Baby lässt sich nicht in den Schlaf stillen

Wiege oder Familienbett? Allein oder zusammen? Wie schlafen wir alle am besten?

Moderatoren: Giraeffchen, Miffi

Salatblatt
gut eingelebt
Beiträge: 45
Registriert: 13.06.2019, 22:40

Re: Baby lässt sich nicht in den Schlaf stillen

Beitrag von Salatblatt »

Malena: hier ist es exakt genauso. Sie schläft mit Stillen nur ein, wenn sie extrem fertig ist und weint.
Liebe Grüße Salatblatt mit Ableger (* 18.2.2019)

Si14
hat viel zu erzählen
Beiträge: 175
Registriert: 23.06.2019, 11:35

Re: Baby lässt sich nicht in den Schlaf stillen

Beitrag von Si14 »

Hier auch!

Beule stillt, dockt ab, guckt mich an, zappelt rum. Erstaunlicherweise hilft ihm ein Schnuller, damit schläft er meistens auch im Arm einfach so ein. Ich finde das ja schon ein bisschen beleidigend... ;) Oft müssen wir das 10kg Kind aber auch noch ein paar Minuten durch's Schlafzimmer tragen. Nachts weiterschlafen funktioniert an der Brust problemlos.

Bei der großen habe ich mich übrigens auch immer gefragt, was andere Leute mit "Das Kind hinlegen" gemeint haben. Dass man liegen bleiben kann, wenn der Rücken die Matratze berührt hat sie auch erst mit anderthalb gelernt. Sie ließ sich aber immer zuverlässig in den Schlaf stillen.
mit der Krawallmaus (06/2017) und Beule (06/2019)

Antworten