Nervige Kommentare zum Tragen

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Marla84, sTanja, posy

Antworten
Reh
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1195
Registriert: 30.04.2018, 11:24

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von Reh » 20.05.2018, 22:02

Oh man, wie schrecklich! Aber hey, IHRE Begleiter (!) Haben sie aufgefordert, aufzuhören! Sie stand also ganz offensichtlich ziemlich alleine da mit ihrer Meinung...
Reh
mit 5 Sternchen im Herzen & dem Rehlein Stupsi 02/18 an der Brust

Ich kann Groß- und Kleinschreibung, mein Handy nicht immer...

pqr
Dipl.-SuT
Beiträge: 4126
Registriert: 16.08.2015, 17:38

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von pqr » 20.05.2018, 22:25

Pistazie,
Das war aber echt unverschämt.
Viele Grüße
pqr

pqr mit Mini 04/2015
und Mini2 12/2017

Benutzeravatar
ElmRose
alter SuT-Hase
Beiträge: 2566
Registriert: 20.02.2017, 20:51
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von ElmRose » 20.05.2018, 22:46

Pistazie, ich bin entsetzt. Was für ein gemeiner Mensch. Wie unzufrieden muss diese Person mit allem sein, dass sie so derart fies ist.

((()))
Jojo 12/16
Anni 8/18

Grizelda
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 827
Registriert: 16.12.2017, 14:46

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von Grizelda » 20.05.2018, 22:56

Wie mies manche Menschen doch sind. Vielleicht gerade dann, wenn sie von sich selbst ablenken wollen.
Ich finde in solchen Situationen den Karma-Gedanken ganz hilfreich.

((()))
Liebe Grüße von Grizelda mit der Maus (08/17)

Benutzeravatar
ViolaBo
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1530
Registriert: 27.04.2017, 16:37

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von ViolaBo » 21.05.2018, 00:29

Oh Pistazie ((())), wie mies!
Das ist einfach nur unverschämt, ich hoffe du lässt das überhaupt nicht an dich ran.
Vio mit kleinem Zauberer 03/17

Pistazie
alter SuT-Hase
Beiträge: 2373
Registriert: 14.08.2017, 17:54

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von Pistazie » 21.05.2018, 00:36

Vielen, vielen Dank ihr Lieben!
Doch, ich habs an mich herangelassen. Es war sehr beschämend. Wie gut dass meine Jungs das nicht gehört haben.
Ja, sie war sicher kein zufriedener Mensch. Und eigentlich sollte ihr diese Aktion peinlich sein - nicht mir..
Pistazie mit Riese (04), Professor (06), Knirps (11) & Zwergenkönigin (12/17)

Benutzeravatar
Kalimera
gehört zum Inventar
Beiträge: 519
Registriert: 11.01.2016, 13:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von Kalimera » 21.05.2018, 04:46

"Willst du dein Kind nicht langsam mal weniger tragen? Meist du nicht, dass er deswegen so anhänglich und Mama-bezogen ist?!"

Klar, mein Kind ist fast 2 und die halbe Stunde tragen am Tag ist schuld an der fehlenden Selbstständigkeit... :roll: :lol:
mit Mäusespatz (06/16)

mignonange
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 304
Registriert: 19.03.2017, 16:46
Wohnort: Wien

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von mignonange » 21.05.2018, 10:27

Pistazie hat geschrieben:
21.05.2018, 00:36
Vielen, vielen Dank ihr Lieben!
Doch, ich habs an mich herangelassen. Es war sehr beschämend. Wie gut dass meine Jungs das nicht gehört haben.
Ja, sie war sicher kein zufriedener Mensch. Und eigentlich sollte ihr diese Aktion peinlich sein - nicht mir..
Pistazie, das ist heftig! Bitte nimm dir das nicht zu Herzen. Ich weiß dass es nicht einfach ist aber versuch drauf zu pfeifen was irgend so ne doofe Trulla von sich gibt, nur um sich selbst besser zu fühlen. Und ja es sollte ihr peinlich sein, aber wenn man andere Leute so angeht dann ist einem wohl nicht viel peinlich.

Kalimera, natürlich dein Kind kann ja schon gehen, wenn du es trägst verziehst du es ja total und hast bald ein verwöhnte Balg :roll:
Liebe Grüße
Ange und Rübe (09/17)
und Sternchen im Herzen 2008 + 2016

Dieses Stillhirn schreibt meistens mit dem Handy und drückt sich dadurch grammatikalisch oftmals echt schlecht aus :wink:

Sophia85
gehört zum Inventar
Beiträge: 566
Registriert: 02.07.2017, 16:48

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von Sophia85 » 21.05.2018, 20:43

Also mit 2, da ist die totale Selbstständigkeit bestimmt das allerwichtigste... :roll: Oh Mann. Ist doch schön, wenn dein Kind sich bei dir sicher fühlt.

Pistazie, das was du erlebt hast ist wirklich unter aller Kanone. Da fehlen mir die Worte. Ich wette, die Frau hatte selbst erhebliche Probleme mit ihrem Körperbild und hat da einiges auf dich projeziert aber das ist echt keine Entschuldigung.
Zum ersten Mal Mama, Sohn wurde 04/2017 geboren.

Benutzeravatar
britje
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 993
Registriert: 30.10.2014, 22:43

Re: Nervige Kommentare zum Tragen

Beitrag von britje » 23.05.2018, 23:45

Oje, solche Kommentare sind sehr verletzend Pistazie und wirklich gemein. Mir liegen in solchen Momenten dann immer ebenfalls fiese Sprüche auf den Lippen (so aller: Sie finden MICH dick? Haben Sie heute schon mal in den Spiegel geschaut? Oder... und wann ist Ihr Kind auf die Welt gekommen? So ganz weg ist Ihr Polster ja auch noch nicht?) Traue es mich aber nie laut auszusprechen, sondern lächle und denke mir meinen Teil. Ich wäre gerne schlagfertiger in manchen Situationen... so der richtige charmante Ton, der das Gegenüber nicht verletzt oder beschimpft, aber es genau wissen lässt, ich werde gerade so was von verschaukelt und kann nichts dagegen sagen.
Liebe Grüße von Christiane mit Nr. 1 ('14), Nr. 2 ('16) an der Hand und einem großen ('18) und vier kleinen Sternchen im Herzen

Antworten