Einfacher Rucksack

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Marla84, posy, sTanja

Benutzeravatar
Ellies
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 854
Registriert: 18.06.2018, 14:27
Wohnort: Südschwarzwald

Re: Einfacher Rucksack

Beitrag von Ellies »

Falls ich es wirklich nicht mit beiden Händen halten kann Klemme ich zwischen den Knien ein, oder unterm Kinn bei zu kurzem Tuch. Aber bei mir hat das auch tatsächlich dazu geführt dünne Tücher zu bevorzugen. (und weil ich generell finde, dass sie sich exakter binden lassen)
Ellie mit dem kleinen Muulwürfle (04/2018) :)

Reh
alter SuT-Hase
Beiträge: 2563
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Einfacher Rucksack

Beitrag von Reh »

Ellies hat geschrieben:
14.02.2020, 08:04
Falls ich es wirklich nicht mit beiden Händen halten kann Klemme ich zwischen den Knien ein, oder unterm Kinn bei zu kurzem Tuch.
So mache ich es auch und ziehe dann meist nach dem ersten Knoten nochmal nach (das überschüssige Tuch durch das Kreuz geben ist etwas schwierig, aber machbar, finde ich), bevor ich den Doppelknoten mache. Denn es geht halt schon ein bisschen Spannung verloren durchs halten mit dem Knie.
Wenn ich nur ganz kurz trage, lasse ich es manchmal auch so, denn durch die Dicke des Tuches ist es für kürzere Zeit trotzdem bequem und bei meinem Laufling sehe ich es nicht mehr so kritisch mit der Stützfunktion. Der wurschtelt sich notfalls eh so raus, dass er ganz anders sitzt als vorgesehen.
5 Sternchen ☆ Rehlein Stupsi 02/18 :6: kleines Seelchen :3:

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

Antworten