Was zieht Ihr Euren Kleinen zum Schlafen im Winter an?

Wiege oder Familienbett? Allein oder zusammen? Wie schlafen wir alle am besten?

Moderatoren: Giraeffchen, Miffi

Benutzeravatar
Crystal
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 818
Registriert: 08.07.2013, 10:25
Wohnort: DE

Re: Was zieht Ihr Euren Kleinen zum Schlafen im Winter an?

Beitrag von Crystal » 13.11.2017, 19:20

Wir hatten gern noch Stulpen aus Wolle gestrickt, schön dick und bis hoch zum Oberarm, runter bis über die Handgelenke an die Fingerknöchel ran. So waren auch Arme und Hände schön warm.
Viele Grüße von Crystal mit kleiner Lady Spätsommer/2013

Sophia85
gehört zum Inventar
Beiträge: 582
Registriert: 02.07.2017, 16:48

Re: Was zieht Ihr Euren Kleinen zum Schlafen im Winter an?

Beitrag von Sophia85 » 13.11.2017, 19:46

Wir haben einen Schlafsack mit abnehmbaren Armen, was gut ist, denn sonst hätte ich ihn verschenken müssen: Der Kleine toleriert nämlich nichts dickes an den Ärmchen, das stört ihn zu sehr beim Rumfuchteln und Fäustchen kauen. Also sind auch dickere Pullis ganz böse.

Im Bett trägt er Langarmbody, Strumpfhose, Schlafanzug und den Schlafsack ohne Ärmel. Unser Schlafzimmer hat so ca 16 Grad.
Zum ersten Mal Mama, Sohn wurde 04/2017 geboren.

Benutzeravatar
IselWiesel
ist mit Leidenschaft dabei
Beiträge: 746
Registriert: 19.04.2016, 18:52

Re: Was zieht Ihr Euren Kleinen zum Schlafen im Winter an?

Beitrag von IselWiesel » 13.11.2017, 21:03

Unsere Beiden sind ziemlich schnell am schwitzen. Der Große hat meistens nur nen Schlafanzug an und liegt ohne Decke da. Die Kleine nen Body und Strumpfhose und ab und an einen Schlafsack. Sie hat einen von Sterntaler ohne Arm. Im Schlafzimmer ist es immer recht kühl. Ich schätze so 16-17 Grad.
Mit Aprilscherz 04/2015, Mausi 12/2016 und erhoffter Überraschung 01/2019

Benutzeravatar
soda
Profi-SuTler
Beiträge: 3665
Registriert: 20.12.2013, 19:14

Re: Was zieht Ihr Euren Kleinen zum Schlafen im Winter an?

Beitrag von soda » 13.11.2017, 21:47

'Obenrum' kurz+lang. Also entweder KA-Shirt und LA-Body oder andersrum.
Irgendeine Hose, nackische Füße
Zuoberst Winterschlafsack mit Ärmeln (unserer ist von C&A).
Schlafzimmer zw. 16-18 °C.

Bei Kind groß bin ich 1000 Tode gestorben über der Frage, wie ich sie nachts anziehen soll. Die war als Mini immer nach Tabellen und Listen mit irgendwelchen Temperaturangaben drin angezogen. War vielleicht nicht immer so besonders individuell und auch mal daneben gegriffen, vor allem bei warmen Temperaturen, denn dann hat sie am Kopf geschwitzt; aber auch in ihrem ersten Winter, da war sie an den Armen und Füßen oft kalt.
Individuelle Maßnahmen wären da wohl zielführender gewesen.
Tina + T (* 2013) und T (05/2017)

When nothing goes right - go left!

delfinstern
Homo sapiens SuTtensis
Beiträge: 11239
Registriert: 13.01.2013, 09:20
Wohnort: Nördliches Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Was zieht Ihr Euren Kleinen zum Schlafen im Winter an?

Beitrag von delfinstern » 14.11.2017, 01:45

Body(meistens Kurzarm), Frotteschlafanzug, Schlafsack mit Ärmeln (aktuell Odenwälder, der ist schön warm. Oder Sterntaler). Wenn ihm zu kalt ist, schläft er nicht
Wir haben laut Babyphone 16-19°C
Liebe Grüße
Delfin*
glücklich verheiratet, mit Babydelfin (1/17) und Bauchdelfin (12/18) DelfinBabys-Thread *(11.14) *(2.18)
Bild

ciel
ist gern hier dabei
Beiträge: 56
Registriert: 27.02.2017, 12:28

Re: Was zieht Ihr Euren Kleinen zum Schlafen im Winter an?

Beitrag von ciel » 15.11.2017, 14:10

Sakura hat geschrieben:
13.11.2017, 16:14
Wir hatten im Winter Daunenschlafsäcke, die sind mollig warm.
Die sind dann aber ohne Arme, oder? Hattet Ihr die von einer bestimmten Marke, die Du empfehlen kannst?

ciel
ist gern hier dabei
Beiträge: 56
Registriert: 27.02.2017, 12:28

Re: Was zieht Ihr Euren Kleinen zum Schlafen im Winter an?

Beitrag von ciel » 15.11.2017, 14:11

Crystal hat geschrieben:
13.11.2017, 19:20
Wir hatten gern noch Stulpen aus Wolle gestrickt, schön dick und bis hoch zum Oberarm, runter bis über die Handgelenke an die Fingerknöchel ran. So waren auch Arme und Hände schön warm.
Das ist auch ein guter Tipp. Tolle Idee :)

Anina
Herzlich Willkommen
Beiträge: 10
Registriert: 27.04.2016, 17:41

Re: Was zieht Ihr Euren Kleinen zum Schlafen im Winter an?

Beitrag von Anina » 17.11.2017, 12:57

Meine Tochter trägt einen Wolle/Seide Schlafanzug und darüber einen Schlafsack mit Ärmeln aus Merinowollfleece. Unser Schlafzimmer hat 17/18 Grad.

Anina
Herzlich Willkommen
Beiträge: 10
Registriert: 27.04.2016, 17:41

Re: Was zieht Ihr Euren Kleinen zum Schlafen im Winter an?

Beitrag von Anina » 17.11.2017, 13:03

Ganz vergessen, es wurde ja nach einer Empfhlung gefragt: wir sind mit diesem hier sehr zufrieden:

https://www.wollbody.de/reiff-schlafsac ... rwolle-kbt

Benutzeravatar
Sakura
Miss SuTiversum
Beiträge: 21086
Registriert: 01.05.2011, 19:17
Wohnort: MEI

Re: Was zieht Ihr Euren Kleinen zum Schlafen im Winter an?

Beitrag von Sakura » 17.11.2017, 13:08

ciel hat geschrieben:
15.11.2017, 14:10
Sakura hat geschrieben:
13.11.2017, 16:14
Wir hatten im Winter Daunenschlafsäcke, die sind mollig warm.
Die sind dann aber ohne Arme, oder? Hattet Ihr die von einer bestimmten Marke, die Du empfehlen kannst?
Ja, die waren ohne Arme. Unsere Schlafsäcke waren von Tavo, gebraucht gekauft.
Als Baby hatte die Kleinen an den Armen Langarmbody, Langarm-Baumwollshirt und weichen, gestrickten Wollpullover von Disana.
Sakura mit zwei tollen Mädels 04/11 und 05/13

Ich werde sie lehren, den eigenen Weg zu gehen,
vor keinem Popanz, keinem Weltgericht,
vor keinem als sich selber gerade zu stehen. (Reinhard Mey)


Antworten