SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Basteltipps, Handarbeiten, sonstige Freizeitaktivitäten mit und ohne Kind(er)

Moderatoren: gartenbritta, Xapor, frau schneider

Antworten
taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1872
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von taenzerin »

Dann bin ich auf deinen Bericht gespannt.
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Benutzeravatar
pomona
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 307
Registriert: 23.10.2015, 00:11

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von pomona »

SuT-KAL-Liste👕🧶

taenzerin
Farbmusterjacke als top-down Raglan ähnlich zu dieser hier aus Rauma Finull
Status: angefangen, bin irgendwo in der Passe

ich will aber
Viajante - ich starte nochmal neu

MCM
Ridder genser von Dalegarn (https://dalegarn.no/oppskrift/dg368-10- ... enser-gra/)
Mit der dünnen Wolle von Finkhof
Status: angefangen, bin noch in den ersten Reihen vom Bündchen

Imkii
Sommerjäckchen von Gabriela Widmer-Hanke für mich selbst in Größe 36. Garn: BC Selba in einem Hellgrün/Gelbgrün (Bezeichnung weiß ich nicht mehr), halb Wolle, halb Baumwolle.
Angefangen schon Ende 2019 (peinlich, peinlich 🙈)
Bin jetzt bei den Ärmeln.

Pomona
Harvest Moon mit Casacade Heathers
Status: bei den Taschen angelangt!
Pomona mit der Großen 7/14 und dem Kleinen 4/17

Benutzeravatar
pomona
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 307
Registriert: 23.10.2015, 00:11

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von pomona »

Ich hole mal die Liste hoch, vielleicht mag sich noch die ein oder andere eintragen? Ich stricke grade sehr viel, bin ja hochschwanger und mache sonst nicht mehr sehr viel, wenn das Leben es zulässt. :)
Die Jacke nimmt schon richtig Formen an! Ich bin jetzt bei der Taschenkonstruktion angekommen, da wird es wieder spannender (zwischendurch musste ich schon mal eine Strickjacke mit Muster anfangen, weil das ewige glatt rechts sich so zog - dabei ist das ja gar nicht soo viel bei der Jacke...). Mal schauen wie es dann mir der Strickzeit aussieht, wenn das Baby endlich rausgekommen ist... :lol:
Pomona mit der Großen 7/14 und dem Kleinen 4/17

Benutzeravatar
pomona
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 307
Registriert: 23.10.2015, 00:11

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von pomona »

Wie sieht es so bei euch aus?
Pomona mit der Großen 7/14 und dem Kleinen 4/17

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1872
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von taenzerin »

Ich bin in den letzten Tagen nicht viel weiter gekommen... Habe immer noch ein paar cm bis zum Abtrennen der Ärmel und frage mich, ob ich mich verrechnet habe, weil die Ärmel noch so eng sind und ich ja auch nicht unendlich viel Maschen unter den Armen aufnehmen kann. Aber wahrscheinlich sollte ich meinen Berechnungen einfach vertrauen und weiter machen...

Ich bin aber neugierig, was hast du nebenher noch angefangen, pomona?
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Benutzeravatar
Imkii
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1440
Registriert: 16.03.2018, 21:11

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von Imkii »

Ich stricke so an den Ärmeln vor mich hin. Kann aber dauern. Glatt rechts ist eben nicht so spannend und im Moment komme ich nur abends dazu. Aber übernächste Woche hab ich Urlaub ✌️
Imkii mit großem Sohn (07/2015) und kleiner Tochter (04/2018)

Meine Kruschelkisten-Threads

Benutzeravatar
pomona
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 307
Registriert: 23.10.2015, 00:11

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von pomona »

@tänzerin: eine Strickjacke für meinen Kleinen, nach einer Anleitung aus dem dänischen Strickbuch, dass ich mir im Urlaub gekauft habe. (hier bei ravelry)

Ja, ich habe wirklich gerade einen Haufen Zeit (auch wenn ich lieber weniger Zeit und ein Baby im Arm statt im Bauch hätte...) Herrje, das werde ich sicher noch mal anders herum denken... :lol:
Pomona mit der Großen 7/14 und dem Kleinen 4/17

MCM18
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1015
Registriert: 25.01.2018, 15:49
Wohnort: im Süden

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von MCM18 »

Haha pomona, ich erinnere mich noch, dass ich kurz vor der Geburt auch so ein großes Pensum hatte und super vorangekommen bin! Jetzt kommt der Spoiler: jetzt komme ich eigentlich fast nie zum stricken, da das Baby gerne bei Mama ist und wenn es sich mal irgendwo hinlegen lässt, will entweder der Große was oder der Haushalt 😂

Dementsprechend bin ich stolz heute 2 Reihen gestrickt zu haben, jetzt sind es ungefähr 6🙈

Aber mein Mann will unbedingt diesen Pulli und will am liebsten nix anderes vorher gestricktes sehen...
Da ich aber auch gerne was für die Kinder stricken würde, spornt mich das an 😂 und der Kal ist da auch hilfreich
Lg MCM mit Sonntagssohn(10/17) und Feiertagssohn (08/20)

Willst du glücklich sein im Leben, so trage bei zu anderer Leute Glück, denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück (Marie Calm)

Benutzeravatar
pomona
möchten wir nicht mehr missen
Beiträge: 307
Registriert: 23.10.2015, 00:11

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von pomona »

Ja, an Dich habe ich tatsächlich auch schon gedacht, da habe ich sehr gestaunt, wie viel Du da rausgehauen hat vor der Geburt. ;)

Für meinen Mann habe ich schon öfter mal was geplant, aber noch nie was beendet (also in Pullidimension). Irgendwann schaffe ich das auch noch. Diesen Herbst möchte ich eigentlich noch ungedingt eine Mütze und Handschuhe für mich stricken...
Pomona mit der Großen 7/14 und dem Kleinen 4/17

taenzerin
ist nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1872
Registriert: 17.11.2016, 12:54

Re: SuT-KAL 2.0 - jetzt wird es größer!

Beitrag von taenzerin »

Ich stricke meistens abends, wenn das Baby schläft. Wenn es mich denn nochmal aufstehen lässt. Sonst plane ich meine nächsten 100 Projekte. 🤣

Pomona, aus dem Kinderstrickbuch gefallen mir die Dahlia Sachen sehr gut... Und deine ausgewählte Jacke ist auch echt schön. Was ist das für ein Muster? Mit zusammengestrickten Maschen?

Ich habe jetzt nach der Geburt tatsächlich mehr für die Frühlingstochter gestrickt als vorher. Vorher gab es eine Babydecke (das war Arbeit genug) und einige Socken. Jetzt tobe ich mich mit "Mädchen"farben und -Mustern aus. Auch wenn ich eigentlich nicht so Gendern mag.
taenzerin mit Herbstsohn 09/2016 und Frühlingstochter 04/2020

Antworten