Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Cocolin, sTanja, Ellies, posy

Antworten
Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 18069
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von posy »

Damit kann man doch durchaus schon gut arbeiten! :)

Lass' uns mal schauen, wo wir noch optimieren können:
- Ich sehe noch ziemlich viel Luft im Tuch, also Falten. Wahrscheinlich liegt das daran, dass dein Kleiner dir gerade nicht die Ruhe gibt, um strähnchenweise festzuziehen? Das Gezappel kommt vielleicht daher, dass das gerade neu und aufregend ist. Oder macht er gerade einen Entwicklungssprung? Nimm ihn erst einmal auf den Rücken, lasse ihn etwa ankommen und dann kannst Du später noch in Ruhe nachziehen.
- Am Ende kannst Du auch noch einmal die Pokante bis in die Kniekehlen ziehen und mit dem Strang fixieren. Dazu mit einer Hand den Po des Kindes anheben und mit der anderen die Pokante zurechtzuppeln.
- Beim Tuch straffen ist wichtig, dass Du zwischendurch de Spannung nicht verlierst. Also wirklich immer gut die Stränge festhalten, durch Einklemmen zum Beispiel geht Spannung wieder flöten.
- Wie nimmst Du Dein Kind denn ins Tuch? Aus dem Liegen oder vom Kniereiter? Das geht übrigens auch schon vor Sitzalter und macht es bei zappeligen Kinder leichter, den Beutel zu formen und zu halten.

Ich hoffe, das hilft Dir schon etwas weiter!
Bei Fragen - immer fragen!

Viel Spaß beim Üben :D
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Estel
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.2019, 16:33

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von Estel »

Danke für deine Rückmeldung!

Ja der Kleine steckt gerade im 19-Wochen-Schub, das hilft nicht unbedingt.

Ich habe tatsächlich nach dem zuknoten immer noch versucht, nachzuziehen aber wahrscheinlich ist das nicht so effektiv. Ich arbeite weiter daran.

Ich finde ehrlich gesagt das Aufnehmen aus dem Liegen einfacher als vom Knie. Auf dem Knie wackelt er so viel hin und her. Aber auch das werde ich nochmal üben.
Unser kleiner Schatz: Christopher *27.09.2019

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 18069
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von posy »

Aha!

Das Aufnehmen mach', wie es für Dich angenehmer ist. Ich wollte Dich nur ermutigen, falls Dein Kleiner nicht so gerne liegt...
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Estel
schreibt ganz schön oft
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.2019, 16:33

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von Estel »

So, wir haben nochmal geübt. Mit schlafendem Baby nachgezogen, sieht es für mich jetzt so gut aus. Was sagt die Expertin?
20200131_095416.jpg
20200131_095305.jpg
20200131_095327.jpg
20200131_095301.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Unser kleiner Schatz: Christopher *27.09.2019

Benutzeravatar
Natra
ist gern hier dabei
Beiträge: 53
Registriert: 16.01.2020, 08:51

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von Natra »

Da häng ich mal noch einen "einfachen" Rucksack mehr dran. Mein Möhrchen (8 Monate, 9kg) und ich üben fleißig mit unserem bislang einzigen Tuch, DD Lisa. Aber die für uns passende Technik haben wir noch nicht ganz herausen. Beutel machen klappt, aber zwei Dinge klappen hartnäckig nicht so gut, es geht ums Festziehen:

Ich habe mir die hier öfters empfohlene Storchenwiege-Anleitung geschnappt und mache es so, wie beschrieben. Trotzdem hängt der Beutel samt Mädel oft nach ca. 10 min insgesamt deutlich weiter unten als ich möchte, und ist etwas zu locker. Vielleicht verliere ich beim Binden Spannung, oder ich muss an einer Stelle fester festziehen...?

Außerdem würde ich gerne die Schultern sandwichen, finde das hält besser an den Schultern. Das ist in dieser Anleitung ja nicht vorgesehen, und mir bislang nicht gut gelungen, einzubauen...erst sandwichen, dann festziehen (geht das dann noch gut?), oder umgekehrt, oder wie macht ihr das?
Schon mal danke für alle Anregungen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG, Natra mit Hühnerzwerg (08/16) und Möhrchen (06/19)

odakko
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1282
Registriert: 30.08.2018, 19:38
Wohnort: im, aber nicht aus dem Süden

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von odakko »

Natra, ich feiere deinen Avatar. PhD-Comics, yeah! :D

Ich kann zum Rucksack nicht soo viel beitragen, nur, dass ich erst ein bisschen festziehe, dann sandwiche, dann fertig festziehe. Ob das so gut oder gedacht ist, wird aber sicher eine der Tragemods beantworten können. Und: willkommen hier im Forum!
Ohne eigene Kinder, aber mit Tragling (06/18) ... häh? Details gibt's hier ;)
Wenn jemand ein Okinami Nydie irgendwo zu Verkauf stehen sieht, würde ich mich riesig über eine Benachrichtigung freuen :oops:

Aus gegebenem Anlass: gesammelte Infos zum Thema Covid-19/ SARS-CoV-2 / Coronavirus findet ihr hier.

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1233
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von Imkii »

Zu deiner ersten Frage:
Vielleicht stehst du beim Festziehen nicht ganz aufrecht?
Probier mal, richtig gerade zu stehen und nicht mal auf deine Hände runter zu schauen.

Wenn man sich nach vorn beugt beim Festziehen, dann wird es automatisch locker, sobald man gerade steht 🙈
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Benutzeravatar
Natra
ist gern hier dabei
Beiträge: 53
Registriert: 16.01.2020, 08:51

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von Natra »

Was, noch ein PhD-Comics-Fan? Hier?!? :shock: Verflixt, entlarvt.... :P

Dankeschön, ihr beiden ich hab es also mit etwas festizehen - sandwichen - fertig festziehen ohne auf Hände zu gucken probiert, und im Spiegel gesehen, dass beim gerade stehen noch was geht. Es hat sich besser angefühlt! :D Ich werde mal in die Richtung weiterarbeiten! Das wird schon noch richtig gut, und dann gibt es ein kürzeres Tuch (hab ne 6)!
LG, Natra mit Hühnerzwerg (08/16) und Möhrchen (06/19)

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 18069
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rucksack, Verbesserungsvorschläge?

Beitrag von posy »

Klasse! Manchmal sind es wirklich solche Kleinigkeiten. Beim Rucksack macht das präzise Festziehen wirklich etwas aus.
Sonst sieht es nämlich nach einem schönen Rucksack an!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Antworten