Sticken - modern embroidery

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Benutzeravatar
Marla84
Moderatoren-Team
Beiträge: 4336
Registriert: 17.05.2013, 17:29
Wohnort: Berlin

Re: Sticken - modern embroidery

Beitrag von Marla84 »

Oh was für wunderschöne Werke, wirbelkind! 😍

Ich habe sticken im Sommer für mich entdeckt und das hier ist mein bisher erstes und einziges Werk.
Aber ich freue mich schon auf Herbst- und Wintertage stickend vor dem Kamin. *träum*
986967E2-0500-4D4F-8BA5-1114BA01B028.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Marla
mit der kleinen Schildkröte (04/13) und der kleinen Wühlmaus (10/17)

LariZZa
alter SuT-Hase
Beiträge: 2257
Registriert: 05.02.2016, 13:37

Re: Sticken - modern embroidery

Beitrag von LariZZa »

Oh Marla, das ist voll schön! Die Freundin von nem guten Freund von mir macht Star Wars Kreuzstich, da bin ich immer total begeistert von und denke, das müsste ich auch mal machen. Aber: ich hab schon Nähsachen und Stricksachen en masse! Wo sollen denn da noch Sticksachen hin?
(Ich verschweige einfach mal, dass ich sogar Sticksachen HABE. Aber nur Garn und Nadeln und so wie ich das sehe, wird das wieder so ein Ding wie alles andere, dass man da auch noch dies und das braucht... Sticken war tatsächlich das erste, was ich gelernt hab in der Schule.😄)
Bei Kitakindern fängt der Elternabend 16:30 Uhr an. Richtig, das ist jetzt unser Abend. Denn unser Morgen ist die Nacht von früher. - Kirsten Fuchs

Mit Kitakind (02/16) und Kletterkleinkind (1/19)

Benutzeravatar
Marla84
Moderatoren-Team
Beiträge: 4336
Registriert: 17.05.2013, 17:29
Wohnort: Berlin

Re: Sticken - modern embroidery

Beitrag von Marla84 »

LariZZa hat geschrieben:
19.10.2020, 07:59
(Ich verschweige einfach mal, dass ich sogar Sticksachen HABE. Aber nur Garn und Nadeln und so wie ich das sehe, wird das wieder so ein Ding wie alles andere, dass man da auch noch dies und das braucht... Sticken war tatsächlich das erste, was ich gelernt hab in der Schule.😄)
Wenn du schon Garn und Sticknadeln hast, brauchst du eigentlich nur noch einen Stickrahmen und Baumwollwebware. Da kannst du prima dickere Reststücke vom Nähen verwenden.
Ich nutze als Stickstoff derzeit die Reste von gekürzten Ikea-Gardinen. Es ist also quasi Upcycling. 😄
Liebe Grüße
Marla
mit der kleinen Schildkröte (04/13) und der kleinen Wühlmaus (10/17)

LariZZa
alter SuT-Hase
Beiträge: 2257
Registriert: 05.02.2016, 13:37

Re: Sticken - modern embroidery

Beitrag von LariZZa »

Lalalalalala, das hab ich gar nicht gehört...🙉
Bei Kitakindern fängt der Elternabend 16:30 Uhr an. Richtig, das ist jetzt unser Abend. Denn unser Morgen ist die Nacht von früher. - Kirsten Fuchs

Mit Kitakind (02/16) und Kletterkleinkind (1/19)

Benutzeravatar
Marla84
Moderatoren-Team
Beiträge: 4336
Registriert: 17.05.2013, 17:29
Wohnort: Berlin

Re: Sticken - modern embroidery

Beitrag von Marla84 »

LariZZa hat geschrieben:
19.10.2020, 09:19
Lalalalalala, das hab ich gar nicht gehört...🙉
Hahaha, sorry, ich hab nichts gesagt. dümmdidümm...
:lol:
Liebe Grüße
Marla
mit der kleinen Schildkröte (04/13) und der kleinen Wühlmaus (10/17)

