Tandemtragen mit Kleinkind & Baby

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Marla84, sTanja, posy

koalina
Power-SuTler
Beiträge: 6645
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Tandemtragen mit Kleinkind & Baby

Beitrag von koalina » 27.08.2017, 19:28

Ja, wrapcon vorn geht. Hatte mal eine von j md aus der kruschelkiste. Ich wollte nun aber lieber FB, da mein Mann nur fb oder sling nimmt und bislang immer eine Ausrede hat, da kein fb fürs Baby das war :lol:
Die kleine bringt schon fast 8 kg mit knapp 5 Monaten auf die Waage...
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Benutzeravatar
AllerLiebst
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1197
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Tandemtragen mit Kleinkind & Baby

Beitrag von AllerLiebst » 28.08.2017, 09:21

Auf Grund einer schwerwiegenden psychosomatischen Fußverletzung der Großen [emoji6] hab ich heute zur Kita Tandem getragen. Pünktchen vorn in der WXT, Knöpfchen hinten im ER mit CCCB. Das Finish war eigentlich mehr ein Versehen, weil ich den Mittelpunkt schlecht getroffen hab. War aber erstaunlich bequem.

Mobil unterwegs mit Pünktchen (11/2014) im Tuch und Knöpfchen (05/2013) an der Hand.
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) an der Hand und Pünktchen (11/16) im Tuch.

Benutzeravatar
AllerLiebst
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1197
Registriert: 24.12.2013, 22:47
Wohnort: Nordwesten

Re: Tandemtragen mit Kleinkind & Baby

Beitrag von AllerLiebst » 28.08.2017, 09:24

Ich hab gerade gemerkt, dass in der Signatur ein Fehler ist. Das Pünktchen ist natürlich noch nicht knapp drei ...

Mobil unterwegs mit Pünktchen (11/2016) im Tuch und Knöpfchen (05/2013) an der Hand.
Liebe Grüße von A. mit Knöpfchen (05/13) an der Hand und Pünktchen (11/16) im Tuch.

koalina
Power-SuTler
Beiträge: 6645
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Tandemtragen mit Kleinkind & Baby

Beitrag von koalina » 28.08.2017, 17:51

Heute gab es mal wieder Tandem tragen. Vorn luemai und hinten ER war ok. Danach habe ich noch vorn luemai und hinten Fullbuckle Flip versucht. War auch ok, vielleicht sogar besser als Tuch.

Und wir haben nun auch einen fullbuckle fürs Baby. Huckepack babysize ist mir spontan bequem gewesen.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 20845
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tandemtragen mit Kleinkind & Baby

Beitrag von posy » 28.08.2017, 18:13

Sehr schön - das freut mich!
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

koalina
Power-SuTler
Beiträge: 6645
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Tandemtragen mit Kleinkind & Baby

Beitrag von koalina » 02.09.2017, 10:16

Wir probieren munter weiter.
Gestern 2 x fullbuckle fand ich doof, ging aber. Hinten Flip toddler, vorn huckepack, babysize.

Als bestes hat sich momentan vorn luemai, hinten Flip toddler oder vorn fullbuckle und hinten Tuch im ER heraus gestellt.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

koalina
Power-SuTler
Beiträge: 6645
Registriert: 17.11.2014, 16:00
Wohnort: im schönen Norden

Re: Tandemtragen mit Kleinkind & Baby

Beitrag von koalina » 12.12.2017, 21:43

Ich wollte mal berichten. Tandem tragen vermeide ich nach wie vor. 21 kg sind nicht ohne. Momentan nehme ich am liebsten hinten Tuch im ER (Kleinkind) und vorn in die träger vom ER eingehängten sling. Hinten 13 kg, vorn 9 kg.
--.-'-;@

mit Krümel (1/15) und Krümelchen (4/17)

Unsere kleinen Wunder... kamen überraschend und haben unser Leben mehr bereichert als man es in Worte fassen kann.

Benutzeravatar
soda
Profi-SuTler
Beiträge: 3425
Registriert: 20.12.2013, 19:14

Re: Tandemtragen mit Kleinkind & Baby

Beitrag von soda » 14.12.2017, 13:37

Oh das klingt aber sportlich....

Wenn ich meine 21kg trage, bin ich nach kürzester Zeit k.o. (Das Gewicht hat hier allerdings nur 1 Kind 8) zu zweit wären es fast 29 :shock: )
Tina + T (* 2013) und T (05/2017)

When nothing goes right - go left!

Benutzeravatar
newmanekineko
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 666
Registriert: 04.08.2016, 20:10
Wohnort: OWL

Re: Tandemtragen mit Kleinkind & Baby

Beitrag von newmanekineko » 31.12.2017, 13:51

Habt ihr nen Tipp für mich? Das Baby trage ich quasi den ganzen Tag im Luemai auf'm Rücken. Das Kleinkind will ständig auf den Arm (und ständig wieder runter).
Gibt es irgendeine Tragekombination, in der das Kleinkind relativ schnell VORNE zu tragen ist, während das Baby schon auf'm Rücken ist? Das soll nicht für draußen sein, sondern nur für zu Hause.

Ausprobiert habe ich:
Onbu vorne - geht nicht gut. Die Träger rutschen mir weg und es ist seeehr unbequem.
Im gekippten Sling war nicht gut, weil das Baby dann Falten vom Sling im Gesicht hatte. Ich wollte das nochmal ungekippt versuchen, vielleicht ist das besser.
WXT vorgebunden - klappt nicht, weil das mit dem Luemai nicht funktioniert (oder bin ich zu blöd?). Ich könnte noch mitm FB und nem HB dienen.

Tipps? Das Baby würde ich gerne im Luemai lassen, auf jeden Fall sollte es aber dauerhaft auf dem Rücken bleiben.
Es muss auch nicht wahnsinnig bequem sein und ich will keine Strecken in der Kombi laufen.

Guten Rutsch!
Zwei Töchter *Januar 2016 & *Oktober 2017
Sorry für Rechtschreibfehler und fehlende Kommata. Immer vom Handy, da mit Hund und Kindern unterwegs oder zwei Milchvampyre an der Brust hängend.

Benutzeravatar
posy
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 20845
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tandemtragen mit Kleinkind & Baby

Beitrag von posy » 31.12.2017, 14:08

Das ist in der Tat nicht so leicht zu lösen. Alles mit dem Tuch ist schwierig, wenn du das Baby bereits auf dem Rücken hast. Das geht nur, wenn du es schon umlegst, bevor du das Baby auf den Rücken nimmst. Aber ob das praktisch für Dich ist?

Das gilt auch für den Sling, egal ob gekippt oder ungekippt. Auf dem Rücken geht es immer über das Baby.

FB und HB könnte klappen. Da wirst du den Hüftgurt recht weit unten ansetzen müssen, damit der dem Baby hinten nicht "in die Quere" kommt.
Beim HB kannst du die Träger nicht auf dem Rücken kreuzen, weil das wieder über Babys Rücken geht.
Bei beiden Varianten können dir die Träger leicht von den Schultern rutschen. Beim FB, weil du den Quergurt nicht benutzen kannst. Aber das hängt von Deiner Schulterform ab und für kurze Tragezeiten kann das klappen.
Einen Versuch ist es wert! :D
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

Immer noch wichtig: Hebammen für Deutschland

Antworten