Seite 38 von 39

Re: Argh....! reloaded

Verfasst: 19.06.2020, 05:16
von Serafin
Hier will der 10kg Klips gern auf meinen Bauch gehoben werden und da schlafen. Bei Neugeborenen ist das ja noch schnuffig aber bei der Länge und dem Gewicht....

Re: Argh....! reloaded

Verfasst: 27.06.2020, 21:48
von bluestar
Mein Kind schläft jetzt von 22 bis 6 Uhr.
Und wann schlaf ich?

Re: Argh....! reloaded

Verfasst: 27.06.2020, 21:54
von Serafin
Von 22 bis sechs... Mittagsschlaf? Wenn ja, abschaffen.

Re: Argh....! reloaded

Verfasst: 27.06.2020, 22:45
von bluestar
Dann können wir halt ab 15 Uhr nicht mehr Auto/ Buggy/ Hänger fahren - sie ist mittags echt müde... Wenn sie später einschläft als 13 Uhr 😱😱😱
Und: sie hat Schnupfen, also wieder keine Kita. Das heißt ich brauch den Mittagsschlaf zum Arbeiten.
Aber danach... mal schauen.

Re: Argh....! reloaded

Verfasst: 28.06.2020, 05:45
von Serafin
Streichen. Wir haben ihn mit zwei Jahren gezockt. Der gesamtschlaf wurde dadurch deutlich mehr.

Re: Argh....! reloaded

Verfasst: 28.06.2020, 23:11
von Goldhamster
Mein Kind ist nach einer Stunde aufgewacht und wälzt sich hin und her. Die letzte Nacht war auch schon bescheiden, zwischendurch haben wir Mal eine Nacht, die ganz okay ist. Mein Mann kommt immer mit der Erklärung an, dass sie ja Zähne bekommt. Aber die bekommt sie ja gefühlt immer... Eine Bekannte meinte schon, dass wir das jedes Mal erzählen, wenn wir uns sehen. Das ist halt unsere Standarderklärung, wenn das Kind nur stillt, quengelt und weint aus unerfindlichen Gründen.
Kann ja schlecht zugeben, dass ich mein eigenes Kind im Vergleich zu anderen echt anstrengend und...anders finde.
Ich mag nicht mehr. Warum kann sie nicht einfach Mal am Stück schlafen. Zumindest 3, 4, 5 Stunden. Das ist in ihrem Alter doch nicht zu viel verlangt.

Re: Argh....! reloaded

Verfasst: 29.06.2020, 13:34
von Sommermama2017
((Goldhamster))
So lange am Stück hatten wir in dem Alter auch noch nicht und ja, es ist SOO anstrengend!

Re: Argh....! reloaded

Verfasst: 29.06.2020, 17:26
von ShinyCheetah
((Goldhamster)) Bei uns genau so. Aber es ist wirklich besser geworden. Ich glaube auch wirklich, dass F einfach extrem empfindlich aufs Zahnen reagiert. Wo andere Kinder dann mal 2 Nächte je 3x wach werden, zieht es sich bei F über Wochen hin und stündliches Jammern und Dauernuckeln sind dann der Standard... Mir graut es schon vor den nächsten Zähnen. Es fehlen noch zwei Eckzähne, außerdem hat er erst 4 Backenzähne...

Ich kann auch dieses Gefühl nachvollziehen, dass das eigene Kind nicht "normal" ist (und ja, nach vielen schrecklichen Nächten ist das definitiv abwertend gemeint). Aber ich zumindest merke bei F, dass er in guten Phasen ein ganz tolles, intelligentes Kleinkind mit niedlichem Humor geworden ist. Ich wünsch euch baldige Schlafbesserung!

Re: Argh....! reloaded

Verfasst: 06.07.2020, 22:36
von luise90
.... 2h "einschlaf" stillen, das mit übermüdetem Geschrei endete.
Morgen Abend gehe ich doch wieder mit der Trage spazieren und uns dann gemeinsam ab ;).
Ach das ging schonmal so gut, naja wie war das ggf. 1 jahresupdate?

Re: Argh....! reloaded

Verfasst: 06.07.2020, 23:00
von Goldhamster
Kannst du ihn oder sie dann aus der Trage ablegen? Ist ja super, wenn das klappt.
Ich feile gerade an einem neuen Einschlafritual...heute hab ich aufgegeben und dann doch gestillt... vielleicht kürze ich den Mittagsschlaf doch noch drastischer...seufz...irgendwas wird doch Mal funktionieren...