LariZZa
alter SuT-Hase
Beiträge: 2257
Registriert: 05.02.2016, 13:37

Re: Sticken - modern embroidery

Beitrag von LariZZa »

Super, jetzt hab ich auf Pinterest geguckt...🙈Vielleicht sollte ich mir das mit dem Arbeitsstart am 1.11. nochmal überlegen und stattdessen in Handarbeiten investieren... 😂
Bei Kitakindern fängt der Elternabend 16:30 Uhr an. Richtig, das ist jetzt unser Abend. Denn unser Morgen ist die Nacht von früher. - Kirsten Fuchs

Mit Kitakind (02/16) und Kletterkleinkind (1/19)

Benutzeravatar
Cryptomon
SuT-Legende
Beiträge: 9576
Registriert: 07.12.2014, 15:37
Wohnort: Berlin

Re: Sticken - modern embroidery

Beitrag von Cryptomon »

Und was macht ihr damit...? An die Wand hängen?
(Sorry, das ist generell mein "Problem" mit kreativen Arbeiten. Ich find vieles wahnsinnig schön, aber im Endeffekt fliegt es doch nur rum. Also bei mir jedenfalls.
Darum mag ich Kleidung nähen so :D)
CK-one¹ 10/2014
CK-two¹ 03/2019

-------

¹ Cryptokind 1 & 2


-------

Was für andere der Ringsling, ist für mich der Onbuhimo!

Passwörter sind wie Unterhosen: Nie offen rumliegen lassen, regelmäßig wechseln, keinen Fremden ausleihen.

Maschinenpark: Brother Innov-is F480, BabyLock enlighten, Silhouette Portrait, Powerzwerg und Elna Easy Cover

LariZZa
alter SuT-Hase
Beiträge: 2257
Registriert: 05.02.2016, 13:37

Re: Sticken - modern embroidery

Beitrag von LariZZa »

Also, meine Stickereien als Kind waren halbwegs verwertbar, weil es vorallem Zierstickerei auf Tischdecken, Servietten etc. war. Ich hab auch ein Nadelmäppchen bestickt. Bei meinen Freunden hängt das als Deko an der Wand.
Bei Kitakindern fängt der Elternabend 16:30 Uhr an. Richtig, das ist jetzt unser Abend. Denn unser Morgen ist die Nacht von früher. - Kirsten Fuchs

Mit Kitakind (02/16) und Kletterkleinkind (1/19)

Benutzeravatar
annibi
Prof. Dr. SuT
Beiträge: 7247
Registriert: 15.10.2007, 13:37
Wohnort: @home

Re: Sticken - modern embroidery

Beitrag von annibi »

Günstige Bezugsquelle für Rahmen?

Als Bild müssen die da drinne bleiben,oder?


Total tolle Werke!!!!
... mit ya (4/07), fi (05/09) und pa (08/15) fest an der hand; lu (*+6/13) und den *** ganz tief im Herzen!
"Freu dich innig am Herrn ! Dann gibt er dir, was dein Herz begehrt. Befiehl dem Herrn deinen Weg und vertrau ihm. Er wird es fügen." (Ps 37, 4-5)

Fluffy
gehört zum Inventar
Beiträge: 483
Registriert: 21.05.2019, 20:54

Re: Sticken - modern embroidery

Beitrag von Fluffy »

Crypto, für Wanddeko hab ich auch keinen Platz, deshalb besticke ich (so ich denn dazu komme...) gerne Stoffteile, die schon zugeschnitten sind, bei denen ich also die Stickerei gut platzieren kann. Meist wähle ich eine Stelle, die doppellagig genäht wird (zb gefütterte Jacke, Passe, etc), dann kann man die Fäden hinten einfach in der Zwischenschicht verstecken 😂
"He was determined to discover the underlying logic behind the universe. Which was going to be hard, because there wasn't one."
Terry Pratchett, Mort


hibbelig im 14. ÜZ.

Antworten