Vorfreude auf Tragebeginn

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Ellies, Cocolin, sTanja

Tamtam31
gehört zum Inventar
Beiträge: 499
Registriert: 11.11.2019, 07:45

Re: Vorfreude auf Tragebeginn

Beitrag von Tamtam31 »

Ach man. Ich muss jetzt hier doch mal schreiben :? Ich hatte mich so doll auf das Tragen gefreut und nun? Nun muss ich mich irgendwie arrangieren, dass mindestens ich den Zwerg vermutlich nicht länger tragen werde :| mein Bein ist verletzt und muss jetzt erstmal heilen. Es hat mit meinem eigenen Gewicht noch genug zu tun.

Immerhin besitzen wir einen Kinderwagen. Ob das Zwergenkind gerne da drin herumgefahren werden möchte? Bis dato war er immer an uns dran.
Ach man, das habe ich mir anders vorgestellt.

.. das musste ich mal kurz loswerden...
Viele Grüße von mir und dem Zwergenkind (10/19)

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18106
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorfreude auf Tragebeginn

Beitrag von posy »

Oh, das tut mir leid! Hoffentlich heilt das Bein schnell. Meist spüren die Babys, dass es nicht anders geht und arrangieren sich. Kinderwagen kann ja auch eine interessante Abwechslung sein. Ich drücke die Daumen!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Antworten