Der "Mein Kind hat geschlafen!" Thread

Wiege oder Familienbett? Allein oder zusammen? Wie schlafen wir alle am besten?

Moderatoren: Giraeffchen, Miffi

Antworten
Sommermama2017
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1254
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: Der "Mein Kind hat geschlafen!" Thread

Beitrag von Sommermama2017 »

Montse hat geschrieben:
03.10.2019, 21:31
Mein Kind schläft mittlerweile verlässlich vor 20.30 Uhr ein für die Nacht woooooaaaaaaah

Davor war es immer 22.30-23.30 Uhr 🙄🙄

Dem Entwicklungsschritt "nur noch einen Mittagsschlaf" sei Dank
:lol: So ääääähnlich war das hier mit "gar kein MitTagesschau mehr". Zwar nur von 22:00-22.30 Uhr (nach 1-1,5 Stunden Einschlaftheater) zu 20:30-21:00 Uhr, aber dafür innerhalb von 15 Minuten.

Letzte Nacht endlich mal wieder durchgescglafen, davor teilweise Dank blödem Husten nicht.
Das wäre dann insgesamt die ca. 7. Nacht.
Liebe Grüße von Sommermama mit L. *07/17 aus dem Ruhrgebiet

Sommermama2017
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1254
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: Der "Mein Kind hat geschlafen!" Thread

Beitrag von Sommermama2017 »

Mittagsschlaf natürlich. Blöde Autokorrektur.
Liebe Grüße von Sommermama mit L. *07/17 aus dem Ruhrgebiet

CarrieAnn
ist gern hier dabei
Beiträge: 70
Registriert: 06.10.2018, 12:12

Re: Der "Mein Kind hat geschlafen!" Thread

Beitrag von CarrieAnn »

Nachdem wir zwei ganz unerträgliche Wochen aufgrund von Schlafmangel hinter uns haben, habe ich den Abend und die Nacht meinem Mann übergeben. Wir haben das ausführlich mit unserer Therapeutin aus der Schreiambulanz durchgesprochen. Warum das ok ist, wie es ablaufen soll etc pp. Und es ist nicht leicht, aber es geht deutlich besser als erwartet. Sie hat zum ersten Mal durchgeschlafen. Vom 20-5.30h.
Lütti 08/2017

Benutzeravatar
ShinyCheetah
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 797
Registriert: 14.12.2018, 10:40

Re: Der "Mein Kind hat geschlafen!" Thread

Beitrag von ShinyCheetah »

CarrieAnn hat geschrieben:
23.10.2019, 17:01
Nachdem wir zwei ganz unerträgliche Wochen aufgrund von Schlafmangel hinter uns haben, habe ich den Abend und die Nacht meinem Mann übergeben. Wir haben das ausführlich mit unserer Therapeutin aus der Schreiambulanz durchgesprochen. Warum das ok ist, wie es ablaufen soll etc pp. Und es ist nicht leicht, aber es geht deutlich besser als erwartet. Sie hat zum ersten Mal durchgeschlafen. Vom 20-5.30h.
Schreiambulanz? Das klingt, als ob ihr echt einiges hinter euch habt :( Ich drücke die Daumen, dass die nächste Nacht wieder so wird!

(und hoffe, hier demnächst wieder von F berichten zu können)
mit Sohn F (Ende September 18)

CarrieAnn
ist gern hier dabei
Beiträge: 70
Registriert: 06.10.2018, 12:12

Re: Der "Mein Kind hat geschlafen!" Thread

Beitrag von CarrieAnn »

ShinyCheetah hat geschrieben:
27.10.2019, 19:26
Schreiambulanz? Das klingt, als ob ihr echt einiges hinter euch habt :( Ich drücke die Daumen, dass die nächste Nacht wieder so wird!

(und hoffe, hier demnächst wieder von F berichten zu können)
Ja, wir gehören eigentlich seit Geburt dorthin. Wir hatten aber zu wenig Background, deswegen sind wir erst seit Juli dort. Bisher können wir uns weiterhin nicht beklagen, morgen ist die erste Woche um. Ich drücke euch auch die Daumen auf bessere Nächte.
Lütti 08/2017

tetris
gehört zum Inventar
Beiträge: 457
Registriert: 05.10.2014, 17:20

Re: Der "Mein Kind hat geschlafen!" Thread

Beitrag von tetris »

Nach drei Hustennächten einfach auf meinem Kissen eingeschlafen und bis auf ein kurzes "Mama?" gegen 4 durchgepennt bis ich aufstand.

Das Durchschlafen kennen wir ja seit einem Monat, aber einfach friedlich auf dem Kissen einschlafen das ist neu.
Mit groß J 10/13 und klein J 9/17

Sommermama2017
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1254
Registriert: 03.03.2018, 16:01

Re: Der "Mein Kind hat geschlafen!" Thread

Beitrag von Sommermama2017 »

Von den letzten 4 Nächten 3 durchgeschlafen. Langsam wird das was. :)
Liebe Grüße von Sommermama mit L. *07/17 aus dem Ruhrgebiet

Goldhamster
gehört zum Inventar
Beiträge: 562
Registriert: 11.06.2019, 12:10

Re: Der "Mein Kind hat geschlafen!" Thread

Beitrag von Goldhamster »

Ich habe Tränen in den Augen und hätte nie gedacht, dass ich mal hier poste🤣
Töchterlein hat sehr ruhig, ohne trinken und nuckeln heute Nacht geschlafen. Gegen 1 habe ich sie auf meine andere Seite gelegt und gegen 5 hab ich mich mit ihr hingesetzt, weil ihre verstopfte Nase im Liegen komplett dicht war.
Aber ich bin auch im Sitzen wieder eingeschlafen und hatte somit die erholsamste Nacht seit ihrer Geburt!
Klar, es ist kein Durchschlafen nach der üblichen Definition, aber für unsere Dauernucklerin (+/- alle 30 Minuten bis max. 2 Stunden) ganz großes Kino ♥️
Töchterlein 01/19

Benutzeravatar
Cryptomon
Power-SuTler
Beiträge: 6853
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Der "Mein Kind hat geschlafen!" Thread

Beitrag von Cryptomon »

... von 0:30 bis 5:30

Ich dummerweise nur bis 4:30, da bin ich komplett verspannt aufgewacht, weil ich in der Besucherritze lag -.- ck2 lag bequem mittig auf meiner Matratze...
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

Nadine212
gehört zum Inventar
Beiträge: 598
Registriert: 27.04.2019, 13:41

Re: Der "Mein Kind hat geschlafen!" Thread

Beitrag von Nadine212 »

Wow Goldhamster und Cryptomon :shock:
Das ist ja Wahnsinn! Hab mich schon gewundert wieso im anderen Thread nichts von euch kam :mrgreen:
Ich freue mich für euch!

Vielleicht kann ich sowas auch irgendwann schreiben :lol:
♡ mit Minni Mausi 02/19 ♡

Antworten