Tragen nach Fuß OP

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Marla84, posy, sTanja

Antworten
Benutzeravatar
AnnieMerrick
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7849
Registriert: 05.07.2014, 19:56

Tragen nach Fuß OP

Beitrag von AnnieMerrick »

Bei mir steht eine OP an. Zwerg, 17 monate, 15 kg wird im buzzidil xl getragen.

Ist es realistisch 1 woche nach Op mit armstützen den zwerg im buzzidil zu transportieren ?

Zum runterkommen und einschlafen braucht er seinen buzzidil. Da ich Zuhause bin und die erste woche bestimmt nicht weit laufen kann, wird er mit mir in der Wohnung festhängen. Das kann zu allgemeinen wohnungskoller führen, inkl. Knatschigem kind.
Frischluft hilft da immer, aber kiwa wird nicht gehen und wenn zwerg losrennt, ich könnte ihn nicht schnell einfangen. Straße, autos usw. Das ist mir zu heikel. So toll hört er nicht auf Stopp.

Ich darf direkt nach op bis zum schmerz belasten. Heißt wohl teilbelastung. Erfahrungsgemäß ist die erste woche mist, dann geht es irgendwie.

Irgendwelche ideen und Erfahrungswerte, wie ich die zeit transporttechnisch überbrücken kann?
Er läuft ja, aber falls er doch mal auf die straße rennt ... Ich käme nicht hinterher!
Viele Grüße
AnnieMerrick mit Maus (6/14) und Spatz (6/18)
---
Ich reduziere meine Onlinezeit und antworte unter Umständen erst einige Tage später.

Benutzeravatar
Sandküste
SuT-Sponsor
Beiträge: 32334
Registriert: 22.06.2007, 10:49
Wohnort: Berlin

Re: Tragen nach Fuß OP

Beitrag von Sandküste »

wie wäre es, wenn Du DICH und DEINE GESUNDHEIT auch mal priorisierst?
Dann muss Hilfe her - Dein Mann, Familie, Freunde, Haushaltshilfe.
Mit Krücken noch ein Kind tragen - das klingt nach totaler Selbstaufopferung. Sei Dir bitte doch auch mal selbst wichtig - krank kannst Du nicht für Deine Familie da sein.
Dann MUSS Dein Mann eben mal zu Hause sein - und ja, das geht im Notfall.

Alles Gute!
"Think of what makes you smile, makes you happy - and do MORE of that shit!"

"Worrying means you suffer twice" - Newt Scamander

...it costs nothing to respect those who are different to you...
K1 (2001) K2 (2004) und K3 (2007)

Benutzeravatar
kasimira
Profi-SuTler
Beiträge: 3318
Registriert: 22.04.2012, 15:03

Re: Tragen nach Fuß OP

Beitrag von kasimira »

Ich bin da ganz bei Sandküste.
Du bist krank. Punkt!
liebe Grüße,
kasimira

Benutzeravatar
Butternut
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 692
Registriert: 14.03.2014, 15:00
Wohnort: Bayern

Re: Tragen nach Fuß OP

Beitrag von Butternut »

Ich hatte mit der damals knapp zweijährigen auch eine OP am Fuß und das was du vor hast wird nicht funktionieren. Hol dir jemand der dein Kleinkind betreut.
Liebe Grüße Butternut
mit Sommer Kind 2014 und Herbst Kind 2018 💕

Maschinenpark: W6 N5000, Ovi Juki Mo 50e, Cover Janome Pro 2000, Silhouette Cameo 3, Presse Powerzwerg

koalina
Power-SuTler
Beiträge: 6671
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Tragen nach Fuß OP

Beitrag von koalina »

Und falls sich keiner findet Kinderwagen draussen. Falls du dich da aufstützen kannst.
Dir kann hhh verschrieben werden was auch dein Mann machen kann.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Bewertung Kruschelkiste

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 17867
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tragen nach Fuß OP

Beitrag von posy »

Neben dem Gesagten möchte ich betonen, dass es nicht ungefährlich ist, wenn Du mit Gehhilfen unterwegs bist und dabei ein Kind auf dem Rücken hast: dein Gleichgewicht ist dann ohnehin Thema. Dazu noch 15 kg zusätzlich auf dem Rücken stelle ich mir schwierig vor. Das auch noch im Winter!

Ich denke, da ist es tatsächlich angezeigt, über Alternativen nachzudenken.
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

Antworten