Emeibaby-Trage

Hauptforum: Trageberatung

Moderatoren: Ellies, Cocolin, sTanja

Antworten
sTanja
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 3536
Registriert: 06.07.2011, 15:52
Wohnort: Saarland

Re: Emeibaby-Trage

Beitrag von sTanja »

Wenn sie merkt, das sie im Tuch bessere Aussicht hat, steht sie dem vielleicht etwas geduldiger gegenüber :)
Liebe Grüße
sTanja mit Nomadenkind (03/11) und Osterhasen (03/14) im Familienbett und zwei Sternchen im Herzen
Trageberaterin (ClauWi -GK 06/12 und MK 03/13)

Benutzeravatar
Seehottehü
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 342
Registriert: 14.04.2014, 22:35

Re: Emeibaby-Trage

Beitrag von Seehottehü »

Ich klinke mich mal mit meiner Frage hier ein und hoffe, ich bin an dieser Stelle richtig.
Ich möchte nächste Woche im Trageladen u.a. die Emeibaby testen. Suche gerade ne Tragehilfe für unseren neugeborenen Sohn (1.8.17). Im Tuch und Sling bekomme ich schnell Schulterprobleme, daher würde ich gern Tragehilfen testen. Jetzt sind die Träger bei der Emei ja am Rückenteil besfestigt. Zieht man denn da auch, wie bei der Manduca, beim Festziehen den Rücken des Babys gerade?
Liebe Grüße
Seehottehü

Mit Sommermädchen (07/2011), Zwergenjungen (12/2013) und Wirbelwind (08/2017)

AnnaH85
gehört zum Inventar
Beiträge: 533
Registriert: 19.04.2016, 17:22

Re: Emeibaby-Trage

Beitrag von AnnaH85 »

Seehottehü hat geschrieben:Zieht man denn da auch, wie bei der Manduca, beim Festziehen den Rücken des Babys gerade?
:D das ist ja das tolle an der trage.. es ist tatsächlich wie sie im Slogan schon sagen: halb trage, halb Tuch.
Mama A mit Papa A und Baby A 04042016

AnnaH85
gehört zum Inventar
Beiträge: 533
Registriert: 19.04.2016, 17:22

Re: Emeibaby-Trage

Beitrag von AnnaH85 »

Das Tuch formt mit Hilfe der ringe einen genau an dein kind angepassten Beutel, wie beim tragetuch eben auch. Das einzige ist, ich glaube die emei an ein ganz winziges zwerglein anzupassen ist nicht sooo einfach... ist aber möglich, hab ich schon gesehen.
Mama A mit Papa A und Baby A 04042016

sTanja
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 3536
Registriert: 06.07.2011, 15:52
Wohnort: Saarland

Re: Emeibaby-Trage

Beitrag von sTanja »

Ja, bei der Emei kann durchaus eine sehr schöne Haltung erzielt werden, wenn man mit dem Handling vertraut ist. Eine Beratung im Laden ist da sehr hilfreich.
Bei Neugeborenen kann sie passen, das hängt aber wie immer von den Proportionen des Tragepaares ab.
Aber sollte sie nicht passen, seid Ihr ja auch direkt an passender Stelle um weiterzutesten.
Liebe Grüße
sTanja mit Nomadenkind (03/11) und Osterhasen (03/14) im Familienbett und zwei Sternchen im Herzen
Trageberaterin (ClauWi -GK 06/12 und MK 03/13)

Benutzeravatar
Seehottehü
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 342
Registriert: 14.04.2014, 22:35

Re: Emeibaby-Trage

Beitrag von Seehottehü »

Ach super, das hilft mir schon weiter. Genau, im Laden nehmen sie sich Zeit zum Beraten und ich kann auch andere Tragen testen. Hab ja auch ein bisschen Vorerfahrung mit anderen Tragen/Tuch/Sling...
Liebe Grüße
Seehottehü

Mit Sommermädchen (07/2011), Zwergenjungen (12/2013) und Wirbelwind (08/2017)

sTanja
ModTeam-Trageberatung
Beiträge: 3536
Registriert: 06.07.2011, 15:52
Wohnort: Saarland

Re: Emeibaby-Trage

Beitrag von sTanja »

Prima, Vorerfahrung mit Tuch und Sling finde ich gerade bei der Emei sehr hilfreich.
Liebe Grüße
sTanja mit Nomadenkind (03/11) und Osterhasen (03/14) im Familienbett und zwei Sternchen im Herzen
Trageberaterin (ClauWi -GK 06/12 und MK 03/13)

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1702
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: Emeibaby-Trage

Beitrag von taenzerin »

Im August hatte ich mal im "Kurze Frage - kurze Antwort" gefragt, ob bei jemand anderem auch die T-Shirts vom Fullbuckle tragen kaputt gehen. Ich habe jetzt den wahrscheinlichen Übeltäter gefunden - die Schnalle von meiner emeibaby.

Schaut mal:
Emei-Schnalle.jpg
Dieses kleine scharfkantige Plastikstück hat mir vermutlich meine T-Shirts kaputt gemacht. :cry:

Ich bin ziemlich frustriert und wollte euch das Bild da lassen, damit euch das nicht auch passiert. Ich bekomme jetzt eine neue Schnalle zugeschickt und hoffe, dass diese das Problem nicht hat.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Benutzeravatar
posy
Mod a.D.
Beiträge: 18106
Registriert: 15.10.2007, 20:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Emeibaby-Trage

Beitrag von posy »

In der Tat, das ist doch deutlich!
Gut, dass du den Hersteller kontaktiert hast.
Liebe Grüße von Nina mit der Großen (05/07), dem Mittleren (10/09) und dem kleinen Wassermann (2/2013)

Zertifizierte ClauWi-Trageberaterin in/um Berlin: http://www.baby-tragen-berlin.de/
Mitglied im Tragenetzwerk

TheaLu
Herzlich Willkommen
Beiträge: 1
Registriert: 16.03.2018, 23:54

Re: Emeibaby-Trage

Beitrag von TheaLu »

Hallo an die Emei Profis,

Ich bin gerade auf der Suhhe nach einer gebrauchten Emei Babysize in Ikat Blau. Jetzt habe ich zwei gefunden, aber bei einer ist das „Emeibaby“Etikett unten mittig und bei der anderen oben links. Kann mir jemand sagen, was der Untidchied ist. Ich das eine ein altes Model?

Lieben Dank für eure Hilfe.

Antworten