Schlaflosigkeit bei Mama

Wiege oder Familienbett? Allein oder zusammen? Wie schlafen wir alle am besten?

Moderatoren: Giraeffchen, Miffi

Goldhamster
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1080
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: Schlaflosigkeit bei Mama

Beitrag von Goldhamster »

Oh je, das ist echt kräftezehrend. Und man setzt sich auch selber unter Druck, wenn man schlafen müsste, aber einfach nicht kann!

Geht mir zur Zeit auch so. Wie Cecily hilft mir auch ein Lavendelspray, ich trinke abends auch gern eine Tasse Tee mit Lavendelblüten (irgendeine Schlaf gut-Mischung, richtig lecker) und autogenes Training/Traumreisen. Zum runterkommen haben mir schon C*almedoron oder Passiflora Globuli geholfen. Die Bachblüten ab und zu. Und natürlich lesen...macht die Augen müde 😉

Aber tatsächlich war der erste beste Schritt, das Kind auszuquartieren. Seitdem schläft sie viel länger am Stück. Und ich hab ja auch so ein Kind, das sich gerne alle paar Minuten gemeldet hat...
Töchterlein 01/19

Benutzeravatar
kasimira
Profi-SuTler
Beiträge: 3650
Registriert: 22.04.2012, 15:03
Wohnort: nördliches Niedersachsen

Re: Schlaflosigkeit bei Mama

Beitrag von kasimira »

AnnieMerrick hat geschrieben:
14.09.2020, 15:15

An der unterleibsgeschichte ist halt warten angesagt. Der FA hat nichts gefunden und nun wird auf die laborergebnisse gewartet.
Das hatte ich letztes Jahr. Im Endeffekt war es eine Verstopfung. Kannst du das ausschließen?
liebe Grüße,
kasimira

samoe
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1537
Registriert: 16.08.2015, 11:09

Re: Schlaflosigkeit bei Mama

Beitrag von samoe »

Wegen Tee: Melissentee ist auch gut. Der hilft besonders gegen innere Unruhe!
Mit den zwei Jungs (04/2012, 06/2015) und der kleinen Püppi (01/2018)

Meine KK-Bewertungen.

Benutzeravatar
AnnieMerrick
SuT-Legende
Beiträge: 9275
Registriert: 05.07.2014, 19:56

Re: Schlaflosigkeit bei Mama

Beitrag von AnnieMerrick »

kasimira hat geschrieben:
14.09.2020, 16:44
AnnieMerrick hat geschrieben:
14.09.2020, 15:15

An der unterleibsgeschichte ist halt warten angesagt. Der FA hat nichts gefunden und nun wird auf die laborergebnisse gewartet.
Das hatte ich letztes Jahr. Im Endeffekt war es eine Verstopfung. Kannst du das ausschließen?
Ja. Definitiv. Ist eher vom Gefühl her Gebärmutter und co. Ich hoffe auf laborergebnisse die okay sind.
Viele Grüße
AnnieMerrick mit Maus (6/14) und Spatz (6/18)
---
Ich reduziere meine Onlinezeit und antworte unter Umständen erst einige Tage später.

Benutzeravatar
AnnieMerrick
SuT-Legende
Beiträge: 9275
Registriert: 05.07.2014, 19:56

Re: Schlaflosigkeit bei Mama

Beitrag von AnnieMerrick »

samoe hat geschrieben:
14.09.2020, 16:57
Wegen Tee: Melissentee ist auch gut. Der hilft besonders gegen innere Unruhe!
Zieht gerade. Riecht lecker 🤗
Viele Grüße
AnnieMerrick mit Maus (6/14) und Spatz (6/18)
---
Ich reduziere meine Onlinezeit und antworte unter Umständen erst einige Tage später.

samoe
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1537
Registriert: 16.08.2015, 11:09

Re: Schlaflosigkeit bei Mama

Beitrag von samoe »

AnnieMerrick hat geschrieben:
14.09.2020, 17:48
samoe hat geschrieben:
14.09.2020, 16:57
Wegen Tee: Melissentee ist auch gut. Der hilft besonders gegen innere Unruhe!
Zieht gerade. Riecht lecker 🤗
:-D
Mit den zwei Jungs (04/2012, 06/2015) und der kleinen Püppi (01/2018)

Meine KK-Bewertungen.

