Lordosenstütze.
Von der Länge des Rückenteils wächst die Manduca länger mit.
Soweit ganz grob.
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Paprikagemüse
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 830
Registriert: 21.03.2014, 20:47

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Paprikagemüse »

Rinrin hat geschrieben:
16.03.2020, 19:29
Ich finde übrigens geraffte slings bequemer als gefaltet genähte.. nur so als Anmerkung
oh, das sehe ich jetzt erst. ich hatte den angefragten bestellt, er liegt wg corona aber noch unausgepackt hier 🙈 ich weiss jetzt gar nicht was der ist, muss ich die Tage mal reingucken
2012, 2014, 2016, 2020

MCM18
gehört zum Inventar
Beiträge: 584
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von MCM18 »

posy hat geschrieben:
20.03.2020, 13:29
Die beiden Tragehilfen sind vom Schnitt schon recht unterschiedlich.
Bei der Manduca XT gibt es mehr Möglichkeiten, die Trage an die Eltern anzupassen. Dafür hat die Ergobaby Adapt eine für viele Eltern sehr bequeme Lordosenstütze.
Von der Länge des Rückenteils wächst die Manduca länger mit.
Soweit ganz grob.
Danke für die Aufklärung. Die ergobaby konnte ich mal kurz im Geschäft testen und fand sie sehr bequem, die Manduca xt müsste ich mir mal irgendwo anschauen, aber vermutlich nicht jetzt...
Lg MCM mit Y (10/17) und Nr 2 im Bauch (erwartet 8/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

Ludi2
Herzlich Willkommen
Beiträge: 1
Registriert: 31.03.2020, 15:02

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Ludi2 »

Hallo,
ich bin neu hier und auch das Thema Tragen ist bei uns ein völlig neues.
Hat jemand Erfahrung mit der Manduca Sling und eignet sich diese auch für Anfänger?

Danke und LG
Ludi
Hallo, ich bin die Ludi. Ich bin frischgebackene Mutter einer Tochter und noch neu hier und ziemlich unser, was Tragetuch oder Trage angeht Deshalb hoffe ich hier auf Erfahrungsaustausch. Seht mir nach, wenn ich noch viele Anfängerfragen stelle.

Cocolin
Moderatoren-Team
Beiträge: 897
Registriert: 17.08.2017, 13:14

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Cocolin »

Hallo Ludi, herzlich Willkommen im SuT und herzlichen Glückwunsch zum Baby!

Du findest hier im Forum ganz, ganz viele Infos zum Tragen (und Stillen, und allen anderen Bereichen des Lebens mit und ohne Kinder 8) ).

Zwecks Tragetüchern und Tragehilfen schau dich doch mal in unserer Grundinfo Tragen um. Besonders hier gibt es Infos dazu, was ein gutes Tragetuch ausmacht: viewtopic.php?f=103&t=170844

Da wirst du merken, dass wir Trage-Mods hier nicht die gößten Fans des elastischen Tuches sind, wozu ja auch die Manduca Slings gehören. Die Hersteller geben zwar 9kg als Höchstgewicht an. Aber meist schon früher, etwa ab 6kg kriegt man es es nicht mehr so fest und gut gebunden. Generell ist es bei den elastischen Tüchern schwieriger, so fest zu binden, dass die Stützung da ist die wir gerne für den Babyrücken hätten. Du kannst aber von Anfang an schon die normalen, gewebten Tücher nehmen, die stabiler sind.

Es gibt eine unglaublich große Auswahl an guten, gewebten Tragetüchern, die auch für "Anfänger" leicht zu binden sind. Viele user hier haben dazu tolle Tipps, weil sie selbst schon ganz viel probiert haben. Wenn du dazu beraten werden magst, mach' gerne einen eigenen Thread dazu auf oder frag' hier nochmal.

Stell' dich doch hier: viewforum.php?f=171 noch vor, dann brauchst du das auch nicht alles in deine Signatur zu schreiben :D

Liebe Grüße, und melde dich gerne mit weiteren Fragen!
Cocolin mit Goonie (07/17) und LittleFoot (erwartet 08/20)

Trageberaterin der Trageschule Dresden GK 03/19; AK 11/19

Grashüpfer
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 818
Registriert: 17.08.2018, 19:07
Wohnort: an der Donau

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Grashüpfer »

Meine geplante Trageberatung für den ER bei kleinen Babies fiel leider aus, danke Corona 😣
Es wäre aktuell aber praktischer denn je, den kleinen Brocken auf den Rücken zu kriegen. Ich habe es neulich mal versucht, aber der Babybär war knatschig, die Großen haben genervt und ich habe kein gutes Anleitungsvideo gefunden. Schlechte Kombi. Gibts ein empfehlenswertes Video mit dem ich es noch mal probieren könnte?
Auf den Rücken habe ich ihn bekommen, ich hatte aber das Gefühl, dass er mir unten rausfällt.
Sohn (10/14), Tochter (07/17) und Babysohn (02/20)

Benutzeravatar
Rinrin
alter SuT-Hase
Beiträge: 2135
Registriert: 05.10.2017, 18:10

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Rinrin »

Die ersten Male hab ich es auf dem Bett mit Hilfe gemacht.
Aber da hatte ich allgemein das Problem dass ich ohne Hilfe das sicherungskreuz nicht binden konnte weil ich meine Arme nicht so verschränkt bekommen hab weil er so weit oben war.. das ging dann erst ab 5-6 Monaten besser.

Wrapyouinlove hat bei mir immer geholfen.
Bild
Bild

Feuerkind
Profi-SuTler
Beiträge: 3132
Registriert: 26.01.2011, 11:24
Wohnort: Ba-Wü

Re: Tragen: Kurze Frage - kurze Antwort

Beitrag von Feuerkind »

Ich mag neben wyil noch die videos von Kokadi ganz gerne

Haben deine großen Kinder eine größere Puppe o.ä womit du üben kannst?

Oder mit der mittleren üben wenn es rein um den Ablauf geht?
...Bist so wunderschön und ich kann kaum ertragen wenn du weinst. Und es kann niemals eine Macht auf dieser Welt so stark wie diese Liebe sein... [ASP- Duett]

Feuerkind mit Nachtdämonin (11/14) und kleinem Schäfchen (6/19)

Antworten