6jähriger: Einschlafprobleme, dauermüde

Wiege oder Familienbett? Allein oder zusammen? Wie schlafen wir alle am besten?

Moderatoren: Miffi, Giraeffchen

fanta
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1934
Registriert: 23.03.2013, 20:43

Re: 6jähriger: Einschlafprobleme, dauermüde

Beitrag von fanta » 22.12.2017, 15:18

Danke!
Traumreisen habe ich auf CD! Das ist eine tolle Idee! Das werde ich ihm mal vorschlagen!

Dass es abends noch später wird bei euch stelle ich mir doppelt belastend vor :?
Bei uns ist es einfach durchgängig spät...
LG fanta
(Sohn 2011 und Tochter 2013)

Benutzeravatar
Kleine
alter SuT-Hase
Beiträge: 2587
Registriert: 13.01.2011, 15:47
Wohnort: zw Muc und dem Bayerwald

Re: 6jähriger: Einschlafprobleme, dauermüde

Beitrag von Kleine » 23.12.2017, 13:59

Mal abgesehen davon, dass es einfach verschiedene Schlafgewohnheiten gibt: habt Ihr die Eisenspeicher Eurer Kinder mal checken lassen? Ein leerer Eisenspeicher macht einerseits unruhig und damit auch das Einschlafen sehr schwierig, aber andererseits auch müde...

Ich habe hier so ein Exemplar mit chronischem Eisenmangel, daher schrillen bei mir da die Alarmglocken.
LG
Anika

mit Grinsebacke (04/11) an der Hand, Mini-Kämpfer (11/14) im Arm und Kampfkuschelkater, Apportierkatze sowie rotem Einohrtiger auf dem Schoß

fanta
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1934
Registriert: 23.03.2013, 20:43

Re: 6jähriger: Einschlafprobleme, dauermüde

Beitrag von fanta » 23.12.2017, 14:03

Nein, das habe ich tatsächlich noch nicht. Aber das, was du beschreibst, passt ja wie die Faust aufs Auge.
Mein Mann hat vor im neuen Jahr beim Kinderarzt ein Blutbild machen zu lassen.
Den Eisenspeicher notiere ich mir gleich. Danke!
LG fanta
(Sohn 2011 und Tochter 2013)

Benutzeravatar
mayra
Miss SuTiversum
Beiträge: 13466
Registriert: 16.01.2008, 11:02

Re: 6jähriger: Einschlafprobleme, dauermüde

Beitrag von mayra » 23.12.2017, 17:58

Wir hatten es mal getestet, weil er auch immer sehr bleich ist. Aber damals war nix.
mayra mit Schlawiner 07/08 und Lockenkopf 07/10
BildBild

kerstins
Power-SuTler
Beiträge: 6528
Registriert: 01.09.2013, 09:16

Re: 6jähriger: Einschlafprobleme, dauermüde

Beitrag von kerstins » 23.12.2017, 20:02

Danke für die Anregung, Kleine. Das merke ich mir mal, wir haben eh einen Termin Anfang Januar.
6/12

Benutzeravatar
Kleine
alter SuT-Hase
Beiträge: 2587
Registriert: 13.01.2011, 15:47
Wohnort: zw Muc und dem Bayerwald

Re: 6jähriger: Einschlafprobleme, dauermüde

Beitrag von Kleine » 23.12.2017, 21:28

Es muss sowohl Ferritin wie auch Transferrin bestimmt werden...
LG
Anika

mit Grinsebacke (04/11) an der Hand, Mini-Kämpfer (11/14) im Arm und Kampfkuschelkater, Apportierkatze sowie rotem Einohrtiger auf dem Schoß

Antworten