Leja
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 337
Registriert: 01.03.2015, 21:49

Re: Schlaflosigkeit bei Mama

Beitrag von Leja »

Ich bin auch eine Schlechteinschläferin... wenn ich nicht grade eine emotional sehr ausgeglichene Phase hab, was momentan glücklicherweise häufig der Fall ist. Hab ein bisschen Bedenken, wie das nach der Geburt so wird... Deshalb versuch ich gerade mich zu dem Thema schlau zu machen mit bis jetzt folgenden Ergebnissen:
• laut einer Aussage, die ich in einem Buch gelesen hab, schlafen Menschen normalerweise generell nicht durch... wegen Gefahr erkennen können und so. Demnach ist der erste Schritt den Druck rauszunehmen durchschlafen zu müssen. Einerseits stimmt das schon irgendwie - umso mehr ich mir vor Augen führe, wie schlimm fertig ich am nächsten Tag sein werde ... umso weniger kann ich einschlafen. Andererseits finde ich den Tipp aufzustehen und was ruhiges zu machen bis man wieder müde ist auch nur bedingt praktikabel.
• aus einem Podcast zum Thema „erste Zeit mit Baby“ kam der Tipp das Unterbewusstsein zu bitten sich an den Schlaf des Baby anzupassen. Hmm... ob das wohl funktioniert. Probieren werd ich’s zumindestens. Bis es soweit ist bitte ich mein Unterbewusstsein meinem Körper den Schlaf zu geben den er braucht. Wenn’s mir gut geht funktioniert das ... heute hatte ich eine krankheitsbedingt böse Nacht ... da hat halt wieder gar nichts geholfen.
Zwuck (9/2014) und Mikrobaby im Bauch (11/2020)
-Ministernchen (9/2019)-

Benutzeravatar
AnnieMerrick
SuT-Legende
Beiträge: 9275
Registriert: 05.07.2014, 19:56

Re: Schlaflosigkeit bei Mama

Beitrag von AnnieMerrick »

Mit Kleingeld würde ich SOFORT orthomol nehmen. Mich hatte mal ein Orthopäde mit gratisproben gerettet. Bitterböse nervenentzündung ging so weg!.

Irgendwie hatte das auch klasse bei athrose geholfen.
Soll keine werbung sein. Nur persönliche Erfahrung!

Cecily, ich bin den ganzen Tag unter Spannung. Eigentlich bin ich urlaubsreif. Dieser blöde Dauerstress macht mich fertig!

Der tee war lecker!
Lavendelkissen liegt auch hier.
Viele Grüße
AnnieMerrick mit Maus (6/14) und Spatz (6/18)
---
Ich reduziere meine Onlinezeit und antworte unter Umständen erst einige Tage später.

OrangerStier
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1102
Registriert: 27.03.2019, 17:23

Re: Schlaflosigkeit bei Mama

Beitrag von OrangerStier »

Wann trinkst du den deinen Letzten Kafge
Stiermama mit Fee 02/19

Meine Bewertungen

bluestar
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 977
Registriert: 03.08.2018, 10:24

Re: Schlaflosigkeit bei Mama

Beitrag von bluestar »

Mein Mann und ich schlafen auch beide katastrophal schlecht. Uns helfen Ohrstöpsel (so gute aus Silikon, nicht die billigen Ohropax, lesen (nicht am Bildschirm) und Sport/ frische Luft.
Es liest sich bei dir aber auch so, nicht nur in diesem Post, als hättest du einige Baustellen, die würde ich parallel dazu angehen. Wenn du nur unter Strom stehst kannst du nicht erholsam schlafen.
+ die Kleine *04/ 2018

Antworten